John Ogilby (also Ogelby, Oglivie; November 1600 – 4 September 1676) was a Scottish translator, impresario and cartographer. Best known for publishing the first British road atlas, he was also a successful translator, noted for publishing his work in handsome illustrated editions.

Property Value
dbo:abstract
  • John Ogilby (also Ogelby, Oglivie; November 1600 – 4 September 1676) was a Scottish translator, impresario and cartographer. Best known for publishing the first British road atlas, he was also a successful translator, noted for publishing his work in handsome illustrated editions. (en)
  • John Ogilby (* November 1600 in oder bei Edinburgh; † 4. September 1676 in London) war ein schottischer Tänzer, Tanzmeister, Impresario, Übersetzer klassischer Epen und Fabeln, Dichter, Buchhändler, Verleger, sowie königlicher Zeremonienmeister, Buchdrucker und Kosmograph. Ogilbys frühe Karriere als Tänzer endete bereits 1621, als er einen Unfall erlitt und von diesem Zeitpunkt an auf einem Bein lahm war. Danach kam Ogilby nach Irland, wo ihn der englische Statthalter Thomas Wentworth als Tanzmeister und Schreiber engagierte. Er gründete mit dem Werburgh Street Theatre Dublins erstes Theater und war von 1638 an als Master of the Revels für die Vergabe von Lizenzen für Maskenspiele und Theateraufführungen in Irland zuständig. Nach Ausbruch des Bürgerkriegs in England 1641 wurde sein Gönner Wentworth auf dem Schafott hingerichtet und das Schauspielhaus in Dublin geschlossen. Daraufhin kehrte Ogilby nach England zurück, lernte Latein und Griechisch und übersetzte Vergil, Äsop und Homer ins Englische. Mit den Aesopicks, einer auf den Fabeln Äsops basierenden und durch eigene Geschichten erweiterten satirischen Verserzählung, kritisierte Ogilby die politischen und gesellschaftlichen Zustände in England. Seine Werke ließ Ogilby von Künstlern wie Wenzel Hollar oder Francis Cleyn illustrieren. Durch ästhetisch aufwendig gestaltete Ausgaben erwarb er sich ein Renommee, das ihm unter anderem den Auftrag verschaffte, den Krönungsfestzug Karls II. durch die Londoner City im Jahr 1661 in einem Prachtband zu dokumentieren (The Entertainment of … Charles II). Als Verleger gehörte Ogilby zu den Pionieren der Subskription im englischen Verlagsgeschäft des 17. Jahrhunderts. Im Jahr 1671 gründete Ogilby eine eigene Druckerei und konzentrierte sich auf die Herausgabe geographischer Werke. Am bekanntesten wurde der 1675 veröffentlichte Atlas Britannia. Mit seiner spezifischen Art der Darstellung bestimmte Ogilbys Britannia Straßenpläne bis weit ins 18. Jahrhundert und gilt heute als Meilenstein in der Entwicklung von Straßenatlanten. (de)
  • John Ogilby (novembre 1600 – 4 septembre 1676) était un traducteur, impresario et cartographe écossais. Il est célèbre pour son Britannia Atlas de 1675, l'un des premiers atlas routiers anglais qui fixa les standards du genre. (fr)
dbo:birthDate
  • 1600-11-17 (xsd:date)
dbo:deathDate
  • 1676-9-4
dbo:deathPlace
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 142651 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 744451936 (xsd:integer)
dct:description
  • Scottish academic (en)
dct:subject
http://purl.org/linguistics/gold/hypernym
rdf:type
rdfs:comment
  • John Ogilby (also Ogelby, Oglivie; November 1600 – 4 September 1676) was a Scottish translator, impresario and cartographer. Best known for publishing the first British road atlas, he was also a successful translator, noted for publishing his work in handsome illustrated editions. (en)
  • John Ogilby (novembre 1600 – 4 septembre 1676) était un traducteur, impresario et cartographe écossais. Il est célèbre pour son Britannia Atlas de 1675, l'un des premiers atlas routiers anglais qui fixa les standards du genre. (fr)
  • John Ogilby (* November 1600 in oder bei Edinburgh; † 4. September 1676 in London) war ein schottischer Tänzer, Tanzmeister, Impresario, Übersetzer klassischer Epen und Fabeln, Dichter, Buchhändler, Verleger, sowie königlicher Zeremonienmeister, Buchdrucker und Kosmograph. (de)
rdfs:label
  • John Ogilby (en)
  • John Ogilby (de)
  • John Ogilby (fr)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:gender
  • male (en)
foaf:givenName
  • John (en)
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • John Ogilby (en)
foaf:surname
  • Ogilby (en)
is dbo:owner of
is dbo:translator of
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of