Guy II of Ponthieu (c. 1120–25 December 1147) was the son of William III of Ponthieu and Helie of Burgundy.

Property Value
dbo:abstract
  • Guido II. († 1147 in Ephesos) war ein Graf von Ponthieu aus dem Haus Montgommery. Er war ein Sohn des Grafen Wilhelm Talvas von Ponthieu-Alençon und dessen Ehefrau Hélie von Burgund. Guido erhielt noch vor dem Jahr 1129 von seinem Vater die Grafschaft Ponthieu. Um 1137 gründete er die Zisterzienserabtei von Valloires. Er schloss sich 1146 dem Zweiten Kreuzzug unter König Ludwig VII. an, auf dem er am 25. Dezember 1147 in Ephesos nach einer Krankheit starb. Seine Ehefrau hieß Ida, mit der er drei Kinder hatte: * Johann I. († 1191), Graf von Ponthieu * Guido († 1208/18), Herr von Noyelles * Agnes, Äbtissin von Montreuil (de)
  • Guy II de Ponthieu († 1147), fut comte de Ponthieu de 1126 à 1147. Il était fils de Guillaume Ier, comte de Ponthieu et seigneur d'Alençon, et d'Hélène de Bourgogne. (fr)
  • Guy II of Ponthieu (c. 1120–25 December 1147) was the son of William III of Ponthieu and Helie of Burgundy. (en)
  • Ги II (фр. Guy II de Ponthieu; 1115 — 25 декабря 1147) — граф Понтье с 1126 года из династии Монгомери. (ru)
dbo:birthDate
  • 1200-1-1
dbo:deathDate
  • 1147-12-25 (xsd:date)
dbo:deathPlace
dbo:parent
dbo:wikiPageID
  • 3123188 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 706213714 (xsd:integer)
dbp:after
dbp:before
dbp:nobleFamily
dbp:spouse
  • Ida
dbp:title
dbp:years
  • before 1129–1147
dct:description
  • Count of Pontheieu (en)
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Guy II de Ponthieu († 1147), fut comte de Ponthieu de 1126 à 1147. Il était fils de Guillaume Ier, comte de Ponthieu et seigneur d'Alençon, et d'Hélène de Bourgogne. (fr)
  • Guy II of Ponthieu (c. 1120–25 December 1147) was the son of William III of Ponthieu and Helie of Burgundy. (en)
  • Ги II (фр. Guy II de Ponthieu; 1115 — 25 декабря 1147) — граф Понтье с 1126 года из династии Монгомери. (ru)
  • Guido II. († 1147 in Ephesos) war ein Graf von Ponthieu aus dem Haus Montgommery. Er war ein Sohn des Grafen Wilhelm Talvas von Ponthieu-Alençon und dessen Ehefrau Hélie von Burgund. Guido erhielt noch vor dem Jahr 1129 von seinem Vater die Grafschaft Ponthieu. Um 1137 gründete er die Zisterzienserabtei von Valloires. Er schloss sich 1146 dem Zweiten Kreuzzug unter König Ludwig VII. an, auf dem er am 25. Dezember 1147 in Ephesos nach einer Krankheit starb. Seine Ehefrau hieß Ida, mit der er drei Kinder hatte: (de)
rdfs:label
  • Guido II. (Ponthieu) (de)
  • Guy II of Ponthieu (en)
  • Guy II de Ponthieu (fr)
  • Ги II де Понтье (ru)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:gender
  • male (en)
foaf:givenName
  • Guy (en)
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Guy II of Ponthieu (en)
is dbo:parent of
is dbp:after of
is dbp:before of
is foaf:primaryTopic of