Seymour Newman (born 17 May 1953) is a Jamaican former athlete who competed in short and middle-distance running events

Property Value
dbo:Person/height
  • 188.0
dbo:abstract
  • Seymour Newman (* 17. Mai 1953 in Manchester Parish) ist ein ehemaliger jamaikanischer Sprinter und Mittelstreckenläufer. Newman siegte 1972 im 400-Meter-Lauf der CARIFTA Games in Bridgetown in der Altersklasse U20. Bei den Zentralamerika- und Karibikspielen 1974 in Santo Domingo wurde er über dieselbe Distanz Zweiter und in der 4-mal-400-Meter-Staffel Dritter. 1976 nahm er an den Olympischen Spielen in Montreal teil, wo er mit der Staffel den fünften Platz belegte, während er im 800-Meter-Lauf den Finaleinzug knapp verpasste. Im folgenden Jahr wurde er in Xalapa sowohl über 400 als auch über 800 Meter Zentralamerika- und Karibikmeister. Dabei schlug er im 400-Meter-Lauf den Olympiasieger Alberto Juantorena aus Kuba. Bei den Zentralamerika- und Karibikspielen 1978 in Medellín belegte Newman im 400-Meter-Lauf den dritten Platz. Kurz darauf feierte er bei den Commonwealth Games in Edmonton seinen möglicherweise bedeutendsten internationalen Erfolg. Im 800-Meter-Lauf gewann er die Silbermedaille hinter dem Kenianer Mike Boit. (de)
  • Seymour Newman (born 17 May 1953) is a Jamaican former athlete who competed in short and middle-distance running events (en)
dbo:birthDate
  • 1953-05-17 (xsd:date)
  • 1953-5-17
dbo:birthPlace
dbo:height
  • 1.880000 (xsd:double)
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 51860373 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 742606947 (xsd:integer)
dbp:birthName
  • Seymour Newman
dbp:nationality
  • Jamaican
dbp:sport
dct:description
  • Jamaican athletics competitor (en)
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Seymour Newman (born 17 May 1953) is a Jamaican former athlete who competed in short and middle-distance running events (en)
  • Seymour Newman (* 17. Mai 1953 in Manchester Parish) ist ein ehemaliger jamaikanischer Sprinter und Mittelstreckenläufer. Newman siegte 1972 im 400-Meter-Lauf der CARIFTA Games in Bridgetown in der Altersklasse U20. Bei den Zentralamerika- und Karibikspielen 1974 in Santo Domingo wurde er über dieselbe Distanz Zweiter und in der 4-mal-400-Meter-Staffel Dritter. 1976 nahm er an den Olympischen Spielen in Montreal teil, wo er mit der Staffel den fünften Platz belegte, während er im 800-Meter-Lauf den Finaleinzug knapp verpasste. Im folgenden Jahr wurde er in Xalapa sowohl über 400 als auch über 800 Meter Zentralamerika- und Karibikmeister. Dabei schlug er im 400-Meter-Lauf den Olympiasieger Alberto Juantorena aus Kuba. (de)
rdfs:label
  • Seymour Newman (de)
  • Seymour Newman (en)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:gender
  • male (en)
foaf:givenName
  • Seymour (en)
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Seymour Newman (en)
foaf:surname
  • Newman (en)
is foaf:primaryTopic of