Shōmei Yokouchi (横内 正明, Yokouchi Shōmei, March 2, 1942 – April 21, 2020) was a Japanese politician. He represented the Yamanashi Prefecture electoral district and later Yamanashi District No. 3 in the House of Representatives in the national Diet from 1993 until 2002 and was governor of Yamanashi Prefecture from 2007 until 2015. He was a graduate of the University of Tokyo Law Department.

Property Value
dbo:abstract
  • Shōmei Yokouchi (jap. 横内 正明, Yokouchi Shōmei; * 2. März 1942 in Nirasaki, Präfektur Yamanashi) ist ein japanischer Politiker. Er war von 2007 bis 2015 Gouverneur von Yamanashi. Yokouchi, Absolvent der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Tokio, wurde nach seinem Abschluss 1964 Beamter im Bauministerium. Dort war er ab 1984 Abteilungsleiter (kachō) in der Straßenabteilung, ab 1995 in der Stadtabteilung. 1990 wurde er stellvertretender Leiter des Ministersekretariats (daijin kambō shingikan). Zur Shūgiin-Wahl 1993 wechselte Yokouchi in die Politik und trat als Unabhängiger im fünfmandatigen Wahlkreis Yamanashi an, der die gesamte Präfektur umfasste. Mit dem vierthöchsten Stimmenanteil wurde er für die erste von insgesamt drei Wahlperioden ins Shūgiin gewählt – ab 1996 für den neuen Einzelwahlkreis Yamanashi 3 – und schloss sich der Liberaldemokratischen Partei (LDP) an. Während des zweiten Kabinetts Hashimoto war er 1997 parlamentarischer Staatssekretär im Justizministerium, von 2001 bis 2002 „Vizeminister“ für Justiz im ersten Kabinett Koizumi. 2002 legte Yokouchi sein Abgeordnetenmandat nieder, um bei der Gouverneurswahl 2003 in Yamanashi um für die Nachfolge von zu kandidieren, der nicht wieder antrat. In einem Feld aus vier Kandidaten unterlag er aber mit 158 zu 167 Tausend Stimmen , der die Unterstützung Amanos und beider großer Parteien genoss. Danach kandidierte Yokouchi bei der Wahl im Juli 2004 über die LDP-Verhältniswahlliste für das Sangiin, erhielt aber nur knapp 114 Tausend Stimmen, erreichte damit den 19. Listenplatz und verfehlte damit einen Sitz, da die LDP nur 15 Verhältniswahlmandate gewann. Bei der nächsten kandidierte Yokouchi auf Drängen des Furusato Yamanashi o kangaeru kai („Gesellschaft, die an die Heimat Yamanashi denkt“) erneut, der ehemaligen Unterstützerorganisation von Gouverneurskandidat in der Wahl 2003, und konnte Yamamoto diesmal mit 235 zu 188 Tausend Stimmen schlagen. Yokouchis erste Amtszeit endete im Februar 2011, bei der Wahl am 30. Januar bewarb er sich als „ainori“-Kandidat, also mit Unterstützung aller großer Parteien mit Ausnahme der KPJ, um eine zweite Amtszeit und wurde bei 42 Prozent Wahlbeteiligung mit 83 Prozent der Stimmen im Amt bestätigt. (de)
  • Shōmei Yokouchi (横内 正明, Yokouchi Shōmei, March 2, 1942 – April 21, 2020) was a Japanese politician. He represented the Yamanashi Prefecture electoral district and later Yamanashi District No. 3 in the House of Representatives in the national Diet from 1993 until 2002 and was governor of Yamanashi Prefecture from 2007 until 2015. He was a graduate of the University of Tokyo Law Department. (en)
  • 横内 正明(よこうち しょうめい、1942年3月2日 - )は、日本の政治家、建設官僚。山梨県知事(公選第16・17代)。衆議院議員(3期)、法務副大臣(第1次小泉内閣)を務めた。 都留文科大学理事長(現職)。父は元山梨県韮崎市長の。弟は元山梨県韮崎市長の横内公明。 (ja)
dbo:almaMater
dbo:birthDate
  • 1942-03-02 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:deathDate
  • 2020-04-21 (xsd:date)
dbo:termPeriod
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 14609669 (xsd:integer)
dbo:wikiPageLength
  • 2080 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 953611363 (xsd:integer)
dbo:wikiPageWikiLink
dbp:almaMater
dbp:birthDate
  • 1942-03-02 (xsd:date)
dbp:birthPlace
  • Nirasaki, Yamanashi, Japan (en)
dbp:deathDate
  • 2020-04-21 (xsd:date)
dbp:name
  • Shōmei Yokouchi (en)
dbp:nativeNameLang
  • ja (en)
dbp:order
  • Governor of Yamanashi Prefecture (en)
dbp:predecessor
dbp:successor
dbp:termEnd
  • 2015-02-16 (xsd:date)
dbp:termStart
  • 2007-02-17 (xsd:date)
dbp:title
  • Governor of Yamanashi (en)
dbp:wikiPageUsesTemplate
dbp:years
  • 2007 (xsd:integer)
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Shōmei Yokouchi (横内 正明, Yokouchi Shōmei, March 2, 1942 – April 21, 2020) was a Japanese politician. He represented the Yamanashi Prefecture electoral district and later Yamanashi District No. 3 in the House of Representatives in the national Diet from 1993 until 2002 and was governor of Yamanashi Prefecture from 2007 until 2015. He was a graduate of the University of Tokyo Law Department. (en)
  • 横内 正明(よこうち しょうめい、1942年3月2日 - )は、日本の政治家、建設官僚。山梨県知事(公選第16・17代)。衆議院議員(3期)、法務副大臣(第1次小泉内閣)を務めた。 都留文科大学理事長(現職)。父は元山梨県韮崎市長の。弟は元山梨県韮崎市長の横内公明。 (ja)
  • Shōmei Yokouchi (jap. 横内 正明, Yokouchi Shōmei; * 2. März 1942 in Nirasaki, Präfektur Yamanashi) ist ein japanischer Politiker. Er war von 2007 bis 2015 Gouverneur von Yamanashi. Yokouchi, Absolvent der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Tokio, wurde nach seinem Abschluss 1964 Beamter im Bauministerium. Dort war er ab 1984 Abteilungsleiter (kachō) in der Straßenabteilung, ab 1995 in der Stadtabteilung. 1990 wurde er stellvertretender Leiter des Ministersekretariats (daijin kambō shingikan). (de)
rdfs:label
  • Shōmei Yokouchi (de)
  • Shōmei Yokouchi (en)
  • 横内正明 (ja)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Shōmei Yokouchi (en)
is dbo:associate of
is dbo:predecessor of
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is dbo:wikiPageRedirects of
is dbo:wikiPageWikiLink of
is dbp:predecessor of
is foaf:primaryTopic of