Wild Rags Records was a record label and store in Montebello, California. It was founded in the 1980s by Ricardo Campos. Though Wild Rags started out as a record store in East LA releasing cassette from bands such as Cherry Street, the zine later distributed influential releases by the likes of Nuclear Death, Impetigo, Brutality, , Sigh, Blasphemy as well as , , and Extreme Smoke.Richard C would later concentrate on distributing Brazilian heavy metal and selling catalogues.

Property Value
dbo:abstract
  • Wild Rags Records war ein amerikanisches Musiklabel aus Kalifornien, das gegen Ende der 1980er Jahre von Ricardo Campos gegründet wurde, und insbesondere in den 1990er Jahren aktiv war. Unter dem gleichen Namen wurde zudem ein Plattenladen geführt. Campos hing zwischenzeitlich der Ruf an, ein „Abzocker“ zu sein, seine Veröffentlichungspolitik im Bereich Death Metal führte jedoch dazu, dass Bands dieses Genres ab ca. 1994 ihre Alben veröffentlichen konnten, obwohl zu dieser Zeit andere Stilrichtungen im Trend lagen. Parallel zu den Tonträgern veröffentlichte das Label auch einen monatlichen Newsletter unter dem Namen „The Wild Rag“. Ein offizielles Ende des Labels wurde nicht verkündet, auf Discogs enden die kontinuierlichen Veröffentlichungen im Jahr 1999 – anschließend folgen noch eine im Jahr 2005 und zwei im Jahr 2014. Im Interview mit dem Onlinemagazin metal-rules.com berichtete Patrick Ranieri von Hellwitch, dass Ricardo Campos Steuerschulden bei der US-Behörde IRS gehabt habe und zu einer Haftstrafe verurteilt worden sei, sich dieser aber möglicherweise durch einer Flucht nach Mexiko entzogen habe. Bei einer Versteigerung der Güter habe jedenfalls die Band Sadistic Intent einen wesentlichen Teil des Lagers übernommen und anschließend einen eigenen Plattenladen eröffnet. (de)
  • Wild Rags Records was a record label and store in Montebello, California. It was founded in the 1980s by Ricardo Campos. Though Wild Rags started out as a record store in East LA releasing cassette from bands such as Cherry Street, the zine later distributed influential releases by the likes of Nuclear Death, Impetigo, Brutality, , Sigh, Blasphemy as well as , , and Extreme Smoke.Richard C would later concentrate on distributing Brazilian heavy metal and selling catalogues. (en)
dbo:country
dbo:foundingYear
  • 1986-01-01 (xsd:date)
dbo:genre
dbo:location
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 20199533 (xsd:integer)
dbo:wikiPageLength
  • 1486 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 957202071 (xsd:integer)
dbo:wikiPageWikiLink
dbp:country
dbp:founded
  • 1986 (xsd:integer)
dbp:founder
  • Ricardo Campos (en)
dbp:genre
dbp:location
dbp:name
  • Wild Rags (en)
dbp:wikiPageUsesTemplate
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Wild Rags Records was a record label and store in Montebello, California. It was founded in the 1980s by Ricardo Campos. Though Wild Rags started out as a record store in East LA releasing cassette from bands such as Cherry Street, the zine later distributed influential releases by the likes of Nuclear Death, Impetigo, Brutality, , Sigh, Blasphemy as well as , , and Extreme Smoke.Richard C would later concentrate on distributing Brazilian heavy metal and selling catalogues. (en)
  • Wild Rags Records war ein amerikanisches Musiklabel aus Kalifornien, das gegen Ende der 1980er Jahre von Ricardo Campos gegründet wurde, und insbesondere in den 1990er Jahren aktiv war. Unter dem gleichen Namen wurde zudem ein Plattenladen geführt. Campos hing zwischenzeitlich der Ruf an, ein „Abzocker“ zu sein, seine Veröffentlichungspolitik im Bereich Death Metal führte jedoch dazu, dass Bands dieses Genres ab ca. 1994 ihre Alben veröffentlichen konnten, obwohl zu dieser Zeit andere Stilrichtungen im Trend lagen. Parallel zu den Tonträgern veröffentlichte das Label auch einen monatlichen Newsletter unter dem Namen „The Wild Rag“. (de)
rdfs:label
  • Wild Rags Records (de)
  • Wild Rags (en)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Wild Rags (en)
is dbo:recordLabel of
is dbo:wikiPageRedirects of
is dbo:wikiPageWikiLink of
is dbp:label of
is foaf:primaryTopic of