Oliver Kreuzer (born 13 November 1965) is a German former footballer who played as a defender for Karlsruher SC, FC Bayern Munich and FC Basel.

Property Value
dbo:Person/height
  • 180.0
dbo:abstract
  • Oliver Kreuzer (* 13. November 1965 in Mannheim) ist ein deutscher Fußball-Funktionär und ehemaliger –spieler. In der Bundesliga spielte der Verteidiger für den Karlsruher SC und dem FC Bayern München, mit dem er 1995 und 1997 die Deutsche Meisterschaft sowie 1996 den UEFA-Pokal gewann. Danach beendete er seine Spielerlaufbahn in der Schweiz beim FC Basel mit dem er 2002 Meisterschaft und Pokal gewann. Anschließend übernahm er Rollen wie Teammanager und Sportchef bei Vereinen in der Schweiz, Österreich und Deutschland. Der FC Basel wurde dabei unter seiner Mitwirkung zweimal Meister und einmal Pokalsieger, der FC Red Bull Salzburg einmal Meister und SK Sturm Graz einmal Meister und Pokalsieger. Nach Stationen beim Karlsruher SC und dem Hamburger SV war er zuletzt bis Juni 2016 beim TSV 1860 München. (de)
  • Oliver Kreuzer (Mannheim, Alemania Federal, 13 de noviembre de 1965), es un ex-futbolista alemán, se desempeñaba como defensa. Jugó en el Karlsruher SC, Bayern de Múnich y FC Basel, y disputó con la selección de fútbol de Alemania Federal los Juegos Olímpicos de Seúl 88. (es)
  • Oliver Kreuzer (ur. 13 listopada 1965 w Mannheim) – były niemiecki piłkarz występujący na pozycji obrońcy. (pl)
  • Oliver Kreuzer (born 13 November 1965) is a German former footballer who played as a defender for Karlsruher SC, FC Bayern Munich and FC Basel. (en)
dbo:birthDate
  • 1965-11-13 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:careerStation
dbo:height
  • 1.800000 (xsd:double)
dbo:position
dbo:team
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageID
  • 11734886 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 711466989 (xsd:integer)
dbp:caption
  • Kreuzer with Sturm Graz in 2010.
dbp:nationalcaps
  • 1 (xsd:integer)
dbp:nationalgoals
  • 0 (xsd:integer)
dbp:nationalteam
dbp:nationalyears
  • 1988 (xsd:integer)
dbp:totalcaps
  • 451 (xsd:integer)
dbp:totalgoals
  • 32 (xsd:integer)
dbp:wordnet_type
dbp:youthclubs
  • SpVgg Ketsch
dbp:youthyears
  • –1985
dct:description
  • former German footballer (en)
dct:subject
http://purl.org/linguistics/gold/hypernym
rdf:type
rdfs:comment
  • Oliver Kreuzer (Mannheim, Alemania Federal, 13 de noviembre de 1965), es un ex-futbolista alemán, se desempeñaba como defensa. Jugó en el Karlsruher SC, Bayern de Múnich y FC Basel, y disputó con la selección de fútbol de Alemania Federal los Juegos Olímpicos de Seúl 88. (es)
  • Oliver Kreuzer (ur. 13 listopada 1965 w Mannheim) – były niemiecki piłkarz występujący na pozycji obrońcy. (pl)
  • Oliver Kreuzer (born 13 November 1965) is a German former footballer who played as a defender for Karlsruher SC, FC Bayern Munich and FC Basel. (en)
  • Oliver Kreuzer (* 13. November 1965 in Mannheim) ist ein deutscher Fußball-Funktionär und ehemaliger –spieler. In der Bundesliga spielte der Verteidiger für den Karlsruher SC und dem FC Bayern München, mit dem er 1995 und 1997 die Deutsche Meisterschaft sowie 1996 den UEFA-Pokal gewann. Danach beendete er seine Spielerlaufbahn in der Schweiz beim FC Basel mit dem er 2002 Meisterschaft und Pokal gewann. Anschließend übernahm er Rollen wie Teammanager und Sportchef bei Vereinen in der Schweiz, Österreich und Deutschland. Der FC Basel wurde dabei unter seiner Mitwirkung zweimal Meister und einmal Pokalsieger, der FC Red Bull Salzburg einmal Meister und SK Sturm Graz einmal Meister und Pokalsieger. Nach Stationen beim Karlsruher SC und dem Hamburger SV war er zuletzt bis Juni 2016 beim TSV 186 (de)
rdfs:label
  • Oliver Kreuzer (de)
  • Oliver Kreuzer (es)
  • Oliver Kreuzer (it)
  • Oliver Kreuzer (en)
  • Oliver Kreuzer (pl)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:gender
  • male (en)
foaf:givenName
  • Oliver (en)
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Oliver Kreuzer (en)
foaf:surname
  • Kreuzer (en)
is dbo:currentMember of
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is dbp:p of
is dbp:penalties of
is foaf:primaryTopic of