The Gewehr 41 rifle, commonly known as the G41(W) or G41(M), is a semi-automatic rifle manufactured and used by Nazi Germany during World War II.

Property Value
dbo:Weapon/length
  • 1140.0
dbo:Weapon/weight
  • 4.9
dbo:abstract
  • The Gewehr 41 rifle, commonly known as the G41(W) or G41(M), is a semi-automatic rifle manufactured and used by Nazi Germany during World War II. (en)
  • Das Gewehr 41 (G 41) war Deutschlands erster Versuch, für die Wehrmacht ein halbautomatisches Gewehr zu entwickeln und über das Prototypenstadium hinauskommen zu lassen. Die Streitkräfte wollten damit mit den sowjetischen Streitkräften gleichziehen, in deren Bestand sich Selbstladegewehre des Typs Tokarew SWT-38 bzw. Tokarew SWT-40 befanden und denen man nichts entgegensetzen konnte. Da die höheren deutschen Truppenführer und Beschaffungsoffiziere dem Konstruktionselement des angebohrten Laufs nicht trauten (was auch der Grund für die schleppend verlaufenen ersten Testreihen in den 1920er- und 1930er-Jahren gewesen war), machten sie den Konstrukteuren zur Auflage, dass bei dem Selbstladegewehr für den automatischen Nachladezyklus der Lauf nicht angebohrt sein dürfe. Als weitere Auflagen kamen noch hinzu, dass sich keine beweglichen Teile auf der Waffenoberfläche befinden sollten und die Waffe für den Fall eines Aussetzens der Ladeautomatik eine Repetiervorrichtung vorweisen sollte. So entstanden das Gewehr 41 (M) von Mauser, dem Hersteller des bewährten Karabiners 98k und das Gewehr 41 (W) von Walther. Sie besaßen beide eine Gasentnahme direkt an der Mündung, die das System kompliziert, teuer und anfällig machte. Während das Mauser-System einen Drehriegelverschluss (mit Kammerstängel wie beim Karabiner 98k) aufweist, war die Walther-Konstruktion schon mit einem deutlich besseren Stützklappenverschluss versehen. Beide Versionen dieser Waffe waren an der Front nicht besonders beliebt, da sie äußerst anfällig für Staub und schussbedingte Verschmutzung waren. Letzteres ist wohl auch dem Umstand geschuldet, dass sie von hoher Fertigungsqualität mit niedrigen Toleranzen waren. Obwohl die Gewehre bei der Truppe nicht sehr beliebt waren, wurden Gewehre 41 (der Walther-Konstruktion) bis Ende 1943 gefertigt. Von der Mauser-Version des Gewehres 41 wurden etwa 12.000 bis 13.000 Stück hergestellt, was sie heute zu einem sehr seltenen (fast unbezahlbaren) Sammlerstück macht. Von der Walther-Version wurden etwa 115.000–130.000 Exemplare produziert. Das G 41 (M) wurde nur von den Mauserwerken in Oberndorf hergestellt, das Walther-Gewehr zunächst von Walther in Zella-Mehlis (Code: „ac“), später von der Berlin-Lübecker Waffenfabrik in Lübeck (Code: „duv“). Letztere sind die häufigeren. Die Gewehre verschossen die Standardpatrone 7,92 × 57 mm. Das Magazin fasste zehn Patronen, war aber fest eingebaut und musste mit zwei Mauser-98-Ladestreifen à fünf Schuss geladen werden, was das Nachladen unter Kampfbedingungen zu einer umständlichen Prozedur machte. Das Gewicht lag bei etwa 4,6 kg und die Mündungsgeschwindigkeit lag bei 745 m/s beim Gewehr 41 (W) und 776 m/s beim Gewehr 41 (M) aufgrund des geringfügig längeren Laufes. Ab 1943 wurde unter dem Eindruck der gemachten Erfahrungen mit dem Walther-Modell das Gewehr 43 entwickelt und zur Frontreife gebracht. (de)
  • Los Gewehr 41, usualmente conocidos como G41(W) o G41(M), eran fusiles semiautomáticos empleados por el Heer durante la Segunda Guerra Mundial. (es)
  • Le Gewehr 41M est l'un des deux prototypes allemands de fusil semi-automatique, présenté à la Wehrmacht, en 1941. Il fut produit en petite quantité contrairement à son concurrent Walther Gewehr 41W, pour être essayé sur le Front de l'Est, mais il se révélèrent tous les deux impropres à l'usage sur le terrain et le successeur du G41W, le Walther Gewehr 43, fut finalement choisi comme arme d'ordonnance allemande. Ils avaient été tous les deux inspirés par SVT40, utilisé par l'Armée rouge et tiraient tous deux la cartouche de 7,92 mm Mauser. (fr)
  • Het Gewehr 41, ook bekend onder de afkorting G41, was een semiautomatisch wapen, gebruikt door nazi-Duitsland tijdens de Tweede Wereldoorlog. (nl)
