Landing lights are lights, mounted on aircraft, that illuminate the terrain and runway ahead during takeoff and landing.

Property Value
dbo:abstract
  • Ein Landescheinwerfer ist eine Beleuchtungseinrichtung an Luftfahrzeugen. Landescheinwerfer können als kontinuierlich leuchtendes Licht ausgeführt sein, ebenso gibt es bei manchen Flugzeugen die Möglichkeit, pulsierendes Licht zur Kollisionsvermeidung abzustrahlen, sofern eine Landebahnausleuchtung momentan nicht erforderlich ist (z. B. bei Landeanflügen bei Tag). Sie werden beim Landeanflug sowie beim Start eingeschaltet. Trotz der starken Intensität des Lichtes sind Landescheinwerfer allerdings erst in unmittelbarer Nähe zum Boden wirksam, um aus der Pilotensicht die Piste auszuleuchten. Zur genauen Positionierung des Flugzeuges auf dem Anflugpfad sind andere Hilfsmittel wie die Landebahnbefeuerung oder funkgestützte Anflugshilfen wie das ILS vorrangig. Sind keine weiteren Scheinwerfer, etwa spezielle Rollscheinwerfer vorhanden, werden sie auch zum Rollen bei Nacht verwendet. Neben der Vermeidung von Kollisionen mit anderen Luftfahrzeugen, helfen bei Tag eingeschaltete Landescheinwerfer das Risiko von Kollisionen mit Vögeln zu reduzieren. Als Leuchtmittel werden unterschiedliche Glühlampen, Halogenlampen oder Entladungslampen (Xenonlicht) mit oder ohne integriertem Reflektor eingesetzt. Die Betriebsspannung beträgt üblicherweise 28 Volt. Bei Leichtflugzeugen sind auch 12 Volt gebräuchlich. Für Ultraleichtflugzeuge sind Kombinationen mit dem Antikollisionslicht (kurz ACL von engl. anti collision light) bekannt, die mit Leuchtdioden arbeiten Manche Flugzeuge verfügen zusätzlich nach unten strahlende „Flare Lights“ für die bessere Ausleuchtung der Piste während der Landung (z. B. deHavilland Dash 8). Größere Flugzeuge sind häufig mit „turnoff lights“ zur besseren seitlichen Ausleuchtung der Abrollwege ausgestattet. (de)
  • Las Luces de aterrizaje son luces utilizadas por los aviones para iluminar el terreno y la pista de aterrizaje durante el despegue y el aterrizaje. (es)
  • Le luci di atterraggio, in lingua inglese landing lights, sono luci utilizzate dagli aerei per illuminare il terreno e la pista durante le fasi di decollo e di atterraggio.Possono essere posizionate in diversi punti dell'aeromobile ad esempio in prossimità dell'attacco dell'ala alla fusoliera, sul ventre della fusoliera. L'accensione delle luci di atterraggio può essere richiesta da un controllore del traffico aereo a un pilota di un aeromobile in volo nelle vicinanze di un aerodromo per facilitarne l'identificazione a vista oppure, in caso di avaria radio in trasmissione della radio di bordo, per dare conferma di aver ricevuto le istruzioni per l'avvicinamento. (it)
  • Landing lights are lights, mounted on aircraft, that illuminate the terrain and runway ahead during takeoff and landing. (en)
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageID
  • 11953644 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 743993469 (xsd:integer)
dct:subject
http://purl.org/linguistics/gold/hypernym
rdf:type
rdfs:comment
  • Las Luces de aterrizaje son luces utilizadas por los aviones para iluminar el terreno y la pista de aterrizaje durante el despegue y el aterrizaje. (es)
  • Landing lights are lights, mounted on aircraft, that illuminate the terrain and runway ahead during takeoff and landing. (en)
  • Ein Landescheinwerfer ist eine Beleuchtungseinrichtung an Luftfahrzeugen. Landescheinwerfer können als kontinuierlich leuchtendes Licht ausgeführt sein, ebenso gibt es bei manchen Flugzeugen die Möglichkeit, pulsierendes Licht zur Kollisionsvermeidung abzustrahlen, sofern eine Landebahnausleuchtung momentan nicht erforderlich ist (z. B. bei Landeanflügen bei Tag). Sie werden beim Landeanflug sowie beim Start eingeschaltet. Trotz der starken Intensität des Lichtes sind Landescheinwerfer allerdings erst in unmittelbarer Nähe zum Boden wirksam, um aus der Pilotensicht die Piste auszuleuchten. Zur genauen Positionierung des Flugzeuges auf dem Anflugpfad sind andere Hilfsmittel wie die Landebahnbefeuerung oder funkgestützte Anflugshilfen wie das ILS vorrangig. Sind keine weiteren Scheinwerfer, (de)
  • Le luci di atterraggio, in lingua inglese landing lights, sono luci utilizzate dagli aerei per illuminare il terreno e la pista durante le fasi di decollo e di atterraggio.Possono essere posizionate in diversi punti dell'aeromobile ad esempio in prossimità dell'attacco dell'ala alla fusoliera, sul ventre della fusoliera. (it)
rdfs:label
  • Landescheinwerfer (de)
  • Luces de aterrizaje (es)
  • Luci di atterraggio (it)
  • Landing lights (en)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:homepage
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of