Marko Yannik Stamm (born 30 August 1988) is a German male former water polo player. He was part of the Germany men's national water polo team at the 2008 Summer Olympics. He also competed at the 2011 World Aquatics Championships.

Property Value
dbo:abstract
  • Marko Stamm (* 30. August 1988 in Berlin) ist ein deutscher Wasserballspieler. Marko Stamm ist der Sohn von Hagen Stamm. Nachdem Marko Stamm 2008 mit den Wasserfreunden Spandau 04 das Double aus Meisterschaft und Pokal gewonnen hatte, benannte ihn der Bundestrainer, sein Vater, als Ersatzspieler für das Aufgebot für die Olympischen Spiele in Peking. Bei der ärztlichen Fitnessuntersuchung wurde bei Steffen Dierolf eine schwere Herzerkrankung festgestellt. Für ihn rückte Marko Stamm in das Olympiaaufgebot nach. Stamm ist 1,84 m groß und Konterspieler. Er gehört der Sportfördergruppe der Bundeswehr an. (de)
  • Marko Yannik Stamm (born 30 August 1988) is a German male former water polo player. He was part of the Germany men's national water polo team at the 2008 Summer Olympics. He also competed at the 2011 World Aquatics Championships. (en)
dbo:birthDate
  • 1988-8-30
dbo:birthPlace
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 36235117 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 733716593 (xsd:integer)
dbp:birthDate
  • 1988-08-30 (xsd:date)
dbp:currentnumber
  • 5 (xsd:integer)
dbp:l/r
  • right
dbp:medaltemplatesExpand
  • set to "yes" to auto-expand medaltemplates section
dbp:name
  • Marko Yannik Stamm
dbp:nationality
dbp:nationalteam
  • Germany
dbp:nationalyears
  • 2011 (xsd:integer)
dct:description
  • Olympic water polo player (en)
dct:subject
http://purl.org/linguistics/gold/hypernym
rdf:type
rdfs:comment
  • Marko Yannik Stamm (born 30 August 1988) is a German male former water polo player. He was part of the Germany men's national water polo team at the 2008 Summer Olympics. He also competed at the 2011 World Aquatics Championships. (en)
  • Marko Stamm (* 30. August 1988 in Berlin) ist ein deutscher Wasserballspieler. Marko Stamm ist der Sohn von Hagen Stamm. Nachdem Marko Stamm 2008 mit den Wasserfreunden Spandau 04 das Double aus Meisterschaft und Pokal gewonnen hatte, benannte ihn der Bundestrainer, sein Vater, als Ersatzspieler für das Aufgebot für die Olympischen Spiele in Peking. Bei der ärztlichen Fitnessuntersuchung wurde bei Steffen Dierolf eine schwere Herzerkrankung festgestellt. Für ihn rückte Marko Stamm in das Olympiaaufgebot nach. (de)
rdfs:label
  • Marko Stamm (de)
  • Marko Stamm (en)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:gender
  • male (en)
foaf:givenName
  • Marko (en)
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Marko Stamm (en)
foaf:surname
  • Stamm (en)
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of