The Zeitschrift für die Alttestamentliche Wissenschaft (ZATW/ZAW) is an academic German journal established in 1881. It is concerned with theological, linguistic and historical criticism of the Hebrew Bible. Formerly, it represented a strictly Protestant point of view on the Old Testament. At the present time, it is more ecumenical, also representing Catholic and Jewish points of view. A companion to the ZAW journal is the Zeitschrift für die Neutestamentliche Wissenschaft (ZNW).

Property Value
dbo:abbreviation
  • ZAW or ZATW
dbo:abstract
  • Die Zeitschrift für die Alttestamentliche Wissenschaft (ZAW) ist eine fachwissenschaftliche theologische Zeitschrift und wurde 1881 von Bernhard Stade gegründet. Sie beschäftigt sich mit theologischen, sprachlichen und historischen Problemen des Alten Testaments der Bibel. Die Zeitschrift ist seit ihrer Gründung einer wissenschaftlichen, historisch-kritisch verfahrenden Exegese verpflichtet. Sie erschien zunächst im Verlag Töpelmann, Berlin, danach im Verlag Riecker, Gießen, jetzt im Verlag Walter de Gruyter, Berlin / New York als Printversion (ISSN 0044-2526) und Internetversion (ISSN 1613-0103). Die ursprünglich protestantisch orientierte Zeitschrift versteht sich seit langem als überkonfessionell und veröffentlicht wissenschaftliche Aufsätze evangelischer, katholischer und jüdischer Forscher oder von Altorientalisten zum Alten Testament in deutscher, englischer oder französischer Sprache. Die Zeitschrift erscheint in vier Heften jährlich. Herausgeber sind derzeit (Januar 2015) Jürgen van Oorschot und Jan Christian Gertz. Frühere Herausgeber waren unter anderem Bernhard Stade, Karl Marti, Hugo Greßmann, Johannes Hempel, Georg Fohrer und Otto Kaiser. Neben Aufsätzen gibt es einen Überblick über neuere Bücher und Zeitschriften. Als Monografienreihe erscheinen seit 1896 in unregelmäßiger Folge die Beihefte zur Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft (BZAW), herausgegeben von John Barton, Reinhard Gregor Kratz und Markus Witte. Ihre Schwesterpublikation ist die etwas jüngere Zeitschrift für die Neutestamentliche Wissenschaft. (de)
  • The Zeitschrift für die Alttestamentliche Wissenschaft (ZATW/ZAW) is an academic German journal established in 1881. It is concerned with theological, linguistic and historical criticism of the Hebrew Bible. Formerly, it represented a strictly Protestant point of view on the Old Testament. At the present time, it is more ecumenical, also representing Catholic and Jewish points of view. Its first editor was Bernhard Stade. Currently, the journal is edited by Hans-Christoph Schmitt and Ernst-Joachim Waschke and published by Walter de Gruyter. It is edited two times per year in both a printed version and an internet version (ISSN 1613-0103). The majority of articles are written in German, but some of them are written in English and French. A companion to the ZAW journal is the Zeitschrift für die Neutestamentliche Wissenschaft (ZNW). (en)
dbo:academicDiscipline
dbo:country
dbo:editor
dbo:firstPublicationYear
  • 1881-01-01 (xsd:date)
dbo:frequencyOfPublication
  • Semi-annually
dbo:issn
  • 0044-2526
  • 1613-0103
dbo:language
dbo:publisher
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 20376023 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 713394321 (xsd:integer)
dbp:cover
  • 150 (xsd:integer)
dct:subject
http://purl.org/linguistics/gold/hypernym
rdf:type
rdfs:comment
  • Die Zeitschrift für die Alttestamentliche Wissenschaft (ZAW) ist eine fachwissenschaftliche theologische Zeitschrift und wurde 1881 von Bernhard Stade gegründet. Sie beschäftigt sich mit theologischen, sprachlichen und historischen Problemen des Alten Testaments der Bibel. Als Monografienreihe erscheinen seit 1896 in unregelmäßiger Folge die Beihefte zur Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft (BZAW), herausgegeben von John Barton, Reinhard Gregor Kratz und Markus Witte. Ihre Schwesterpublikation ist die etwas jüngere Zeitschrift für die Neutestamentliche Wissenschaft. (de)
  • The Zeitschrift für die Alttestamentliche Wissenschaft (ZATW/ZAW) is an academic German journal established in 1881. It is concerned with theological, linguistic and historical criticism of the Hebrew Bible. Formerly, it represented a strictly Protestant point of view on the Old Testament. At the present time, it is more ecumenical, also representing Catholic and Jewish points of view. A companion to the ZAW journal is the Zeitschrift für die Neutestamentliche Wissenschaft (ZNW). (en)
rdfs:label
  • Zeitschrift für die Alttestamentliche Wissenschaft (de)
  • Zeitschrift für die Alttestamentliche Wissenschaft (en)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:homepage
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Zeitschrift für die Alttestamentliche Wissenschaft (en)
is dbo:wikiPageRedirects of
is owl:sameAs of
is foaf:primaryTopic of