Die Deutschen (“The Germans”) is a German television documentary produced for ZDF that first aired from October to November 2008. Each episode recounts a selected epoch of German history, beginning (first season) with the reign of Otto the Great and ending with the collapse of the German Empire at the end of the First World War. In November 2010 the second season of Die Deutschen was published in German television (ZDF and ZDFneo), beginning with Charlemagne, the Frankish King, and ending with Gustav Stresemann, the Chancellor and Foreign Minister during the Weimar Republic.

Property Value
dbo:Work/runtime
  • 43.0
dbo:abstract
  • Die Deutschen ist eine mehrteilige Fernsehdokumentation, die im Auftrag des ZDF produziert wurde und die deutsche Geschichte anhand von herausragenden Persönlichkeiten in ausgewählten Epochen erzählt. Der geschichtliche Rahmen beginnt in der ersten Staffel mit der Regierungszeit von Otto dem Großen und endet in der letzten Folge mit dem Untergang des Deutschen Kaiserreiches nach dem Ersten Weltkrieg. Die historischen Ereignisse werden auch durch aufwendige Spielszenen und digitale Computeranimationen vermittelt und beinhalten somit Elemente des Infotainments. Die Dokumentationsserie der ersten Staffel wurde an über 200 unterschiedlichen Orten in Deutschland, auf Malta und in Rumänien gedreht und kostete rund 500.000 Euro pro Folge. Die Serie wurde von der Kölner Gruppe 5 Filmproduktion GmbH unter der Gesamtleitung von Guido Knopp und Peter Arens produziert. Eine zweite Staffel mit zehn neuen Folgen startete am 13. November 2010 auf ZDFneo, einen Tag später auch im ZDF. In der von Guido Knopp präsentierten Reihe ZDF-History wurden zeitgleich mit der ersten Staffel im Jahre 2008 unter dem Titel Die Deutschen im 20. Jahrhundert fünf Folgen ausgestrahlt, die als chronologische Fortsetzung zu Die Deutschen angelegt waren. Da manche Folgen der 2010 und 2011 ebenfalls im ZDF gesendeten Reihen Terra X: Superbauten und Der Heilige Krieg historische Persönlichkeiten wieder auftreten lassen, die bereits in Die Deutschen dargestellt wurden, hat man für die Produktion dieser Dokumentationen Spielszenen aus Die Deutschen wiederverwendet sowie weitere mit denselben Schauspielern nachgedreht. (de)
  • Die Deutschen (“The Germans”) is a German television documentary produced for ZDF that first aired from October to November 2008. Each episode recounts a selected epoch of German history, beginning (first season) with the reign of Otto the Great and ending with the collapse of the German Empire at the end of the First World War. In November 2010 the second season of Die Deutschen was published in German television (ZDF and ZDFneo), beginning with Charlemagne, the Frankish King, and ending with Gustav Stresemann, the Chancellor and Foreign Minister during the Weimar Republic. Historical events are recreated through a combination of live action scenes and computer generated animations. The series was filmed at over 200 different locations in Germany, Malta, and Romania at a cost of approximately €500,000 per episode. (en)
dbo:country
dbo:genre
dbo:language
dbo:network
dbo:numberOfEpisodes
  • 20 (xsd:integer)
dbo:numberOfSeasons
  • 2 (xsd:integer)
dbo:releaseDate
  • 2008-10-26 (xsd:date)
  • 2010-11-13 (xsd:date)
dbo:runtime
  • 2580.000000 (xsd:double)
dbo:starring
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 20858968 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 729491003 (xsd:integer)
dbp:company
  • Gruppe 5 Filmproduktion
dct:subject
http://purl.org/linguistics/gold/hypernym
rdf:type
rdfs:comment
  • Die Deutschen ist eine mehrteilige Fernsehdokumentation, die im Auftrag des ZDF produziert wurde und die deutsche Geschichte anhand von herausragenden Persönlichkeiten in ausgewählten Epochen erzählt. Der geschichtliche Rahmen beginnt in der ersten Staffel mit der Regierungszeit von Otto dem Großen und endet in der letzten Folge mit dem Untergang des Deutschen Kaiserreiches nach dem Ersten Weltkrieg. Die historischen Ereignisse werden auch durch aufwendige Spielszenen und digitale Computeranimationen vermittelt und beinhalten somit Elemente des Infotainments. (de)
  • Die Deutschen (“The Germans”) is a German television documentary produced for ZDF that first aired from October to November 2008. Each episode recounts a selected epoch of German history, beginning (first season) with the reign of Otto the Great and ending with the collapse of the German Empire at the end of the First World War. In November 2010 the second season of Die Deutschen was published in German television (ZDF and ZDFneo), beginning with Charlemagne, the Frankish King, and ending with Gustav Stresemann, the Chancellor and Foreign Minister during the Weimar Republic. (en)
rdfs:label
  • Die Deutschen (de)
  • Die Deutschen (en)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:homepage
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Die Deutschen (en)
is foaf:primaryTopic of