Neben Prozessoren bietet AMD vor allem auch Chipsätze für diese Prozessoren an. Ursprünglich sah sich AMD nicht als Anbieter von Chipsätzen, hat aber zu bestimmten Zeitpunkten immer wieder eigene oder eingekaufte Chipsätze angeboten, um Mainboard-Herstellern den Übergang zu einer neuen Prozessorgeneration zu erleichtern und Lücken im Angebot von Chipsatzherstellern wie NVIDIA, VIA, SiS oder ULi zu überbrücken. Erst mit der Übernahme der Firma ATI Technologies integrierte AMD diese Chipsätze vollständig in das eigene Produktsortiment.

Property Value
dbo:abstract
  • Neben Prozessoren bietet AMD vor allem auch Chipsätze für diese Prozessoren an. Ursprünglich sah sich AMD nicht als Anbieter von Chipsätzen, hat aber zu bestimmten Zeitpunkten immer wieder eigene oder eingekaufte Chipsätze angeboten, um Mainboard-Herstellern den Übergang zu einer neuen Prozessorgeneration zu erleichtern und Lücken im Angebot von Chipsatzherstellern wie NVIDIA, VIA, SiS oder ULi zu überbrücken. Erst mit der Übernahme der Firma ATI Technologies integrierte AMD diese Chipsätze vollständig in das eigene Produktsortiment. (de)
  • À l'instar d'Intel, AMD propose ses propres chipsets pour sa plateforme, en concurrence avec les fabricants SiS, Via, Nvidia et Ati. En 2006, à la suite du rachat d'Ati, les chipsets sont repris sous la marque AMD et la nomenclature change. Aujourd'hui le fabricant est presque le seul fournisseur de chipset pour sa plateforme, le deuxième, Nvidia, n'ayant pas sorti de nouveauté depuis 2009 dans ce secteur. (fr)
  • AMD チップセット は、AMD社が開発するチップセット製品である。本項では合併前のATI Technologies製チップセットは扱わない。 (ja)
  • Neben Prozessoren bietet AMD vor allem auch Chipsätze für diese Prozessoren an. Ursprünglich sah sich AMD nicht als Anbieter von Chipsätzen, hat aber zu bestimmten Zeitpunkten immer wieder eigene oder eingekaufte Chipsätze angeboten, um Mainboard-Herstellern den Übergang zu einer neuen Prozessorgeneration zu erleichtern und Lücken im Angebot von Chipsatzherstellern wie NVIDIA, VIA, SiS oder ULi zu überbrücken. Erst mit der Übernahme der Firma ATI Technologies integrierte AMD diese Chipsätze vollständig in das eigene Produktsortiment. (de)
  • À l'instar d'Intel, AMD propose ses propres chipsets pour sa plateforme, en concurrence avec les fabricants SiS, Via, Nvidia et Ati. En 2006, à la suite du rachat d'Ati, les chipsets sont repris sous la marque AMD et la nomenclature change. Aujourd'hui le fabricant est presque le seul fournisseur de chipset pour sa plateforme, le deuxième, Nvidia, n'ayant pas sorti de nouveauté depuis 2009 dans ce secteur. (fr)
  • AMD チップセット は、AMD社が開発するチップセット製品である。本項では合併前のATI Technologies製チップセットは扱わない。 (ja)
dbo:wikiPageID
  • 12341355 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 615668891 (xsd:integer)
rdfs:comment
  • Neben Prozessoren bietet AMD vor allem auch Chipsätze für diese Prozessoren an. Ursprünglich sah sich AMD nicht als Anbieter von Chipsätzen, hat aber zu bestimmten Zeitpunkten immer wieder eigene oder eingekaufte Chipsätze angeboten, um Mainboard-Herstellern den Übergang zu einer neuen Prozessorgeneration zu erleichtern und Lücken im Angebot von Chipsatzherstellern wie NVIDIA, VIA, SiS oder ULi zu überbrücken. Erst mit der Übernahme der Firma ATI Technologies integrierte AMD diese Chipsätze vollständig in das eigene Produktsortiment. (de)
  • À l'instar d'Intel, AMD propose ses propres chipsets pour sa plateforme, en concurrence avec les fabricants SiS, Via, Nvidia et Ati. En 2006, à la suite du rachat d'Ati, les chipsets sont repris sous la marque AMD et la nomenclature change. Aujourd'hui le fabricant est presque le seul fournisseur de chipset pour sa plateforme, le deuxième, Nvidia, n'ayant pas sorti de nouveauté depuis 2009 dans ce secteur. (fr)
  • AMD チップセット は、AMD社が開発するチップセット製品である。本項では合併前のATI Technologies製チップセットは扱わない。 (ja)
  • Neben Prozessoren bietet AMD vor allem auch Chipsätze für diese Prozessoren an. Ursprünglich sah sich AMD nicht als Anbieter von Chipsätzen, hat aber zu bestimmten Zeitpunkten immer wieder eigene oder eingekaufte Chipsätze angeboten, um Mainboard-Herstellern den Übergang zu einer neuen Prozessorgeneration zu erleichtern und Lücken im Angebot von Chipsatzherstellern wie NVIDIA, VIA, SiS oder ULi zu überbrücken. Erst mit der Übernahme der Firma ATI Technologies integrierte AMD diese Chipsätze vollständig in das eigene Produktsortiment. (de)
  • À l'instar d'Intel, AMD propose ses propres chipsets pour sa plateforme, en concurrence avec les fabricants SiS, Via, Nvidia et Ati. En 2006, à la suite du rachat d'Ati, les chipsets sont repris sous la marque AMD et la nomenclature change. Aujourd'hui le fabricant est presque le seul fournisseur de chipset pour sa plateforme, le deuxième, Nvidia, n'ayant pas sorti de nouveauté depuis 2009 dans ce secteur. (fr)
  • AMD チップセット は、AMD社が開発するチップセット製品である。本項では合併前のATI Technologies製チップセットは扱わない。 (ja)
rdfs:label
  • AMD-Chipsätze (de)
  • Chipset AMD (fr)
  • Comparison of AMD chipsets (en)
  • AMDチップセット (ja)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is rdfs:seeAlso of
is foaf:primaryTopic of