Heinrich "Heinz" Baas (13 April 1922 – 6 December 1994) was a German football player and manager. Baas began his career with Duisburger SV in 1945, and went on to play for Eintracht Frankfurt, Kickers Offenbach and SV Darmstadt 98. As a manager he was in charge of 1. FSV Mainz 05, KSV Hessen Kassel and Karlsruher SC in the Regionalliga divisions, and also managed SC Freiburg in the 2. Bundesliga Süd.

Property Value
dbo:abstract
  • Heinz Baas (* 13. April 1922; † 6. Dezember 1994) war ein deutscher Fußballspieler und Trainer. Als Stürmer absolvierte der gebürtige Rheinländer für Eintracht Frankfurt und Kickers Offenbach insgesamt 174 Spiele in der Oberliga Süd, in denen er 73 Tore erzielte. Der Höhepunkt seiner Spielerlaufbahn war das Finale um die Deutsche Meisterschaft und die damit verbundene Vizemeisterschaft mit den Kickers im Jahr 1950. Baas′ rund 20-jährige Trainerkarriere bei höherklassigen Mannschaften begann 1959 beim Oberligisten Mainz 05, woran sich ab 1966 mehrere Stationen bei hessischen und badischen Vereinen anschlossen, darunter die Regional- oder Zweitligisten FSV Frankfurt, KSV Hessen Kassel, Karlsruher SC und SC Freiburg. Sein größter Erfolg als Trainer war das Erreichen der Aufstiegsrunde zur Bundesliga mit dem KSC 1973. (de)
  • Heinrich "Heinz" Baas (13 April 1922 – 6 December 1994) was a German football player and manager. Baas began his career with Duisburger SV in 1945, and went on to play for Eintracht Frankfurt, Kickers Offenbach and SV Darmstadt 98. As a manager he was in charge of 1. FSV Mainz 05, KSV Hessen Kassel and Karlsruher SC in the Regionalliga divisions, and also managed SC Freiburg in the 2. Bundesliga Süd. (en)
dbo:birthDate
  • 1922-04-13 (xsd:date)
  • 1922-4-13
dbo:birthPlace
dbo:careerStation
dbo:deathDate
  • 1994-12-06 (xsd:date)
  • 1994-12-6
dbo:managerClub
dbo:position
dbo:team
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 34826742 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 721327658 (xsd:integer)
dct:description
  • German footballer and manager (en)
dct:subject
http://purl.org/linguistics/gold/hypernym
rdf:type
rdfs:comment
  • Heinrich "Heinz" Baas (13 April 1922 – 6 December 1994) was a German football player and manager. Baas began his career with Duisburger SV in 1945, and went on to play for Eintracht Frankfurt, Kickers Offenbach and SV Darmstadt 98. As a manager he was in charge of 1. FSV Mainz 05, KSV Hessen Kassel and Karlsruher SC in the Regionalliga divisions, and also managed SC Freiburg in the 2. Bundesliga Süd. (en)
  • Heinz Baas (* 13. April 1922; † 6. Dezember 1994) war ein deutscher Fußballspieler und Trainer. Als Stürmer absolvierte der gebürtige Rheinländer für Eintracht Frankfurt und Kickers Offenbach insgesamt 174 Spiele in der Oberliga Süd, in denen er 73 Tore erzielte. Der Höhepunkt seiner Spielerlaufbahn war das Finale um die Deutsche Meisterschaft und die damit verbundene Vizemeisterschaft mit den Kickers im Jahr 1950. Baas′ rund 20-jährige Trainerkarriere bei höherklassigen Mannschaften begann 1959 beim Oberligisten Mainz 05, woran sich ab 1966 mehrere Stationen bei hessischen und badischen Vereinen anschlossen, darunter die Regional- oder Zweitligisten FSV Frankfurt, KSV Hessen Kassel, Karlsruher SC und SC Freiburg. Sein größter Erfolg als Trainer war das Erreichen der Aufstiegsrunde zur Bun (de)
rdfs:label
  • Heinz Baas (de)
  • Heinz Baas (en)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:gender
  • male (en)
foaf:givenName
  • Heinz (en)
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Heinrich Baas (en)
  • Heinz Baas (en)
foaf:surname
  • Baas (en)
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of