Croatia national football team have appeared in the finals of the FIFA World Cup on four occasions (in 1998, 2002, 2006 and 2014) since gaining independence in 1991. Before that, from 1930 to 1990 Croatia was part of Yugoslavia. For World Cup records and appearances in that period, see Yugoslavia national football team.

Property Value
dbo:abstract
  • Der Artikel beinhaltet eine ausführliche Darstellung der kroatischen Fußballnationalmannschaft bei Fußball-Weltmeisterschaften. Kroatien nahm bisher viermal an Weltmeisterschaften teil und damit am häufigsten von den aus dem ehemaligen Jugoslawien hervorgegangenen Mannschaften. Die beste Platzierung ist der dritte Platz bei der ersten Teilnahme 1998. Auf dem Gebiet des heutigen Kroatien geborene Spieler stellten 1950 und 1954 den Hauptteil der jugoslawischen Mannschaft, danach einen bedeutenden Anteil. Die Erfolge der jugoslawischen Mannschaft wurden aber von der FIFA zunächst der nur noch aus Serbien und Montenegro bestehenden Bundesrepublik Jugoslawien, die 1998 unter diesem Namen ebenfalls und dann 2006 als Serbien und Montenegro teilnahm, und nun Serbien zugerechnet, das erstmals 2010 teilnahm. (de)
  • Croatia national football team have appeared in the finals of the FIFA World Cup on four occasions (in 1998, 2002, 2006 and 2014) since gaining independence in 1991. Before that, from 1930 to 1990 Croatia was part of Yugoslavia. For World Cup records and appearances in that period, see Yugoslavia national football team. (en)
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 25132594 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 713326438 (xsd:integer)
dbp:align
  • right
dbp:am
  • Kranjčar
dbp:attendance
  • 20000 (xsd:integer)
  • 31800 (xsd:integer)
  • 32239 (xsd:integer)
  • 35500 (xsd:integer)
  • 36472 (xsd:integer)
  • 38058 (xsd:integer)
  • 39100 (xsd:integer)
  • 39982 (xsd:integer)
  • 41000 (xsd:integer)
  • 41212 (xsd:integer)
  • 45500 (xsd:integer)
  • 52000 (xsd:integer)
  • 62103 (xsd:integer)
  • 65862 (xsd:integer)
  • 70000 (xsd:integer)
  • 72000 (xsd:integer)
  • 76000 (xsd:integer)
dbp:caption
  • Croatia's 3-4-1-2 lineup at the 2002 World Cup
  • Croatia's 3-4-3 lineup at the 2002 World Cup
  • Croatia's 3-5-2 lineup in the 1998 World Cup
  • Croatia's 4-2-3-1 lineup at the 2014 World Cup
dbp:cf
  • Mandžukić
  • Olić
  • (Vugrinec)
dbp:date
  • 1997-10-29 (xsd:date)
  • 1997-11-15 (xsd:date)
  • 1998-06-14 (xsd:date)
  • 1998-06-20 (xsd:date)
  • 1998-06-26 (xsd:date)
  • 1998-06-30 (xsd:date)
  • 1998-07-04 (xsd:date)
  • 1998-07-08 (xsd:date)
  • 1998-07-11 (xsd:date)
  • 2002-06-03 (xsd:date)
  • 2002-06-08 (xsd:date)
  • 2002-06-13 (xsd:date)
  • 2006-06-13 (xsd:date)
  • 2006-06-18 (xsd:date)
  • 2006-06-22 (xsd:date)
  • 2014-06-12 (xsd:date)
  • 2014-06-18 (xsd:date)
  • 2014-06-23 (xsd:date)
dbp:dm
  • Soldo
  • (Jurčić)
dbp:gk
  • Ladić
  • Pletikosa
dbp:goals
  • Moore
  • Oscar
  • Hernández
  • Vieri
  • Blanco
  • Neymar
  • Jarni
  • Prosinečki
  • Thuram
  • Vlaović
  • Zenden
  • Šuker
  • Márquez
  • Shevchenko
  • Marcelo
  • Kaká
  • Perišić
  • Srna
  • Mandžukić
  • Guardado
  • Méndez
  • Pineda
  • Kewell
  • N. Kovač
  • Rapaić
  • Stanić
  • Bilić
  • Earle
  • Olić
  • Bokšić
dbp:lb
  • Vrsaljko
dbp:lcb
  • Šimunić
  • Bilić
  • Lovren
dbp:lcf
  • Šuker
  • Pršo
  • Bokšić
dbp:lcm
  • Modrić
  • Asanović
  • Kovač
  • Kovač (c)
dbp:lm
  • Babić
dbp:location
dbp:lw
  • Olić
dbp:lwb
  • Jarni
  • Jarni (c)
dbp:ram
  • Boban (c)
dbp:rb
  • Srna (c)
dbp:rcb
  • Tomas
  • Šimić
  • Ćorluka
dbp:rcf
  • Klasnić
  • Rapaić
dbp:rcm
  • Tudor
  • Rakitić
  • Soldo
dbp:referee
  • Vítor Melo Pereira
  • Epifanio González
  • Javier Castrilli
  • José Garcia Aranda
  • Rune Pedersen
  • Said Belqola
  • Benito Archundia
  • Frank De Bleeckere
  • Ravshan Irmatov
  • Yuichi Nishimura
  • Lu Jun
  • Pedro Proença
  • Graham Poll
  • William Mattus
  • Ramesh Ramdhan
  • Alain Sars
dbp:report
dbp:result
  • D
  • L
  • W
dbp:rm
  • Srna
dbp:rss
  • Vlaović
  • (Prosinečki)
dbp:rw
  • Perišić
dbp:rwb
  • Stanić
  • Šarić
  • (Živković)
dbp:score
  • 0 (xsd:integer)
  • 1 (xsd:integer)
  • 2 (xsd:integer)
  • 3 (xsd:integer)
dbp:ss
  • Kovačić
dbp:stack
  • yes
dbp:stadium
dbp:sw
  • Štimac
  • Kovač
dbp:time
  • 1020.0
  • 1080.0
  • 1110.0
  • 1260.0
  • 900.0
  • 960.0
  • 990.0
  • 870.0
  • 930.0
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Croatia national football team have appeared in the finals of the FIFA World Cup on four occasions (in 1998, 2002, 2006 and 2014) since gaining independence in 1991. Before that, from 1930 to 1990 Croatia was part of Yugoslavia. For World Cup records and appearances in that period, see Yugoslavia national football team. (en)
  • Der Artikel beinhaltet eine ausführliche Darstellung der kroatischen Fußballnationalmannschaft bei Fußball-Weltmeisterschaften. Kroatien nahm bisher viermal an Weltmeisterschaften teil und damit am häufigsten von den aus dem ehemaligen Jugoslawien hervorgegangenen Mannschaften. Die beste Platzierung ist der dritte Platz bei der ersten Teilnahme 1998. Auf dem Gebiet des heutigen Kroatien geborene Spieler stellten 1950 und 1954 den Hauptteil der jugoslawischen Mannschaft, danach einen bedeutenden Anteil. Die Erfolge der jugoslawischen Mannschaft wurden aber von der FIFA zunächst der nur noch aus Serbien und Montenegro bestehenden Bundesrepublik Jugoslawien, die 1998 unter diesem Namen ebenfalls und dann 2006 als Serbien und Montenegro teilnahm, und nun Serbien zugerechnet, das erstmals 2010 (de)
rdfs:label
  • Croatia at the FIFA World Cup (en)
  • Kroatische Fußballnationalmannschaft/Weltmeisterschaften (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is foaf:primaryTopic of