  • Gewehr 41(M) – niemiecki karabin samopowtarzalny skonstruowany w firmie Mauser. Ze względu na dużą zawodność karabinu, konstrukcja została wycofana z uzbrojenia wkrótce po rozpoczęciu produkcji. Zastąpiony przez karabin Gew43. Gew41(M) działał na zasadzie odprowadzania gazów prochowych z wylotu lufy. Ryglowanie przez obrót zamka. Mechanizm uderzeniowy igliczny. Zasilanie broni ze stałego magazynka pudełkowego o pojemności 10 naboi. Osada drewniana, z nakładką na lufę. (pl)
  • Gewehr 41 — самозарядная винтовка G-41 (W) производства Германии. Использовалась во время Второй мировой войны. В винтовке применялись стандартные немецкие винтовочные патроны 7,92×57 мм. (ru)
  • Gew 41步槍(Gewehr 41),常被稱作Gew 41或G 41,是一款第二次世界大戰期間納粹德國國防軍所使用的半自動步槍。 (zh)
dbo:length
  • 1.140000 (xsd:double)
dbo:origin
dbo:thumbnail
dbo:type
dbo:usedInWar
dbo:weight
  • 4900.000000 (xsd:double)
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 405232 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 731473393 (xsd:integer)
dbp:action
dbp:caption
  • Gewehr 41
dbp:cartridge
  • 7.920000 (xsd:double)
dbp:designDate
  • 1941 (xsd:integer)
dbp:feed
  • 10 (xsd:integer)
dbp:isRanged
  • yes
dbp:rate
  • 20 (xsd:integer)
dbp:service
  • 1941 (xsd:integer)
dbp:usedBy
dbp:wordnet_type
dct:subject
http://purl.org/linguistics/gold/hypernym
rdf:type
rdfs:comment
  • The Gewehr 41 rifle, commonly known as the G41(W) or G41(M), is a semi-automatic rifle manufactured and used by Nazi Germany during World War II. (en)
  • Los Gewehr 41, usualmente conocidos como G41(W) o G41(M), eran fusiles semiautomáticos empleados por el Heer durante la Segunda Guerra Mundial. (es)
  • Le Gewehr 41M est l'un des deux prototypes allemands de fusil semi-automatique, présenté à la Wehrmacht, en 1941. Il fut produit en petite quantité contrairement à son concurrent Walther Gewehr 41W, pour être essayé sur le Front de l'Est, mais il se révélèrent tous les deux impropres à l'usage sur le terrain et le successeur du G41W, le Walther Gewehr 43, fut finalement choisi comme arme d'ordonnance allemande. Ils avaient été tous les deux inspirés par SVT40, utilisé par l'Armée rouge et tiraient tous deux la cartouche de 7,92 mm Mauser. (fr)
  • Het Gewehr 41, ook bekend onder de afkorting G41, was een semiautomatisch wapen, gebruikt door nazi-Duitsland tijdens de Tweede Wereldoorlog. (nl)
  • Gewehr 41(M) – niemiecki karabin samopowtarzalny skonstruowany w firmie Mauser. Ze względu na dużą zawodność karabinu, konstrukcja została wycofana z uzbrojenia wkrótce po rozpoczęciu produkcji. Zastąpiony przez karabin Gew43. Gew41(M) działał na zasadzie odprowadzania gazów prochowych z wylotu lufy. Ryglowanie przez obrót zamka. Mechanizm uderzeniowy igliczny. Zasilanie broni ze stałego magazynka pudełkowego o pojemności 10 naboi. Osada drewniana, z nakładką na lufę. (pl)
  • Gewehr 41 — самозарядная винтовка G-41 (W) производства Германии. Использовалась во время Второй мировой войны. В винтовке применялись стандартные немецкие винтовочные патроны 7,92×57 мм. (ru)
  • Gew 41步槍(Gewehr 41),常被稱作Gew 41或G 41,是一款第二次世界大戰期間納粹德國國防軍所使用的半自動步槍。 (zh)
  • Das Gewehr 41 (G 41) war Deutschlands erster Versuch, für die Wehrmacht ein halbautomatisches Gewehr zu entwickeln und über das Prototypenstadium hinauskommen zu lassen. Die Streitkräfte wollten damit mit den sowjetischen Streitkräften gleichziehen, in deren Bestand sich Selbstladegewehre des Typs Tokarew SWT-38 bzw. Tokarew SWT-40 befanden und denen man nichts entgegensetzen konnte. Da die höheren deutschen Truppenführer und Beschaffungsoffiziere dem Konstruktionselement des angebohrten Laufs nicht trauten (was auch der Grund für die schleppend verlaufenen ersten Testreihen in den 1920er- und 1930er-Jahren gewesen war), machten sie den Konstrukteuren zur Auflage, dass bei dem Selbstladegewehr für den automatischen Nachladezyklus der Lauf nicht angebohrt sein dürfe. Als weitere Auflagen ka (de)
rdfs:label
  • Gewehr 41 (en)
  • Gewehr 41 (de)
  • Gewehr 41 (es)
  • Mauser G41 (fr)
  • Gewehr 41 (nl)
  • Karabin Gew41(M) (pl)
  • Gewehr 41 (ru)
  • Gew 41步槍 (zh)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Gewehr 41 (en)
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of