George Raymond Lawrence (February 24, 1868 – December 15, 1938) was a commercial photographer of northern Illinois. After years of experience building kites and balloons for aerial panoramic photography, Lawrence turned to aviation design in 1910.

Property Value
dbo:abstract
  • George Raymond Lawrence (February 24, 1868 – December 15, 1938) was a commercial photographer of northern Illinois. After years of experience building kites and balloons for aerial panoramic photography, Lawrence turned to aviation design in 1910. (en)
  • George Raymond Lawrence (* 24. Februar 1868 in Ottawa, Illinois; † 15. Dezember 1938) war ein Fotograf aus Nordillinois. Er wuchs auf im Kankakee County und zog 1890 nach Chicago, wo er bei seinem Arbeitgeber eine Erfindung bezüglich Befestigung von eisernen Felgen auf Holzrädern machte. 1891 begann er als Porträt-Fotograf zu arbeiten. Ab 1896 hatte er das zuvor mit einem Geschäftspartner geteilte Studio für sich. Er verbesserte die Mischung des Leuchtpulvers für Blitzlampen auf Magnesiumbasis derart, dass es heller leuchtend und mit weniger Rauch abbrannte, so dass er auch Vater der Blitzlicht-Fotografie genannt wurde. Um 1900 baute er in Chicago die größte Kamera der Welt. Die „Mammut“ wog 600 kg und wurde von 15 Leuten bedient. Er schuf sie, um ein Bild für die Chicago & Alton Railroad Co. zu machen, das auf der Weltausstellung in Paris gezeigt wurde. Des Weiteren machte er Luftbilder von Heißluftballonen aus und mittels elektrisch fernausgelösten Kameras von Drachen aus. Berühmt wurde er durch sein Panoramabild vom erdbebenzerstörten San Francisco aus dem Jahre 1906, aufgenommen von einem Drachen aus. vergrößernInteraktiver BildbetrachterSan Francisco in Ruins, etwa 6 Wochen nach dem Erdbeben von San Francisco 1906. Aufgenommen vom Lawrence Captive Zeppelin, 610 m über der Bucht von San Francisco. Sonnenuntergang über Golden Gate. (de)
  • George Raymond Lawrence (Ottawa, Chicago, 24 februari 1868 – 15 december 1938) was een Amerikaans fotograaf uit Illinois, vooral beroemd om zijn panoramische foto’s, vaak genomen vanuit grote hoogte, ook met luchtballons en vliegers. Op latere leeftijd ontwikkelde hij zich tot een gerenommeerd vliegtuigontwerper. (nl)
dbo:birthDate
  • 1868-02-24 (xsd:date)
  • 1868-2-24
dbo:birthPlace
dbo:birthYear
  • 1868-01-01 (xsd:date)
dbo:deathDate
  • 1938-12-15 (xsd:date)
dbo:deathYear
  • 1938-01-01 (xsd:date)
dbo:restingPlace
dbo:restingPlacePosition
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 1265096 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 743378973 (xsd:integer)
dbp:caption
  • Lawrence with Mamut
dbp:children
  • By Adele - Clara Antoinette, Virginia Lee, Ruth Adele, and Martha Louise
  • By Alice - Raymond W. Lawrence and George Lee Lawrence
dbp:knownFor
  • Photographer
dbp:nationality
  • American
dbp:spouse
  • Adele Frances "Della" neé Page
  • Alice neé Herenden
dct:description
  • American photographer (en)
dct:subject
http://purl.org/linguistics/gold/hypernym
georss:point
  • 41.2515 -87.8201
rdf:type
rdfs:comment
  • George Raymond Lawrence (February 24, 1868 – December 15, 1938) was a commercial photographer of northern Illinois. After years of experience building kites and balloons for aerial panoramic photography, Lawrence turned to aviation design in 1910. (en)
  • George Raymond Lawrence (Ottawa, Chicago, 24 februari 1868 – 15 december 1938) was een Amerikaans fotograaf uit Illinois, vooral beroemd om zijn panoramische foto’s, vaak genomen vanuit grote hoogte, ook met luchtballons en vliegers. Op latere leeftijd ontwikkelde hij zich tot een gerenommeerd vliegtuigontwerper. (nl)
  • George Raymond Lawrence (* 24. Februar 1868 in Ottawa, Illinois; † 15. Dezember 1938) war ein Fotograf aus Nordillinois. Er wuchs auf im Kankakee County und zog 1890 nach Chicago, wo er bei seinem Arbeitgeber eine Erfindung bezüglich Befestigung von eisernen Felgen auf Holzrädern machte. 1891 begann er als Porträt-Fotograf zu arbeiten. Ab 1896 hatte er das zuvor mit einem Geschäftspartner geteilte Studio für sich. Er verbesserte die Mischung des Leuchtpulvers für Blitzlampen auf Magnesiumbasis derart, dass es heller leuchtend und mit weniger Rauch abbrannte, so dass er auch Vater der Blitzlicht-Fotografie genannt wurde. (de)
rdfs:label
  • George R. Lawrence (en)
  • George R. Lawrence (de)
  • George R. Lawrence (nl)
owl:sameAs
geo:geometry
  • POINT(-87.820098876953 41.251499176025)
geo:lat
  • 41.251499 (xsd:float)
geo:long
  • -87.820099 (xsd:float)
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:gender
  • male (en)
foaf:givenName
  • George (en)
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • George R. Lawrence (en)
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of