Grasobern, Grasoberl, Grasoberln, Graseberla, Grünobern, Lauboberl or Laubobern is a card game that was once commonly played in Old Bavaria, especially in the old counties of Bad Aibling and Rosenheim, and is still popular in eastern Bavaria, especially in Upper Palatinate. The game has relatively simple rules and thus a rather relaxing and leisurely character without the mental demands of Schafkopf or psychological stress of Watten.

Property Value
dbo:abstract
  • Grasobern, Grasoberln oder Grünobern ist ein Kartenspiel, das vor allem in Bayern, speziell im früheren Landkreis Bad Aibling und im Landkreis Rosenheim stark verbreitet war und auch in Ostbayern gerne gespielt wurde und wird. Dieses altbayerische Kartenspiel ist vom Aussterben bedroht, und sowohl Kultur- als auch Trachtenvereine versuchen durch Turniere das Spiel in Erinnerung zu halten. Auch von Kommunen wie beispielsweise vom Markt Bruckmühl oder von kleineren ortsansässigen Vereinen wie zum Beispiel der Freiwilligen Feuerwehr des Marktes Metten werden immer wieder Turniere in Grasobern, Schafkopf und anderen Kartenspielen abgehalten. (de)
  • Grasobern, Grasoberl, Grasoberln, Graseberla, Grünobern, Lauboberl or Laubobern is a card game that was once commonly played in Old Bavaria, especially in the old counties of Bad Aibling and Rosenheim, and is still popular in eastern Bavaria, especially in Upper Palatinate. The game has relatively simple rules and thus a rather relaxing and leisurely character without the mental demands of Schafkopf or psychological stress of Watten. (en)
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 58177640 (xsd:integer)
dbo:wikiPageLength
  • 19195 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 985153389 (xsd:integer)
dbo:wikiPageWikiLink
dbp:altNames
  • Grasoberln, Graseberla, Grünobern (en)
dbp:cardRank
  • A K O U 10 9 8 7 (en)
dbp:deck
  • German (en)
dbp:imageCaption
  • The Grasober (en)
dbp:imageLink
  • 120 (xsd:integer)
dbp:numCards
  • 32 (xsd:integer)
dbp:origin
dbp:play
  • Clockwise (en)
dbp:players
  • 4 (xsd:integer)
dbp:playingTime
  • 5 (xsd:integer)
dbp:related
  • [[#Eichelobern (en)
dbp:subtitle
  • "A game with a rather leisurely character" (en)
dbp:title
  • Grasobern (en)
dbp:type
dbp:wikiPageUsesTemplate
dct:subject
rdfs:comment
  • Grasobern, Grasoberln oder Grünobern ist ein Kartenspiel, das vor allem in Bayern, speziell im früheren Landkreis Bad Aibling und im Landkreis Rosenheim stark verbreitet war und auch in Ostbayern gerne gespielt wurde und wird. Dieses altbayerische Kartenspiel ist vom Aussterben bedroht, und sowohl Kultur- als auch Trachtenvereine versuchen durch Turniere das Spiel in Erinnerung zu halten. Auch von Kommunen wie beispielsweise vom Markt Bruckmühl oder von kleineren ortsansässigen Vereinen wie zum Beispiel der Freiwilligen Feuerwehr des Marktes Metten werden immer wieder Turniere in Grasobern, Schafkopf und anderen Kartenspielen abgehalten. (de)
  • Grasobern, Grasoberl, Grasoberln, Graseberla, Grünobern, Lauboberl or Laubobern is a card game that was once commonly played in Old Bavaria, especially in the old counties of Bad Aibling and Rosenheim, and is still popular in eastern Bavaria, especially in Upper Palatinate. The game has relatively simple rules and thus a rather relaxing and leisurely character without the mental demands of Schafkopf or psychological stress of Watten. (en)
rdfs:label
  • Grasobern (de)
  • Grasobern (en)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is dbo:wikiPageRedirects of
is dbo:wikiPageWikiLink of
is dbp:related of
is foaf:primaryTopic of