The Volga GAZ-24 (also pronounced Volha, Wolga) is an automobile manufactured by the Gorkovsky Avtomobilny Zavod (GAZ, Gorky Automobile Plant) from 1968 to 1985 as a generation of its Volga marque. A largely redesigned version (practically, a new car in modified old body) - GAZ-24-10 - was produced from 1985 to 1992. It was sold as the Scaldia-Volga M24 and M24D in the Western European market.

PropertyValue
dbpedia-owl:abstract
  • The Volga GAZ-24 (also pronounced Volha, Wolga) is an automobile manufactured by the Gorkovsky Avtomobilny Zavod (GAZ, Gorky Automobile Plant) from 1968 to 1985 as a generation of its Volga marque. A largely redesigned version (practically, a new car in modified old body) - GAZ-24-10 - was produced from 1985 to 1992. It was sold as the Scaldia-Volga M24 and M24D in the Western European market.
  • Der GAZ 24 Wolga ist ein von 1968 bis 1992 gebauter PKW des russischen Herstellers GAZ . Das Fahrzeug wurde in ganz Osteuropa vor allem als Behördenfahrzeug oder als Taxi eingesetzt. Kleinere Stückzahlen wurden auch nach Westeuropa verkauft, hier unter dem Namen Scaldia-Volga M24. Bedingt durch den langen Produktionszeitraum wurde das Fahrzeug immer wieder leicht verändert. So erhielten die Exemplare bis etwa Anfang 1970 Außenspiegel auf den Kotflügeln, danach wurde auf der Fahrerseite ein solcher wie heute üblich an der A-Säule befestigt, der auf der Beifahrerseite entfiel dagegen. Ab 1974 gab es erneut einen veränderten Außenspiegel und einige kleinere Modifikationen, zudem wurde nun ein 5,54-l-V8-Motor mit 145 kW angeboten. Diese Fahrzeuge wurden fast ausschließlich vom KGB eingesetzt. Eine deutliche Veränderung brachte das Modelljahr 1977. Das Fahrzeug wurde komplett überarbeitet, wobei sich durch eine veränderte Stoßstange auch die Länge leicht veränderte. Ab 1985 wurde die Produktion auf größere Stückzahlen optimiert und das nun GAZ-24-10 genannte Fahrzeug entsprechend vereinfacht. Der Motor leistete jetzt 73 kW. Die nach Westeuropa exportierten Exemplare wurden mit Motoren von Peugeot ausgestattet, da der Verbrauch der russischen Motoren schon damals wesentlich zu hoch lag. Hier gab es dann auch Dieselmotoren. Das Fahrzeug ist mit einer selbsttragenden Karosserie aufgebaut. Der Motor sitzt über der Vorderachse auf einem Hilfsrahmen und treibt über eine Kardanwelle die Hinterachse an. Die Vorderachse ist mit Doppelquerlenkern und Schraubenfedern ausgestattet. Die Hinterachse ist als Starrachse mit Blattfedern ausgebildet. Die Fußbremse wirkt hydraulisch in einem Zweikreisbremssystem mit Duplextrommelbremsen an der Vorderachse und Simplextrommelbremsen an der Hinterachse. Die Handbremse wirkt auf die Hinterachse.
  • GAZ 24 Wołga – samochód osobowy produkowany przez fabrykę Gorkowskij Awtomobilnyj Zawod w Niżnym Nowogrodzie. Wołga produkowana była w dwóch wersjach GAZ-24-01 (sedan) i GAZ 24-02 (kombi). Wołgi 24 najczęściej można było spotkać w roli taksówek, gdyż posiadały obszerne wnętrze oraz bardzo miękkie piórowe zawieszenie tylne, które zapewniało znaczną wygodę jazdy. Bardziej luksusowe wersje (koniecznie w kolorze czarnym) były zarezerwowane dla dyrektorów fabryk i urzędników państwowych, a także tajnych oddziałów milicji oraz wywiadu. W latach 80. krążyła legenda o wołdze, której załoga porywała dzieci. Następne wersje Wołgi to GAZ-24-10 Wołga, GAZ-31029 Wołga i GAZ-3105 Wołga
  • ГАЗ-24 «Во́лга» — советский легковой автомобиль среднего класса, серийно производившийся на Горьковском автомобильном заводе с 1970 по 1985 год.
dbpedia-owl:class
dbpedia-owl:manufacturer
dbpedia-owl:predecessor
dbpedia-owl:productionStartYear
  • 1968-01-01 00:00:00 (xsd:date)
dbpedia-owl:relatedMeanOfTransportation
dbpedia-owl:successor
dbpedia-owl:thumbnail
dbpedia-owl:wikiPageExternalLink
dbpedia-owl:wikiPageID
  • 11803741 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageInLinkCount
  • 11 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageOutLinkCount
  • 47 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageRevisionID
  • 540418706 (xsd:integer)
dbpprop:bodyStyle
  • 4 (xsd:integer)
dbpprop:class
dbpprop:engine
  • 150 (xsd:integer)
  • 340 (xsd:integer)
dbpprop:hasPhotoCollection
dbpprop:manufacturer
dbpprop:name
  • Second generation
  • First generation
  • Volga GAZ-24
dbpprop:predecessor
  • Volga GAZ-21
dbpprop:production
  • 1968 (xsd:integer)
  • 1977 (xsd:integer)
dbpprop:related
dbpprop:successor
dbpprop:transmission
  • 3 (xsd:integer)
  • 4 (xsd:integer)
dbpprop:wordnet_type
dcterms:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Der GAZ 24 Wolga ist ein von 1968 bis 1992 gebauter PKW des russischen Herstellers GAZ . Das Fahrzeug wurde in ganz Osteuropa vor allem als Behördenfahrzeug oder als Taxi eingesetzt. Kleinere Stückzahlen wurden auch nach Westeuropa verkauft, hier unter dem Namen Scaldia-Volga M24. Bedingt durch den langen Produktionszeitraum wurde das Fahrzeug immer wieder leicht verändert.
  • The Volga GAZ-24 (also pronounced Volha, Wolga) is an automobile manufactured by the Gorkovsky Avtomobilny Zavod (GAZ, Gorky Automobile Plant) from 1968 to 1985 as a generation of its Volga marque. A largely redesigned version (practically, a new car in modified old body) - GAZ-24-10 - was produced from 1985 to 1992. It was sold as the Scaldia-Volga M24 and M24D in the Western European market.
  • GAZ 24 Wołga – samochód osobowy produkowany przez fabrykę Gorkowskij Awtomobilnyj Zawod w Niżnym Nowogrodzie. Wołga produkowana była w dwóch wersjach GAZ-24-01 (sedan) i GAZ 24-02 (kombi). Wołgi 24 najczęściej można było spotkać w roli taksówek, gdyż posiadały obszerne wnętrze oraz bardzo miękkie piórowe zawieszenie tylne, które zapewniało znaczną wygodę jazdy.
  • ГАЗ-24 «Во́лга» — советский легковой автомобиль среднего класса, серийно производившийся на Горьковском автомобильном заводе с 1970 по 1985 год.
rdfs:label
  • GAZ 24 Wolga
  • GAZ-24
  • GAZ-24 Wołga
  • ГАЗ-24
owl:sameAs
http://www.w3.org/ns/prov#wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Volga GAZ-24
is dbpedia-owl:variantOf of
is dbpedia-owl:wikiPageRedirects of
is owl:sameAs of
is foaf:primaryTopic of