Tenente Luigi Olivari was a World War I flying ace who claimed 19 aerial victories. His Spad VII stalled into a fatal crash on 13 October 1917. Posthumously, he was awarded credit for eight aerial victories.

Property Value
dbo:abstract
  • Luigi Olivari (* 29. Dezember 1891 in La Spezia; † 13. Oktober 1917 bei Udine) war ein italienischer Jagdflieger des Ersten Weltkriegs. Er gehörte u. a. der 91ª Squadriglia (91. Jagdstaffel) Francesco Baraccas an. Von 19 Luftsiegen wurden Olivari zunächst nur acht, später zwölf bestätigt. Er kam im Oktober 1917 bei einem Flugunfall bei Udine ums Leben. Der Militärflugplatz von Ghedi bei Brescia wurde später nach Oberleutnant Luigi Olivari benannt. (de)
  • Tenente Luigi Olivari was a World War I flying ace who claimed 19 aerial victories. His Spad VII stalled into a fatal crash on 13 October 1917. Posthumously, he was awarded credit for eight aerial victories. (en)
dbo:allegiance
  • Kingdom of Italy
dbo:award
dbo:birthDate
  • 1891-12-29 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:deathDate
  • 1917-10-13 (xsd:date)
dbo:deathPlace
dbo:militaryBranch
dbo:militaryUnit
dbo:wikiPageID
  • 25330708 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 736583779 (xsd:integer)
dbp:birthDate
  • 1891-12-29 (xsd:date)
dbp:birthPlace
dbp:deathDate
  • --10-13
dbp:rank
  • Tenente
dct:description
  • Italian flying ace (en)
dct:subject
http://purl.org/linguistics/gold/hypernym
rdf:type
rdfs:comment
  • Luigi Olivari (* 29. Dezember 1891 in La Spezia; † 13. Oktober 1917 bei Udine) war ein italienischer Jagdflieger des Ersten Weltkriegs. Er gehörte u. a. der 91ª Squadriglia (91. Jagdstaffel) Francesco Baraccas an. Von 19 Luftsiegen wurden Olivari zunächst nur acht, später zwölf bestätigt. Er kam im Oktober 1917 bei einem Flugunfall bei Udine ums Leben. Der Militärflugplatz von Ghedi bei Brescia wurde später nach Oberleutnant Luigi Olivari benannt. (de)
  • Tenente Luigi Olivari was a World War I flying ace who claimed 19 aerial victories. His Spad VII stalled into a fatal crash on 13 October 1917. Posthumously, he was awarded credit for eight aerial victories. (en)
rdfs:label
  • Luigi Olivari (de)
  • Luigi Olivari (it)
  • Luigi Olivari (en)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:gender
  • male (en)
foaf:givenName
  • Luigi (en)
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Luigi Olivari (en)
foaf:surname
  • Olivari (en)
is foaf:primaryTopic of