Kitava is one of the four major islands in the Trobriand Islands group of Papua New Guinea. The inhabitants of this island and their diet and lifestyle have been the subject of study by researcher Staffan Lindeberg and his colleagues due to their reported excellent health and traditional diet. Lindeberg et al. have published several works in peer-reviewed journals outlining their discoveries.

Property Value
dbo:abstract
  • Kitava ist die östlichste Insel der Trobriand-Inseln in Papua-Neuguinea. Sie liegt 17,8 km östlich der Hauptinsel Kiriwina. Gut 300 Meter westlich der Westspitze ist die unbewohnte und nur rund vier Hektar große Nebeninsel Uratu vorgelagert. 1989 wurden 2.300 Einwohner genannt. Zur Volkszählung 2000 waren es 2.907, die sich auf folgende acht Dörfer und zwei separat erfasste Schulen in drei statistischen Zählbezirken (wards) verteilen: Weitaus größtes Dorf ist Okabulula (offiziell Okabulula 1,2 and 3) an der Nordspitze der Insel, mit 1.063 Einwohnern.An dieser Stelle ist früher ein Dorf namens Bomapou als Ort der Schule und der früheren Mission nachgewiesen. Georeferenzierung Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder Bing Die Insel erreicht eine Höhe von 142 Metern.Die Einwohner der Insel, die ebenfalls Kitava genannt werden, sind bekannt für ihre natürliche Ernährungs- und Lebensweise. (de)
  • 基塔瓦島是巴布亞新畿內亞的島嶼,位於所羅門海,屬於特羅布里恩群島的一部分,長7.1公里、寬4.2公里,面積15平方公里,最高點海拔高度142米,1999年人口約2,300。 (zh)
  • Kitava is one of the four major islands in the Trobriand Islands group of Papua New Guinea. The inhabitants of this island and their diet and lifestyle have been the subject of study by researcher Staffan Lindeberg and his colleagues due to their reported excellent health and traditional diet. Lindeberg et al. have published several works in peer-reviewed journals outlining their discoveries. (en)
dbo:archipelago
dbo:country
dbo:location
dbo:majorIsland
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 26656781 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 742732639 (xsd:integer)
dbp:latD
  • 8 (xsd:integer)
dbp:latM
  • 37 (xsd:integer)
dbp:latNs
  • S
dbp:latS
  • 20 (xsd:integer)
dbp:longD
  • 151 (xsd:integer)
dbp:longEw
  • E
dbp:longM
  • 20 (xsd:integer)
dbp:longS
  • 4 (xsd:integer)
dbp:timezone
dbp:utcOffset
  • +10
dbp:waterbody
dct:subject
http://purl.org/linguistics/gold/hypernym
rdf:type
rdfs:comment
  • 基塔瓦島是巴布亞新畿內亞的島嶼,位於所羅門海,屬於特羅布里恩群島的一部分,長7.1公里、寬4.2公里,面積15平方公里,最高點海拔高度142米,1999年人口約2,300。 (zh)
  • Kitava is one of the four major islands in the Trobriand Islands group of Papua New Guinea. The inhabitants of this island and their diet and lifestyle have been the subject of study by researcher Staffan Lindeberg and his colleagues due to their reported excellent health and traditional diet. Lindeberg et al. have published several works in peer-reviewed journals outlining their discoveries. (en)
  • Kitava ist die östlichste Insel der Trobriand-Inseln in Papua-Neuguinea. Sie liegt 17,8 km östlich der Hauptinsel Kiriwina. Gut 300 Meter westlich der Westspitze ist die unbewohnte und nur rund vier Hektar große Nebeninsel Uratu vorgelagert. 1989 wurden 2.300 Einwohner genannt. Zur Volkszählung 2000 waren es 2.907, die sich auf folgende acht Dörfer und zwei separat erfasste Schulen in drei statistischen Zählbezirken (wards) verteilen: Georeferenzierung Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder Bing (de)
rdfs:label
  • Kitava (de)
  • 基塔瓦島 (zh)
  • Kitava (en)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Kitava (en)
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of