Anagusa is an island in Louisiade Archipelago, part of the Bentley Group . Politically it belongs to Milne Bay Province in the southeastern part of Papua New Guinea. For 2014 census, the island had a village of 122 residents in 21 households, although at least 1 family lives in nearby island of Nare.

Property Value
dbo:PopulatedPlace/areaTotal
  • 1.42
dbo:abstract
  • Anagusa (auch Bentley-Insel) ist eine Insel im Louisiade-Archipel. Politisch gehört sie zur Provinz Milne Bay im südöstlichen Teil Papua-Neuguineas. Zur Volkszählung 2000 hatte die Insel ein Dorf mit 85 Einwohnern in 21 Haushalten. Anagusa befindet sich 10 km südlich der Engineer-Inseln. Sie wurde von Migranten besiedelt, die von Normanby und Wari stammten. Der Stil der auf Anagusa hergestellten Töpferwaren entspricht dem von Wari. Die Bevölkerung besteht aus Fischern und Subsistenz-Bauern. Die nächstgelegene Insel ist Mudge Island 6,8 km südöstlich. Die Einwohner der Insel sprechen Bwanabwana. Verwaltungsmäßig gehört die Insel zur Bwanabwana LLG (Local Level Government area) des Distrikts Samarai-Murua in der Provinz Milne Bay. (de)
  • Anagusa is an island in Louisiade Archipelago, part of the Bentley Group . Politically it belongs to Milne Bay Province in the southeastern part of Papua New Guinea. For 2014 census, the island had a village of 122 residents in 21 households, although at least 1 family lives in nearby island of Nare. (en)
dbo:archipelago
dbo:areaTotal
  • 1420000.000000 (xsd:double)
dbo:country
dbo:ethnicGroup
dbo:length
  • 2200.000000 (xsd:double)
dbo:location
dbo:numberOfIslands
  • 2 (xsd:integer)
dbo:populationTotal
  • 112 (xsd:integer)
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 49705351 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 743964249 (xsd:integer)
dbp:additionalInfo
  • ISO Code = PG-MBA
dbp:countryAdminDivisions
dbp:countryAdminDivisionsTitle
dbp:countryHeading
  • Sovereign state
dbp:demonym
dbp:densityKm
  • 78.800000 (xsd:double)
dbp:elevationM
  • 10 (xsd:integer)
dbp:highestMount
  • Mount Anagusa
dbp:largestCity
  • Anagusa
dbp:majorIslands
  • line-height:1.4em;white-space:nowrap;
  • Anagusa
  • Nare
dbp:mapCaption
dbp:nativeNameLang
  • png
dbp:populationAsOf
  • 2014 (xsd:integer)
dbp:timezone
dbp:type
dbp:utcOffset
  • +10
dbp:waterbody
dbp:widthKm
  • 1.100000 (xsd:double)
dct:subject
georss:point
  • -10.713333333333333 151.2422222222222
rdf:type
rdfs:comment
  • Anagusa is an island in Louisiade Archipelago, part of the Bentley Group . Politically it belongs to Milne Bay Province in the southeastern part of Papua New Guinea. For 2014 census, the island had a village of 122 residents in 21 households, although at least 1 family lives in nearby island of Nare. (en)
  • Anagusa (auch Bentley-Insel) ist eine Insel im Louisiade-Archipel. Politisch gehört sie zur Provinz Milne Bay im südöstlichen Teil Papua-Neuguineas. Zur Volkszählung 2000 hatte die Insel ein Dorf mit 85 Einwohnern in 21 Haushalten. Anagusa befindet sich 10 km südlich der Engineer-Inseln. Sie wurde von Migranten besiedelt, die von Normanby und Wari stammten. Der Stil der auf Anagusa hergestellten Töpferwaren entspricht dem von Wari. Die Bevölkerung besteht aus Fischern und Subsistenz-Bauern. Die nächstgelegene Insel ist Mudge Island 6,8 km südöstlich. Die Einwohner der Insel sprechen Bwanabwana. (de)
rdfs:label
  • Anagusa (de)
  • Anagusa (en)
owl:sameAs
geo:geometry
  • POINT(151.24221801758 -10.713333129883)
geo:lat
  • -10.713333 (xsd:float)
geo:long
  • 151.242218 (xsd:float)
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Anagusa (en)
is foaf:primaryTopic of