Hoplology is a science that studies human combative behavior and performance.

Property Value
dbo:abstract
  • Hoplology is a science that studies human combative behavior and performance. (en)
  • Hoplologie ist die vergleichende Wissenschaft von der Art und Weise, wie verschiedene Kulturen und Menschen kämpfen und Kriege führen. Die Begrifflichkeit ist sowohl vom altgriechischen hoplos (einem mythischen, schildbewehrten Fabelwesen) als auch vom altgriechischen hoplit, der Bezeichnung des Kriegers im klassischen Griechenland, abgeleitet. Die Wissenschaftsdisziplin entstand im 19. Jahrhundert und wird auf den Entdecker und Linguisten Sir Richard Burton und wenige andere zurückgeführt. Erst ab den 1960er Jahren entwickelte sich die Hoplologie unter ihrem Mentor Donn F. Draeger (Donald Frederick Draeger, * 15. April 1922, † 20. Oktober 1982) zu einem voll entwickelten akademischen Fach. Die Forschenden haben sich in der International Hoplology Society (IHS) organisiert. (de)
  • La hoplología es la ciencia que estudia el comportamiento y el rendimiento de los seres humanos en un entorno combativo, tanto armado como desarmado. (es)
  • L'oplologia, in lingua italiana indica lo studio delle armi e/o della tecnica dell'uso delle armi e/o delle armature. La varietà di significati è legata alla diversa derivazione etimologica del termine e al suo uso nei paesi anglofoni piuttosto che nei paesi di lingua neolatina. (it)
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 1245162 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 739825869 (xsd:integer)
dct:subject
http://purl.org/linguistics/gold/hypernym
rdf:type
rdfs:comment
  • Hoplology is a science that studies human combative behavior and performance. (en)
  • Hoplologie ist die vergleichende Wissenschaft von der Art und Weise, wie verschiedene Kulturen und Menschen kämpfen und Kriege führen. Die Begrifflichkeit ist sowohl vom altgriechischen hoplos (einem mythischen, schildbewehrten Fabelwesen) als auch vom altgriechischen hoplit, der Bezeichnung des Kriegers im klassischen Griechenland, abgeleitet. Die Wissenschaftsdisziplin entstand im 19. Jahrhundert und wird auf den Entdecker und Linguisten Sir Richard Burton und wenige andere zurückgeführt. Erst ab den 1960er Jahren entwickelte sich die Hoplologie unter ihrem Mentor Donn F. Draeger (Donald Frederick Draeger, * 15. April 1922, † 20. Oktober 1982) zu einem voll entwickelten akademischen Fach. Die Forschenden haben sich in der International Hoplology Society (IHS) organisiert. (de)
  • La hoplología es la ciencia que estudia el comportamiento y el rendimiento de los seres humanos en un entorno combativo, tanto armado como desarmado. (es)
  • L'oplologia, in lingua italiana indica lo studio delle armi e/o della tecnica dell'uso delle armi e/o delle armature. La varietà di significati è legata alla diversa derivazione etimologica del termine e al suo uso nei paesi anglofoni piuttosto che nei paesi di lingua neolatina. (it)
rdfs:label
  • Hoplology (en)
  • Hoplologie (de)
  • Hoplología (es)
  • Oplologia (it)
owl:differentFrom
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageRedirects of
is owl:differentFrom of
is foaf:primaryTopic of