Established in 1970, the Peace Research Institute Frankfurt (PRIF), or Hessische Stiftung Friedens und Konfliktforschung (HSFK) was founded by the state of Hesse. With approximately 70 employees (as of 2011), the PRIF is Germany’s largest and oldest peace research institute. The PRIF does not carry out any commissioned research.

Property Value
dbo:abbreviation
  • PRIF
dbo:abstract
  • Das Leibniz-Institut Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung (Akronym: HSFK; englisch: Peace Research Institute Frankfurt, kurz PRIF) ist ein Forschungsinstitut für internationale Politik in Frankfurt am Main. Die Denkfabrik für Friedensforschung und internationale Beziehungen wurde 1970 auf Bestreben der Hessischen Landesregierung als eigenständige Stiftung des öffentlichen Rechts geschaffen. Die HSFK untersucht die Ursachen von internationalen Krisen und Konflikten, beschäftigt sich mit Friedensforschung und Abrüstungspolitik. Neben der Forschung stehen ihre Mitarbeiter auch für Politikberatung und aktive Gestaltung internationaler Politik zur Verfügung, beispielsweise als Mitglieder deutscher Delegationen in internationalen Verhandlungen. „Die Arbeit der HSFK ist darauf gerichtet, die Ursachen gewaltsamer internationaler und innerer Konflikte zu erkennen, die Bedingungen des Friedens, verstanden als Prozess abnehmender Gewalt und zunehmender Gerechtigkeit, zu erforschen sowie den Friedensgedanken zu verbreiten. Im Rahmen ihrer Politikberatung werden Forschungsergebnisse praxisorientiert in Handlungsoptionen umgesetzt, die Eingang in die öffentliche Debatte finden.“ Die HSFK ist mit rund 90 Mitarbeitern (Stand 2016) das größte und älteste Friedensforschungsinstitut in Deutschland. Sie betreibt keine Auftragsforschung. (de)
  • Established in 1970, the Peace Research Institute Frankfurt (PRIF), or Hessische Stiftung Friedens und Konfliktforschung (HSFK) was founded by the state of Hesse. With approximately 70 employees (as of 2011), the PRIF is Germany’s largest and oldest peace research institute. The PRIF does not carry out any commissioned research. "The work of the PRIF is focused on identifying the causes of violent international and internal conflicts, carrying out research into the conditions necessary for peace, understood as a process of decreasing violence and increasing justice, and spreading the concepts of peace. Within the framework of its political consulting, research results are converted into practice oriented options for action that find their way into the public debate. The PRIF investigates the causes of international crisis and conflict, pursues research on peace and conflict studies and disarmament policy. The PRIF places a regional focus on the Balkans, the Middle East and Asia, while researching the necessary conditions to increase justice and decrease violence (i.e. establish peace). It places special emphasis in its research work on arms control, non-proliferation and disarmament. From 1987 to 2002, the PRIF trained many young academics in countries having no non-proliferation expertise, organizing a network of European non-proliferation researchers. PRIF researchers have long-standing experience in political advice and consulting, having served, inter alia, in German delegations to NPT, CTBT, CWC, BWC, Ottawa Convention and SALW gatherings, in the UN Conference on Disarmament and in IAEA Expert Groups. (en)
dbo:formationYear
  • 1970-01-01 (xsd:date)
dbo:leaderFunction
dbo:location
dbo:purpose
  • Peace and conflict studies
dbo:status
  • Foundation (nonprofit)
dbo:thumbnail
dbo:type
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 34195662 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 693764713 (xsd:integer)
dbp:numStaff
  • ca. 70
dct:subject
http://purl.org/linguistics/gold/hypernym
rdf:type
rdfs:comment
  • Das Leibniz-Institut Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung (Akronym: HSFK; englisch: Peace Research Institute Frankfurt, kurz PRIF) ist ein Forschungsinstitut für internationale Politik in Frankfurt am Main. Die Denkfabrik für Friedensforschung und internationale Beziehungen wurde 1970 auf Bestreben der Hessischen Landesregierung als eigenständige Stiftung des öffentlichen Rechts geschaffen. Die HSFK ist mit rund 90 Mitarbeitern (Stand 2016) das größte und älteste Friedensforschungsinstitut in Deutschland. Sie betreibt keine Auftragsforschung. (de)
  • Established in 1970, the Peace Research Institute Frankfurt (PRIF), or Hessische Stiftung Friedens und Konfliktforschung (HSFK) was founded by the state of Hesse. With approximately 70 employees (as of 2011), the PRIF is Germany’s largest and oldest peace research institute. The PRIF does not carry out any commissioned research. (en)
rdfs:label
  • Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung (de)
  • Peace Research Institute Frankfurt (en)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:homepage
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Peace Research Institute Frankfurt (en)
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of