Christine Wodetzky (1940–2004) was a German film and television actress.

Property Value
dbo:abstract
  • Christine Wodetzky, eigentlich Christa Elisabeth Wodetzky, (* 5. Januar 1938 in Leipzig; † 7. Dezember 2004 in Berlin) war eine deutsche Schauspielerin. Sie flüchtete nach dem Mauerbau 1961 in den Westen und spielte an zahlreichen Bühnen in Stuttgart, Hamburg, Zürich, Köln und Düsseldorf. In Berlin spielte sie neben dem Schlossparktheater unter anderem an der Volksbühne Berlin. Zu ihren Rollen gehörten die Polly in der Dreigroschenoper, die Marquise de Merteuille in Gefährliche Liebschaften und das Fräulein Schneider im Musical Cabaret, mit dem sie noch 2003 auf Tournee war. In mehr als 120 Fernsehrollen wurde die Künstlerin einem größeren Publikum bekannt, vor allem durch Fernsehserien wie Die Grashüpfer, Das Traumschiff, Die glückliche Familie, Hinter Gittern – Der Frauenknast oder Lorentz & Söhne oder Krimis wie Der Alte, Derrick und Ein Fall für zwei. 1992 gehörte sie als Baronin Elisabeth von Porz zur Besetzung der 12-teiligen SAT.1-Gameshow Cluedo – Das Mörderspiel. Auf der Leinwand sah man sie in deutschen und internationalen Filmproduktionen wie zum Beispiel in Die Akte Odessa, Bis zur bitteren Neige, Die wunderbaren Jahre und Der Dybuk. Für ihre Rollen in Der Dybuk und Verraten und verkauft wurde Wodetzky 1970 mit der Goldenen Kamera ausgezeichnet. Im Jahr 1980 erhielt sie für ihre Rolle in dem Fernsehfilm Platzangst einen Bambi und den Hartmannpreis. Wodetzky starb nach langer schwerer Krankheit im Alter von 66 Jahren. (de)
  • Tra i volti più noti della televisione tedesca, sul piccolo schermo, partecipò ad una sessantina di differenti produzioni (interpretando oltre 120 ruoli diversi), a partire dalla metà degli anni sessanta . Tra i suoi ruoli principali, figurano, tra l'altro, quello di Anna Bolena nel film TV Heinrich VIII. und seine Frauen (1968), quello di Caroline nel film TV Verraten und verkauft (1969), quello della Sig.ra Bergmann nel film Die wunderbaren Jahre (1979), quello di Elisabeth Lorentz nella serie televisiva Lorentz e figli (1988), quello della Dott.ssa Carola Engels nella serie televisiva Die Flughafenklinik (1995-1996) , quello di Katharina von Preiss nella serie televisiva Hinter Gittern - Der Frauenknast (1998-2001), ecc. era inoltre un volto noto al pubblico per essere apparsa come guest-star in vari episodi delle serie televisive Il commissario Köster/Il Commissario Kress (Der Alte) e L'ispettore Derrick. Lavorò inoltre nei principali teatri di Amburgo, Düsseldorf, Zurigo, ecc. (it)
  • Christine Wodetzky (1940–2004) was a German film and television actress. (en)
dbo:activeYearsEndYear
  • 2002-01-01 (xsd:date)
dbo:activeYearsStartYear
  • 1966-01-01 (xsd:date)
dbo:birthDate
  • 1940-01-05 (xsd:date)
  • 1943-1-5
dbo:birthPlace
dbo:birthYear
  • 1940-01-01 (xsd:date)
dbo:deathDate
  • 2004-12-06 (xsd:date)
  • 2004-12-7
dbo:deathPlace
dbo:deathYear
  • 2004-01-01 (xsd:date)
dbo:occupation
dbo:wikiPageID
  • 28806828 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 718806889 (xsd:integer)
dbp:imdbId
  • 937296 (xsd:integer)
dct:description
  • German actress (en)
dct:subject
http://purl.org/linguistics/gold/hypernym
rdf:type
rdfs:comment
  • Christine Wodetzky (1940–2004) was a German film and television actress. (en)
  • Christine Wodetzky, eigentlich Christa Elisabeth Wodetzky, (* 5. Januar 1938 in Leipzig; † 7. Dezember 2004 in Berlin) war eine deutsche Schauspielerin. Sie flüchtete nach dem Mauerbau 1961 in den Westen und spielte an zahlreichen Bühnen in Stuttgart, Hamburg, Zürich, Köln und Düsseldorf. In Berlin spielte sie neben dem Schlossparktheater unter anderem an der Volksbühne Berlin. Zu ihren Rollen gehörten die Polly in der Dreigroschenoper, die Marquise de Merteuille in Gefährliche Liebschaften und das Fräulein Schneider im Musical Cabaret, mit dem sie noch 2003 auf Tournee war. (de)
  • Tra i volti più noti della televisione tedesca, sul piccolo schermo, partecipò ad una sessantina di differenti produzioni (interpretando oltre 120 ruoli diversi), a partire dalla metà degli anni sessanta . Tra i suoi ruoli principali, figurano, tra l'altro, quello di Anna Bolena nel film TV Heinrich VIII. und seine Frauen (1968), quello di Caroline nel film TV Verraten und verkauft (1969), quello della Sig.ra Bergmann nel film Die wunderbaren Jahre (1979), quello di Elisabeth Lorentz nella serie televisiva Lorentz e figli (1988), quello della Dott.ssa Carola Engels nella serie televisiva Die Flughafenklinik (1995-1996) , quello di Katharina von Preiss nella serie televisiva Hinter Gittern - Der Frauenknast (1998-2001), ecc. era inoltre un volto noto al pubblico per essere apparsa come gues (it)
rdfs:label
  • Christine Wodetzky (de)
  • Christine Wodetzky (it)
  • Christine Wodetzky (en)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:gender
  • female (en)
foaf:givenName
  • Christine (en)
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Christine Wodetzky (en)
foaf:surname
  • Wodetzky (en)
is dbo:starring of
is foaf:primaryTopic of