An Entity of Type: single, from Named Graph: http://dbpedia.org, within Data Space: dbpedia.org

The Circuit de Cadours was a race track located in the southwest of France, in the Tarn-et-Garonne département.

Property Value
dbo:abstract
  • Der Grand Prix de Cadours (deutsch: Großer Preis von Cadours) war ein Automobilrennen, das von 1949 bis 1961 achtmal in der südwestfranzösischen Gemeinde Cadours (Haute-Garonne) durchgeführt wurde. In einzelnen Jahren wurde das Rennen alternativ als Circuit de Cadours, zeitweise auch als Grand Prix Haute-Garonne des Cadours, bezeichnet. Es war im Laufe der Zeit für unterschiedliche Rennklassen ausgeschrieben, darunter für die Formel 2, die Formel Junior und einmal auch für die Formel 1. In der Formel-1-Ära hatte das Rennen keinen Weltmeisterschaftsstatus. Beim zweiten Großen Preis von Cadours 1950 verunglückte der französische Rennfahrer Raymond Sommer tödlich. (de)
  • The Circuit de Cadours was a race track located in the southwest of France, in the Tarn-et-Garonne département. (en)
  • Le circuit automobile de Cadours, appelé aussi circuit automobile de Cadours-Laréole, est un circuit automobile français situé dans la Haute-Garonne sur les communes de Cadours et Laréole. (fr)
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 15300480 (xsd:integer)
dbo:wikiPageLength
  • 9061 (xsd:nonNegativeInteger)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 916076434 (xsd:integer)
dbo:wikiPageWikiLink
dbp:wikiPageUsesTemplate
dct:subject
gold:hypernym
rdf:type
rdfs:comment
  • Der Grand Prix de Cadours (deutsch: Großer Preis von Cadours) war ein Automobilrennen, das von 1949 bis 1961 achtmal in der südwestfranzösischen Gemeinde Cadours (Haute-Garonne) durchgeführt wurde. In einzelnen Jahren wurde das Rennen alternativ als Circuit de Cadours, zeitweise auch als Grand Prix Haute-Garonne des Cadours, bezeichnet. Es war im Laufe der Zeit für unterschiedliche Rennklassen ausgeschrieben, darunter für die Formel 2, die Formel Junior und einmal auch für die Formel 1. In der Formel-1-Ära hatte das Rennen keinen Weltmeisterschaftsstatus. Beim zweiten Großen Preis von Cadours 1950 verunglückte der französische Rennfahrer Raymond Sommer tödlich. (de)
  • The Circuit de Cadours was a race track located in the southwest of France, in the Tarn-et-Garonne département. (en)
  • Le circuit automobile de Cadours, appelé aussi circuit automobile de Cadours-Laréole, est un circuit automobile français situé dans la Haute-Garonne sur les communes de Cadours et Laréole. (fr)
rdfs:label
  • Grand Prix de Cadours (de)
  • Circuit de Cadours (en)
  • Circuit automobile de Cadours (fr)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageRedirects of
is dbo:wikiPageWikiLink of
is foaf:primaryTopic of
Powered by OpenLink Virtuoso    This material is Open Knowledge     W3C Semantic Web Technology     This material is Open Knowledge    Valid XHTML + RDFa
This content was extracted from Wikipedia and is licensed under the Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported License