Paul Strecker (13 August 1898 Mainz — 6 March 1950 Berlin) was a German artist and writer who painted and designed sets for opera and theater.

Property Value
dbo:abstract
  • Paul Strecker (* 13. August 1900 in Mainz; † 6. März 1950 in Berlin) war ein deutscher Bühnenbildner, Maler und Schriftsteller. Zwischen 1919 und 1922 studierte Strecker Kunst an der Akademie der Bildenden Künste München und wechselte anschließend für zwei Jahre an die Kunstakademie nach Berlin. Im Sommer 1924 unternahm Strecker eine längere Studienreise nach Rom um dort hauptsächlich die antiken Meister zu studieren. Im Frühjahr 1926 ließ sich Strecker in Paris als freischaffender Maler nieder und bei der Besetzung durch die Nationalsozialisten floh er nach Südfrankreich. 1945 kehrte Strecker nach Deutschland zurück und ließ sich in Berlin nieder. An der Staatsoper Unter den Linden wirkte er als Bühnenbilder und folgte noch im selben Jahr dem Ruf als Dozent an die Hochschule für die bildenden Künste Berlin (HfbK) durch Karl Hofer; mit dem Lehrauftrag verbunden war die Ernennung zum ordentlichen Professor. Strecker war Mitglied der Neuen Gruppe und im Deutschen Künstlerbund. Er starb im Alter von 49 Jahren in Berlin. 1963 gehörte er zu den Künstlern, denen eine Gedächtnisausstellung im Münchener Haus der Kunst gewidmet wurde; er war dort mit sechs Ölbildern vertreten. Der Musikverleger Ludwig Strecker war sein Bruder. (de)
  • Paul Strecker (13 August 1898 Mainz — 6 March 1950 Berlin) was a German artist and writer who painted and designed sets for opera and theater. (en)
dbo:birthDate
  • 1898-8-18
dbo:birthPlace
dbo:deathDate
  • 1950-3-6
dbo:deathPlace
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 39797274 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 736438628 (xsd:integer)
dct:description
  • German stage designer, painter and writer (en)
dct:subject
http://purl.org/linguistics/gold/hypernym
rdf:type
rdfs:comment
  • Paul Strecker (13 August 1898 Mainz — 6 March 1950 Berlin) was a German artist and writer who painted and designed sets for opera and theater. (en)
  • Paul Strecker (* 13. August 1900 in Mainz; † 6. März 1950 in Berlin) war ein deutscher Bühnenbildner, Maler und Schriftsteller. Zwischen 1919 und 1922 studierte Strecker Kunst an der Akademie der Bildenden Künste München und wechselte anschließend für zwei Jahre an die Kunstakademie nach Berlin. Im Sommer 1924 unternahm Strecker eine längere Studienreise nach Rom um dort hauptsächlich die antiken Meister zu studieren. Der Musikverleger Ludwig Strecker war sein Bruder. (de)
rdfs:label
  • Paul Strecker (de)
  • Paul Strecker (en)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:gender
  • male (en)
foaf:givenName
  • Paul (en)
foaf:homepage
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Paul Strecker (en)
foaf:surname
  • Strecker (en)
is foaf:primaryTopic of