Frontmotor ist die Bezeichnung für einen Motor, der im Vorderteil, also im Bereich der Vorderachse, eines Kraftfahrzeugs eingebaut ist. Das ist die bei Personenkraftwagen am häufigsten angewandte Bauweise. Außer dem Frontmotor gibt es noch den zwischen beiden Achsen platzierten Mittelmotor und den Heckmotor auf oder hinter der Hinterachse. Obwohl bei einem Frontantriebsfahrzeug mit Getriebe vorne und dem Motor hinter der Vorderachse der Motor zwischen den Achsen liegt, wird dies nicht Mittelmotor genannt.

Property Value
dbo:abstract
  • Frontmotor ist die Bezeichnung für einen Motor, der im Vorderteil, also im Bereich der Vorderachse, eines Kraftfahrzeugs eingebaut ist. Das ist die bei Personenkraftwagen am häufigsten angewandte Bauweise. Außer dem Frontmotor gibt es noch den zwischen beiden Achsen platzierten Mittelmotor und den Heckmotor auf oder hinter der Hinterachse. Obwohl bei einem Frontantriebsfahrzeug mit Getriebe vorne und dem Motor hinter der Vorderachse der Motor zwischen den Achsen liegt, wird dies nicht Mittelmotor genannt. (de)
  • Per autovettura a motore anteriore si intende un'automobile sulla quale il motore è montato all'avantreno, nello spazio che intercorre tra l'abitacolo ed il paraurti. Il vantaggio di questa soluzione, impiegata sulle automobili stradali, è quello di concentrare i pesi sopra l'asse delle ruote anteriori, migliorando la trazione (in caso di trazione anteriore) su fondi a bassa aderenza.Il motore, in posizione anteriore, può essere montato in senso longitudinale (soluzione più diffusa) o trasversale, analogamente al cambio, che può essere, a sua volta, longitudinale (e posto davanti o dietro al motore) o trasversale. (it)
  • Frontmotor ist die Bezeichnung für einen Motor, der im Vorderteil, also im Bereich der Vorderachse, eines Kraftfahrzeugs eingebaut ist. Das ist die bei Personenkraftwagen am häufigsten angewandte Bauweise. Außer dem Frontmotor gibt es noch den zwischen beiden Achsen platzierten Mittelmotor und den Heckmotor auf oder hinter der Hinterachse. Obwohl bei einem Frontantriebsfahrzeug mit Getriebe vorne und dem Motor hinter der Vorderachse der Motor zwischen den Achsen liegt, wird dies nicht Mittelmotor genannt. (de)
  • Per autovettura a motore anteriore si intende un'automobile sulla quale il motore è montato all'avantreno, nello spazio che intercorre tra l'abitacolo ed il paraurti. Il vantaggio di questa soluzione, impiegata sulle automobili stradali, è quello di concentrare i pesi sopra l'asse delle ruote anteriori, migliorando la trazione (in caso di trazione anteriore) su fondi a bassa aderenza.Il motore, in posizione anteriore, può essere montato in senso longitudinale (soluzione più diffusa) o trasversale, analogamente al cambio, che può essere, a sua volta, longitudinale (e posto davanti o dietro al motore) o trasversale. (it)
dbo:wikiPageID
  • 7753867 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 715636018 (xsd:integer)
http://purl.org/linguistics/gold/hypernym
rdf:type
rdfs:comment
  • Frontmotor ist die Bezeichnung für einen Motor, der im Vorderteil, also im Bereich der Vorderachse, eines Kraftfahrzeugs eingebaut ist. Das ist die bei Personenkraftwagen am häufigsten angewandte Bauweise. Außer dem Frontmotor gibt es noch den zwischen beiden Achsen platzierten Mittelmotor und den Heckmotor auf oder hinter der Hinterachse. Obwohl bei einem Frontantriebsfahrzeug mit Getriebe vorne und dem Motor hinter der Vorderachse der Motor zwischen den Achsen liegt, wird dies nicht Mittelmotor genannt. (de)
  • Per autovettura a motore anteriore si intende un'automobile sulla quale il motore è montato all'avantreno, nello spazio che intercorre tra l'abitacolo ed il paraurti. Il vantaggio di questa soluzione, impiegata sulle automobili stradali, è quello di concentrare i pesi sopra l'asse delle ruote anteriori, migliorando la trazione (in caso di trazione anteriore) su fondi a bassa aderenza.Il motore, in posizione anteriore, può essere montato in senso longitudinale (soluzione più diffusa) o trasversale, analogamente al cambio, che può essere, a sua volta, longitudinale (e posto davanti o dietro al motore) o trasversale. (it)
  • Frontmotor ist die Bezeichnung für einen Motor, der im Vorderteil, also im Bereich der Vorderachse, eines Kraftfahrzeugs eingebaut ist. Das ist die bei Personenkraftwagen am häufigsten angewandte Bauweise. Außer dem Frontmotor gibt es noch den zwischen beiden Achsen platzierten Mittelmotor und den Heckmotor auf oder hinter der Hinterachse. Obwohl bei einem Frontantriebsfahrzeug mit Getriebe vorne und dem Motor hinter der Vorderachse der Motor zwischen den Achsen liegt, wird dies nicht Mittelmotor genannt. (de)
  • Per autovettura a motore anteriore si intende un'automobile sulla quale il motore è montato all'avantreno, nello spazio che intercorre tra l'abitacolo ed il paraurti. Il vantaggio di questa soluzione, impiegata sulle automobili stradali, è quello di concentrare i pesi sopra l'asse delle ruote anteriori, migliorando la trazione (in caso di trazione anteriore) su fondi a bassa aderenza.Il motore, in posizione anteriore, può essere montato in senso longitudinale (soluzione più diffusa) o trasversale, analogamente al cambio, che può essere, a sua volta, longitudinale (e posto davanti o dietro al motore) o trasversale. (it)
rdfs:label
  • Frontmotor (de)
  • Front-engine design (en)
  • Motore anteriore (it)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:automobilePlatform of
is dbo:layout of
is dbp:enginePosition of
is foaf:primaryTopic of