Otto Dumke (29 April 1887 – 24 May 1913) was a German international footballer.

Property Value
dbo:abstract
  • Otto Dumke (* 29. April 1887 in Berlin; † 4. August 1912 ebenda) war ein deutscher Fußballspieler. Der wuchtige Stürmer begann seine Karriere bei Viktoria 89 Berlin, wechselte dann zu Britannia 92 Berlin, kehrte aber 1906 zurück. Ein Jahr später stand Dumke mit den „Viktorianern“ bereits im Endspiel um die deutsche Meisterschaft gegen den Freiburger FC, das die Berliner jedoch mit 1:3 verloren. 1908 gewann Otto Dumke mit seiner Viktoria dann den Titel durch ein 3:1 gegen die Stuttgarter Kickers; ein Jahr darauf misslang den Berlinern die Titelverteidigung: Sie unterlagen Phönix Karlsruhe mit 2:4. Doch dann kriselte es bei Viktoria 89 Berlin. Kurzzeitig trat die gesamte erste Mannschaft aus dem Verein aus. Allerdings kehrten alle Spieler zurück und mit ihnen der Erfolg. 1911 gewann die Viktoria ihren zweiten Meistertitel. Diesmal wurde der VfB Leipzig mit 3:1 besiegt. Kurze Zeit später stürzte der Verein aber endgültig in die Krise und verschwand letztlich in der Versenkung. Obwohl Dumke mehrere Endspiele um die deutsche Meisterschaft absolviert hatte, gelang ihm dabei nie ein Tor, obwohl er über eine ansehnliche Ballbehandlung verfügte und einen Zug zum Tor hatte. Aufgrund seiner speziellen Art der Ballbehandlung nannte man ihn auch „Schieber“. Verborgen blieben seine Qualitäten nicht bei den wichtigen Leuten, die für die Nationalmannschaft zuständig waren. So kam Dumke 1911 zu zwei Länderspielen gegen Schweden. Gleich im ersten Spiel erzielte er dabei als erster deutscher Nationalspieler drei Treffer. Das zweite Spiel ging mit 1:3 verloren und Dumke erzielte auch keinen Treffer. Im gleichen Jahr erlitt Dumke eine schwere Lungenerkrankung, an der er bereits 1912 verstarb. (de)
  • Otto Dumke (29 April 1887 – 24 May 1913) was a German international footballer. (en)
dbo:birthDate
  • 1887-04-29 (xsd:date)
  • 1887-4-29
dbo:birthPlace
dbo:careerStation
dbo:deathDate
  • 1913-05-24 (xsd:date)
  • 1913-5-24
dbo:deathPlace
dbo:position
dbo:team
dbo:wikiPageID
  • 38000199 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 723278806 (xsd:integer)
dct:description
  • Association footballer (en)
dct:subject
http://purl.org/linguistics/gold/hypernym
rdf:type
rdfs:comment
  • Otto Dumke (29 April 1887 – 24 May 1913) was a German international footballer. (en)
  • Otto Dumke (* 29. April 1887 in Berlin; † 4. August 1912 ebenda) war ein deutscher Fußballspieler. Der wuchtige Stürmer begann seine Karriere bei Viktoria 89 Berlin, wechselte dann zu Britannia 92 Berlin, kehrte aber 1906 zurück. Ein Jahr später stand Dumke mit den „Viktorianern“ bereits im Endspiel um die deutsche Meisterschaft gegen den Freiburger FC, das die Berliner jedoch mit 1:3 verloren. Im gleichen Jahr erlitt Dumke eine schwere Lungenerkrankung, an der er bereits 1912 verstarb. (de)
rdfs:label
  • Otto Dumke (de)
  • Otto Dumke (it)
  • Otto Dumke (en)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:gender
  • male (en)
foaf:givenName
  • Otto (en)
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Otto Dumke (en)
foaf:surname
  • Dumke (en)
is foaf:primaryTopic of