An Entity of Type: Abstraction100002137, from Named Graph: http://dbpedia.org, within Data Space: dbpedia.org

L'Érythrée connaît trois langues officielles : le tigrigna, l'arabe et l'anglais, seules les deux premières sont véhiculaires. Le pays compte neuf ethnies utilisant des langues différentes : l'afar, l'arabe (parlé par les Rashaidas), le beja, le blin, le kunama, le nara, le saho, le tigré et le tigrigna et le français

Property Value
dbo:abstract
  • Die Sprachen Eritreas werden generell von neun ethno-linguistischen Gruppen gesprochen. Jede von ihnen hat ihr eigenes Idiom: Afar, Arabisch (nur von den Rashaida gesprochen), Bedscha (gesprochen von den Hedareb), Blin, Kunama, Nara, Saho, Tigre und Tigrinya. Diese neun Sprachen haben den Status von gleichberechtigten Nationalsprachen. Die neun Sprachen der neun größten Ethnien gelten formell als gleichberechtigte Nationalsprachen. Tigrinya. der damaligen Kolonie Italienisch-Eritrea, wird noch weithin verstanden und speziell von Einwohnern der Hauptstadt, Asmara, gesprochen. Allerdings ist die englische Sprache dabei, dem Italienischen den Rang abzulaufen. Tigrinya und Arabisch waren bereits in der föderativen Provinz Eritrea von 1952 bis 1956 die offiziellen Sprachen und sind noch weiterhin die gebräuchlichsten Landessprachen, wobei Arabisch sich in letzter Zeit vor allem unter den Muslimen immer weiter ausbreitet. Die Eritreische Volksbefreiungsfront (EPLF) veröffentlichte ein umfangreiches Tigrinya-Arabisch-Wörterbuch im Jahre 1985, gefolgt von Tigrinya-Englisch im Jahre 1986. Als Teil der graduellen Einschränkung der eritreischen Autonomie unter der äthiopischen Herrschaft wurde die amharische Sprache im Jahre 1956 die Amtssprache in der Provinz Eritrea. Heute wird es hauptsächlich von Menschen eritreischer Herkunft gesprochen, welche gedrängt wurden ihre Häuser in Äthiopien zu verlassen. Die Bildungspolitik, in der in den Grundschulen in der jeweiligen Muttersprache unterrichtet wird, hat vergleichsweise großen Erfolg. Das Altäthiopische ist die liturgische Sprache der Eritreisch-orthodoxen Tewahedo-Kirche. (de)
  • L'Érythrée connaît trois langues officielles : le tigrigna, l'arabe et l'anglais, seules les deux premières sont véhiculaires. Le pays compte neuf ethnies utilisant des langues différentes : l'afar, l'arabe (parlé par les Rashaidas), le beja, le blin, le kunama, le nara, le saho, le tigré et le tigrigna et le français (fr)
  • Le principali lingue parlate in Eritrea sono il tigrino, il tigre, il kunama, il , il , il saho, l'afar e il beja. Il tigrino è la lingua più parlata nel paese con 2.540.000 madrelingua totali su una popolazione di 5.254.000 nel 2006. I restanti residenti parlano principalmente altre lingue della famiglia afroasiatica, le lingue nilo-sahariane o le lingue indoeuropee. (it)
  • Die Sprachen Eritreas werden generell von neun ethno-linguistischen Gruppen gesprochen. Jede von ihnen hat ihr eigenes Idiom: Afar, Arabisch (nur von den Rashaida gesprochen), Bedscha (gesprochen von den Hedareb), Blin, Kunama, Nara, Saho, Tigre und Tigrinya. Diese neun Sprachen haben den Status von gleichberechtigten Nationalsprachen. Die neun Sprachen der neun größten Ethnien gelten formell als gleichberechtigte Nationalsprachen. Tigrinya. der damaligen Kolonie Italienisch-Eritrea, wird noch weithin verstanden und speziell von Einwohnern der Hauptstadt, Asmara, gesprochen. Allerdings ist die englische Sprache dabei, dem Italienischen den Rang abzulaufen. Tigrinya und Arabisch waren bereits in der föderativen Provinz Eritrea von 1952 bis 1956 die offiziellen Sprachen und sind noch weiterhin die gebräuchlichsten Landessprachen, wobei Arabisch sich in letzter Zeit vor allem unter den Muslimen immer weiter ausbreitet. Die Eritreische Volksbefreiungsfront (EPLF) veröffentlichte ein umfangreiches Tigrinya-Arabisch-Wörterbuch im Jahre 1985, gefolgt von Tigrinya-Englisch im Jahre 1986. Als Teil der graduellen Einschränkung der eritreischen Autonomie unter der äthiopischen Herrschaft wurde die amharische Sprache im Jahre 1956 die Amtssprache in der Provinz Eritrea. Heute wird es hauptsächlich von Menschen eritreischer Herkunft gesprochen, welche gedrängt wurden ihre Häuser in Äthiopien zu verlassen. Die Bildungspolitik, in der in den Grundschulen in der jeweiligen Muttersprache unterrichtet wird, hat vergleichsweise großen Erfolg. Das Altäthiopische ist die liturgische Sprache der Eritreisch-orthodoxen Tewahedo-Kirche. (de)
