David B. Malament (born 1947) is an American philosopher of science, specializing in the philosophy of physics.

Property Value
dbo:abstract
  • David Baruch Malament (* 21. Dezember 1947) ist ein US-amerikanischer Philosoph. Malament studierte Mathematik am Columbia College und promovierte 1974 in Philosophie an der Rockefeller University. Nachdem er verschiedene Lehrpositionen an der University of Chicago innehatte, wechselte er auf die Stelle des Distinguished Professor of Logic and Philosophy of Science an der University of California, Irvine. Malaments Arbeitsschwerpunkt sind die grundlegenden Konzepte der speziellen und allgemeinen Relativitätstheorie. Seine wohl meistbeachtete einzelne Arbeit behandelt die Einstein-Synchronisation. Die Frage, ob diese eine reine Konvention sei, meint er verneinen zu können, indem er sie auf die Symmetrie der Zeitartigkeit-Relation zurückführt. Adolf Grünbaum, dessen Formulierung der Konventionalität er primär angreift, zeigt sich unüberzeugt, auch Sahotra Sarkar und John Stachel widersprechen Malament, während z. B. Robert Rynasiewicz das Malamentsche Argument verteidigt . Auch 2006 wird die Debatte noch in der Fachliteratur fortgesetzt. Malament wurde 1992 in die American Academy of Arts and Sciences gewählt. Für 2014 wurde ihm der Lakatos Award zugesprochen. (de)
  • David B. Malament (born 1947) is an American philosopher of science, specializing in the philosophy of physics. (en)
dbo:almaMater
dbo:birthDate
  • 1947-12-21 (xsd:date)
dbo:doctoralStudent
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 7791065 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 738010635 (xsd:integer)
dbp:thesisTitle
  • Does the causal structure of space-time determine its geometry
dbp:thesisYear
  • 1975 (xsd:integer)
dct:description
  • American philosopher of science (en)
dct:subject
http://purl.org/linguistics/gold/hypernym
rdf:type
rdfs:comment
  • David B. Malament (born 1947) is an American philosopher of science, specializing in the philosophy of physics. (en)
  • David Baruch Malament (* 21. Dezember 1947) ist ein US-amerikanischer Philosoph. Malament studierte Mathematik am Columbia College und promovierte 1974 in Philosophie an der Rockefeller University. Nachdem er verschiedene Lehrpositionen an der University of Chicago innehatte, wechselte er auf die Stelle des Distinguished Professor of Logic and Philosophy of Science an der University of California, Irvine. Malaments Arbeitsschwerpunkt sind die grundlegenden Konzepte der speziellen und allgemeinen Relativitätstheorie. (de)
rdfs:label
  • David B. Malament (de)
  • David Malament (en)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:gender
  • male (en)
foaf:givenName
  • David (en)
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • David Malament (en)
  • David B. Malament (en)
foaf:surname
  • Malament (en)
is dbo:doctoralAdvisor of
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of