A Männergarten is a temporary day-care and activities space for men in German-speaking countries while their wives or girlfriends go shopping. The word is a compound literally meaning "men's garden", formed by analogy to kindergarten. Historically, the expression has also been used for gender-specific sections in lunatic asylums, monasteries and clinics.

Property Value
dbo:abstract
  • Ein Männergarten, analog zu Kindergarten, auch Männerhort oder Männerabgabe, ist eine meist gastronomische Einrichtung mit „männertypischem“ Freizeitangebot, in der Männer für die Dauer des Einkaufsbummels ihrer Partner, Frauen oder Freundinnen, „abgegeben und betreut werden können“. Der Begriff Männergarten wurde historisch auch für geschlechtsspezifisch getrennte Garten- und Freiraumaufenthalts-Bereiche für Männer, etwa in historischen Psychiatrieanstalten oder Kliniken und Klöstern, verwendet. Die Deutsche Welle, der Auslandsrundfunk der Bundesrepublik Deutschland, spricht in diesem Zusammenhang in ihrem englischsprachigen Onlineangebot von einem adult daycare center. Gelegentlich ist auch der Begriff Männerparkplatz anzutreffen, der meist kleinere und „unbetreute“ Warte- und Sitzplatzangebote für Männer in Einkaufsumgebungen für Frauen bezeichnet. Die eher informelle englische Bezeichnung dafür ist husband chair. (de)
  • A Männergarten is a temporary day-care and activities space for men in German-speaking countries while their wives or girlfriends go shopping. The word is a compound literally meaning "men's garden", formed by analogy to kindergarten. Historically, the expression has also been used for gender-specific sections in lunatic asylums, monasteries and clinics. While a "husband chair" is the informal English expression for smaller waiting areas for men in women's clothing shops, Germans ironically call it Männerparkplatz (men's parking space), meaning "a place where men can be parked". The similar sounding men's parking space in Triberg is however a marketing gag in a parking garage, where bays difficult to reach are dedicated for real men. (en)
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 39531384 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 692814255 (xsd:integer)
dct:subject
http://purl.org/linguistics/gold/hypernym
rdf:type
rdfs:comment
  • Ein Männergarten, analog zu Kindergarten, auch Männerhort oder Männerabgabe, ist eine meist gastronomische Einrichtung mit „männertypischem“ Freizeitangebot, in der Männer für die Dauer des Einkaufsbummels ihrer Partner, Frauen oder Freundinnen, „abgegeben und betreut werden können“. Der Begriff Männergarten wurde historisch auch für geschlechtsspezifisch getrennte Garten- und Freiraumaufenthalts-Bereiche für Männer, etwa in historischen Psychiatrieanstalten oder Kliniken und Klöstern, verwendet. Die Deutsche Welle, der Auslandsrundfunk der Bundesrepublik Deutschland, spricht in diesem Zusammenhang in ihrem englischsprachigen Onlineangebot von einem adult daycare center. (de)
  • A Männergarten is a temporary day-care and activities space for men in German-speaking countries while their wives or girlfriends go shopping. The word is a compound literally meaning "men's garden", formed by analogy to kindergarten. Historically, the expression has also been used for gender-specific sections in lunatic asylums, monasteries and clinics. (en)
rdfs:label
  • Männergarten (de)
  • Männergarten (en)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageRedirects of
is owl:sameAs of
is foaf:primaryTopic of