  • L'Érythrée connaît trois langues officielles : le tigrigna, l'arabe et l'anglais, seules les deux premières sont véhiculaires. Le pays compte neuf ethnies utilisant des langues différentes : l'afar, l'arabe (parlé par les Rashaidas), le beja, le blin, le kunama, le nara, le saho, le tigré et le tigrigna et le français (fr)
  • Le principali lingue parlate in Eritrea sono il tigrino, il tigre, il kunama, il , il , il saho, l'afar e il beja. Il tigrino è la lingua più parlata nel paese con 2.540.000 madrelingua totali su una popolazione di 5.254.000 nel 2006. I restanti residenti parlano principalmente altre lingue della famiglia afroasiatica, le lingue nilo-sahariane o le lingue indoeuropee. (it)
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 4539801 (xsd:integer)
dbo:wikiPageInterLanguageLink
dbo:wikiPageLength
  • 11206 (xsd:nonNegativeInteger)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 1002483151 (xsd:integer)
dbo:wikiPageWikiLink
dbp:country
  • Eritrea (en)
dbp:foreign
dbp:keyboard
dbp:main
dbp:sign
  • Eritrean Sign Language, older sign languages (en)
dbp:title
  • Related articles (en)
dbp:wikiPageUsesTemplate
dct:subject
gold:hypernym
rdf:type
rdfs:comment
  • L'Érythrée connaît trois langues officielles : le tigrigna, l'arabe et l'anglais, seules les deux premières sont véhiculaires. Le pays compte neuf ethnies utilisant des langues différentes : l'afar, l'arabe (parlé par les Rashaidas), le beja, le blin, le kunama, le nara, le saho, le tigré et le tigrigna et le français (fr)
  • Le principali lingue parlate in Eritrea sono il tigrino, il tigre, il kunama, il , il , il saho, l'afar e il beja. Il tigrino è la lingua più parlata nel paese con 2.540.000 madrelingua totali su una popolazione di 5.254.000 nel 2006. I restanti residenti parlano principalmente altre lingue della famiglia afroasiatica, le lingue nilo-sahariane o le lingue indoeuropee. (it)
  • Die Sprachen Eritreas werden generell von neun ethno-linguistischen Gruppen gesprochen. Jede von ihnen hat ihr eigenes Idiom: Afar, Arabisch (nur von den Rashaida gesprochen), Bedscha (gesprochen von den Hedareb), Blin, Kunama, Nara, Saho, Tigre und Tigrinya. Diese neun Sprachen haben den Status von gleichberechtigten Nationalsprachen. Die Bildungspolitik, in der in den Grundschulen in der jeweiligen Muttersprache unterrichtet wird, hat vergleichsweise großen Erfolg. Das Altäthiopische ist die liturgische Sprache der Eritreisch-orthodoxen Tewahedo-Kirche. (de)
  • L'Érythrée connaît trois langues officielles : le tigrigna, l'arabe et l'anglais, seules les deux premières sont véhiculaires. Le pays compte neuf ethnies utilisant des langues différentes : l'afar, l'arabe (parlé par les Rashaidas), le beja, le blin, le kunama, le nara, le saho, le tigré et le tigrigna et le français (fr)
  • Le principali lingue parlate in Eritrea sono il tigrino, il tigre, il kunama, il , il , il saho, l'afar e il beja. Il tigrino è la lingua più parlata nel paese con 2.540.000 madrelingua totali su una popolazione di 5.254.000 nel 2006. I restanti residenti parlano principalmente altre lingue della famiglia afroasiatica, le lingue nilo-sahariane o le lingue indoeuropee. (it)
  • Die Sprachen Eritreas werden generell von neun ethno-linguistischen Gruppen gesprochen. Jede von ihnen hat ihr eigenes Idiom: Afar, Arabisch (nur von den Rashaida gesprochen), Bedscha (gesprochen von den Hedareb), Blin, Kunama, Nara, Saho, Tigre und Tigrinya. Diese neun Sprachen haben den Status von gleichberechtigten Nationalsprachen. Die Bildungspolitik, in der in den Grundschulen in der jeweiligen Muttersprache unterrichtet wird, hat vergleichsweise großen Erfolg. Das Altäthiopische ist die liturgische Sprache der Eritreisch-orthodoxen Tewahedo-Kirche. (de)
rdfs:label
  • Languages of Eritrea (en)
  • Sprachen Eritreas (de)
  • Lingue dell'Eritrea (it)
  • Langues en Érythrée (fr)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:language of
is dbo:wikiPageRedirects of
is dbo:wikiPageWikiLink of
is dbp:commonLanguages of
is dbp:langs of
is dbp:languages of
is rdfs:seeAlso of
is foaf:primaryTopic of
Powered by OpenLink Virtuoso    This material is Open Knowledge     W3C Semantic Web Technology     This material is Open Knowledge    Valid XHTML + RDFa
This content was extracted from Wikipedia and is licensed under the Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported License