Hangelstein is a hill of Hesse, Germany.

Property Value
dbo:abstract
  • Der Hangelstein ist ein 200 bis 305 m hoher, etwa 6 km nordöstlich der Gießener Innenstadt gelegener Berg. Er gehört zum dem „eigentlichen“ Vogelsberg nordwestlich vorgelagerten Vorderen Vogelsberg und ist, wie der Vogelsberg selbst, vulkanischer Herkunft und besteht daher größtenteils aus Basalt. Das Basaltvorkommen, in dem sich kleine Olivineinsprenglinge befinden, ist subvulkanischen Ursprungs und wird von Schottler zu den feldspatfreien limburgitischen Basalten gestellt. Im westlichen Teil des Hangelsteins befindet sich die Felsenkanzel. Diese Felsbildung besteht aus horizontal liegenden Säulen abgesonderten Basalts und diente im Mittelalter als Steinbruch. Der stark bewaldete Berg ist vor allem mit Laubwald bewachsen. Der Berg dient unter anderem als Naherholungsgebiet für den nahen Gießener Stadtteil Wieseck. Besonders an schönen Tagen wird das Gebiet gern von Joggern, Wanderern, Fahrradfahrern und Spaziergängern besucht. (de)
  • Hangelstein is a hill of Hesse, Germany. (en)
dbo:elevation
  • 305.000000 (xsd:double)
dbo:locatedInArea
dbo:wikiPageID
  • 27986277 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 616623217 (xsd:integer)
dbp:latNs
  • N
dbp:longEw
  • E
dct:subject
http://purl.org/linguistics/gold/hypernym
georss:point
  • 50.63333333333333 8.716666666666667
rdf:type
rdfs:comment
  • Hangelstein is a hill of Hesse, Germany. (en)
  • Der Hangelstein ist ein 200 bis 305 m hoher, etwa 6 km nordöstlich der Gießener Innenstadt gelegener Berg. Er gehört zum dem „eigentlichen“ Vogelsberg nordwestlich vorgelagerten Vorderen Vogelsberg und ist, wie der Vogelsberg selbst, vulkanischer Herkunft und besteht daher größtenteils aus Basalt. Das Basaltvorkommen, in dem sich kleine Olivineinsprenglinge befinden, ist subvulkanischen Ursprungs und wird von Schottler zu den feldspatfreien limburgitischen Basalten gestellt. Im westlichen Teil des Hangelsteins befindet sich die Felsenkanzel. Diese Felsbildung besteht aus horizontal liegenden Säulen abgesonderten Basalts und diente im Mittelalter als Steinbruch. (de)
rdfs:label
  • Hangelstein (de)
  • Hangelstein (en)
owl:sameAs
geo:geometry
  • POINT(8.7166662216187 50.633335113525)
geo:lat
  • 50.633335 (xsd:float)
geo:long
  • 8.716666 (xsd:float)
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Hangelstein (en)
is foaf:primaryTopic of