Richard Jobson (fl. 1620–1623) was an English explorer. His noted work is The Golden Trade in which he describes his voyages to Ethiopia and the Gambia River during 1620–1621. It is also the earliest known European work to mention the game of Mancala.

Property Value
dbo:abstract
  • Richard Jobson (fl. 1620–1623) was an English explorer. His noted work is The Golden Trade in which he describes his voyages to Ethiopia and the Gambia River during 1620–1621. It is also the earliest known European work to mention the game of Mancala. (en)
  • Richard Jobson war ein englischer Entdecker des 17. Jahrhunderts. Jobson bereiste und erkundete von 1620 bis 1621 den westafrikanischen Fluss Gambia. Im Januar 1621 erreichte er die Barrakunda Falls, rund 500 Kilometer von der Mündung in den Atlantischen Ozean entfernt. Einen Monat später erreichte er weiter östlich das Reich Tenda. Im Mai verließ er den Gambia, wurde aber 1624 mit einer weiteren Expedition am Fluss beauftragt, die jedoch nicht erfolgreich war. Über die erste Reise verfasste er das Buch The Golden Trade. In diesem Werk findet sich auch die erste Beschreibung des Spiels Mancala durch einen Europäer. Später brachte er das Buch The Discovery of the Country of King Solomon heraus. (de)
  • Richard Jobson est un explorateur britannique du XVIIe siècle. (fr)
dbo:deathDate
  • 1700-1-1
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 255013 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 742712173 (xsd:integer)
dbp:volume
  • 29 (xsd:integer)
dbp:wstitle
  • Jobson, Richard
dct:description
  • English explorer of Ethiopia and the Gambia River (en)
dct:subject
http://purl.org/linguistics/gold/hypernym
rdf:type
rdfs:comment
  • Richard Jobson (fl. 1620–1623) was an English explorer. His noted work is The Golden Trade in which he describes his voyages to Ethiopia and the Gambia River during 1620–1621. It is also the earliest known European work to mention the game of Mancala. (en)
  • Richard Jobson est un explorateur britannique du XVIIe siècle. (fr)
  • Richard Jobson war ein englischer Entdecker des 17. Jahrhunderts. Jobson bereiste und erkundete von 1620 bis 1621 den westafrikanischen Fluss Gambia. Im Januar 1621 erreichte er die Barrakunda Falls, rund 500 Kilometer von der Mündung in den Atlantischen Ozean entfernt. Einen Monat später erreichte er weiter östlich das Reich Tenda. Im Mai verließ er den Gambia, wurde aber 1624 mit einer weiteren Expedition am Fluss beauftragt, die jedoch nicht erfolgreich war. (de)
rdfs:label
  • Richard Jobson (explorer) (en)
  • Richard Jobson (Entdecker) (de)
  • Richard Jobson (explorateur) (fr)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:gender
  • male (en)
foaf:givenName
  • Richard (en)
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Richard Jobson (en)
foaf:surname
  • Jobson (en)
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is foaf:primaryTopic of