Darby Lloyd Rains (born in 1948) is a former adult film actress who was prolific during the 1970s. She is a member of the XRCO Hall of Fame. She appeared uncredited as a stripper in the 1971 film The French Connection.

Property Value
dbo:abstract
  • Darby Lloyd Rains (* 1947) ist eine US-amerikanische Pornodarstellerin aus den 1970er Jahren. Im Gegensatz zu anderen Darstellerinnen galt sie als richtige Schauspielerin. Sie begann ihre Karriere 1970 mit einigen Rollen in US-amerikanischen Pornofilmen. Im Jahr 1971 wurde sie als Stripperin für den Mainstream-Film French Connection gecastet. Zu dieser Zeit hatten nur wenige Pornodarstellerinnen Rollen in Mainstream-Filmen. Dies führte zu großer Aufmerksamkeit, und sie war weiterhin sehr erfolgreich, unter anderem als Hauptdarstellerin in Naked Came the Stranger und The Private Afternoons of Pamela Mann. Im Jahr 1980 beendete sie ihre Karriere als Darstellerin. In der XRCO Hall of Fame ist sie bei den Filmpionieren gelistet. (de)
  • Darby Lloyd Rains (born in 1948) is a former adult film actress who was prolific during the 1970s. She is a member of the XRCO Hall of Fame. She appeared uncredited as a stripper in the 1971 film The French Connection. (en)
dbo:birthDate
  • 1947-1-1
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 6506751 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 708588520 (xsd:integer)
dbp:alias
  • Rachel Brenda, Darby Lloyd Raines, Angel Street, Melanie Daniels
dbp:gender
  • f
dbp:id
  • DLRains
dbp:name
  • Lloyd Rains
dbp:spelling
  • US
dct:description
  • American pornographic actress (en)
dct:subject
http://purl.org/linguistics/gold/hypernym
rdf:type
rdfs:comment
  • Darby Lloyd Rains (* 1947) ist eine US-amerikanische Pornodarstellerin aus den 1970er Jahren. Im Gegensatz zu anderen Darstellerinnen galt sie als richtige Schauspielerin. Sie begann ihre Karriere 1970 mit einigen Rollen in US-amerikanischen Pornofilmen. Im Jahr 1971 wurde sie als Stripperin für den Mainstream-Film French Connection gecastet. Zu dieser Zeit hatten nur wenige Pornodarstellerinnen Rollen in Mainstream-Filmen. Dies führte zu großer Aufmerksamkeit, und sie war weiterhin sehr erfolgreich, unter anderem als Hauptdarstellerin in Naked Came the Stranger und The Private Afternoons of Pamela Mann. Im Jahr 1980 beendete sie ihre Karriere als Darstellerin. In der XRCO Hall of Fame ist sie bei den Filmpionieren gelistet. (de)
  • Darby Lloyd Rains (born in 1948) is a former adult film actress who was prolific during the 1970s. She is a member of the XRCO Hall of Fame. She appeared uncredited as a stripper in the 1971 film The French Connection. (en)
rdfs:label
  • Darby Lloyd Rains (de)
  • Darby Lloyd Rains (en)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:gender
  • female (en)
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Darby Lloyd Rains (en)
is dbo:starring of
is foaf:primaryTopic of