Kuhberg is a mountain of Saxony, southeastern Germany.

Property Value
dbo:abstract
  • Der Kuhberg ist ein 433,6 Meter hoher Berg im Lausitzer Gebirge nordwestlich von Dürrhennersdorf im südlichen Landkreis Görlitz. Der Kuhberg überragt mit etwa 80 Meter das südlich und südwestlich angrenzende Muldental des Schönbacher Wassers (Schönbacher Dorfbach) mit den Schewitzer Teichen. Wie beim Hutberg und bei den Steinklunsen weist der Kuhberg am Südhang eine markante Geländetreppung auf. Dagegen fehlen auf dem Kuhberg Klippen im Unterschied zu den Steinklunsen, die mit 437 Meter annähernd die gleiche Höhe erreichen. Mehrere Granodioritblöcke, die verteilt an den Kuhberghängen zu finden sind, wurden entlang der ehemaligen Grenze zwischen dem Dürrhennersdorfer Bauernwald und dem Löbauer Stadtwald zu einem Steinrücken aufgetürmt.Im Waldgebiet des Kuhberges, speziell dem ehemaligen Stadtwald, herrscht Fichtenforst vor, der zum Teil mit Lärchen und Kiefern gemischt ist. Die früheren Bauernwälder am Kuhberg dagegen bestehen aus Laubmischwald mit einer dichten Strauchschicht.Das Verwitterungsmaterial des Granodiorits zeigt an fast allen Hangpartien im Boden seine Spuren. So kommt neben den verteilten Granodioritblöcken in den Hangbereichen vor allem tiefgründig zersetztes, vergrustes Gesteinsmaterial vor. Auf ihm haben sich verschieden stark podsolierte Braunerden herausgebildet. (de)
  • Kuhberg is a mountain of Saxony, southeastern Germany. (en)
dbo:elevation
  • 433.600000 (xsd:double)
dbo:locatedInArea
dbo:wikiPageID
  • 27976383 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 705218693 (xsd:integer)
dbp:latNs
  • N
dbp:longEw
  • E
dct:subject
http://purl.org/linguistics/gold/hypernym
georss:point
  • 51.062777777777775 14.595833333333333
rdf:type
rdfs:comment
  • Kuhberg is a mountain of Saxony, southeastern Germany. (en)
  • Der Kuhberg ist ein 433,6 Meter hoher Berg im Lausitzer Gebirge nordwestlich von Dürrhennersdorf im südlichen Landkreis Görlitz. Der Kuhberg überragt mit etwa 80 Meter das südlich und südwestlich angrenzende Muldental des Schönbacher Wassers (Schönbacher Dorfbach) mit den Schewitzer Teichen. Wie beim Hutberg und bei den Steinklunsen weist der Kuhberg am Südhang eine markante Geländetreppung auf. Dagegen fehlen auf dem Kuhberg Klippen im Unterschied zu den Steinklunsen, die mit 437 Meter annähernd die gleiche Höhe erreichen. Mehrere Granodioritblöcke, die verteilt an den Kuhberghängen zu finden sind, wurden entlang der ehemaligen Grenze zwischen dem Dürrhennersdorfer Bauernwald und dem Löbauer Stadtwald zu einem Steinrücken aufgetürmt.Im Waldgebiet des Kuhberges, speziell dem ehemaligen Sta (de)
rdfs:label
  • Kuhberg (Dürrhennersdorf) (de)
  • Kuhberg (Dürrhennersdorf) (en)
owl:sameAs
geo:geometry
  • POINT(14.595833778381 51.0627784729)
geo:lat
  • 51.062778 (xsd:float)
geo:long
  • 14.595834 (xsd:float)
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Kuhberg (en)
is dbo:wikiPageRedirects of
is owl:sameAs of
is foaf:primaryTopic of