Charles Marie Friderich (20 March 1828 – 9 January 1880) was a Swiss politician and President of the Swiss National Council (1872).

Property Value
dbo:abstract
  • Charles Marie Friderich (* 20. März 1828 in Genf; † 9. Januar 1880 ebenda, heimatberechtigt in Genf) war ein Schweizer Politiker und Rechtsgelehrter. Charles Marie Friderich wurde 1862 in den Verfassungsrat des Kantons Genf gewählt, in welcher Stellung er tätig an dem Sturz der Diktatur James Fazys mitwirkte. 1864 war er Mitglied der Genfer Regierung, welcher er während der Herrschaft der Independenten bis 1870 angehörte. Das Genfer Verfassungsgesetz von 1868, welches die Gleichstellung der Bürger des ganzen Kantons zur Wirklichkeit machte, war hauptsächlich sein Werk; ebenso hatte er Anteil an der Vorlage zweier Verfassungsgesetze von 1870, welche die Einführung des Referendums und Vermehrung der Wahlkreise bezweckten, vom Volk jedoch verworfen wurden, was den Rücktritt der Independenten-Regierung zur Folge hatte. Dem schweizerischen Nationalrat gehörte Friderich bis 1875 an und war 1872 Präsident desselben. Als hervorragender Jurist leistete er als Mitglied der Legislative der Eidgenossenschaft grosse Dienste, namentlich bezüglich der Bearbeitung der Entwürfe für ein einheitliches Handels- und Obligationenrecht. Er starb am 9. Januar 1880 in Genf. (de)
  • Charles Marie Friderich (20 March 1828 – 9 January 1880) was a Swiss politician and President of the Swiss National Council (1872). (en)
dbo:birthDate
  • 1828-3-20
dbo:birthPlace
dbo:deathDate
  • 1880-1-9
dbo:deathPlace
dbo:wikiPageID
  • 41842860 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 733933120 (xsd:integer)
dbp:after
dbp:before
dbp:title
dbp:years
  • 1872 (xsd:integer)
dct:description
  • Swiss politician (en)
dct:subject
http://purl.org/linguistics/gold/hypernym
rdf:type
rdfs:comment
  • Charles Marie Friderich (20 March 1828 – 9 January 1880) was a Swiss politician and President of the Swiss National Council (1872). (en)
  • Charles Marie Friderich (* 20. März 1828 in Genf; † 9. Januar 1880 ebenda, heimatberechtigt in Genf) war ein Schweizer Politiker und Rechtsgelehrter. Charles Marie Friderich wurde 1862 in den Verfassungsrat des Kantons Genf gewählt, in welcher Stellung er tätig an dem Sturz der Diktatur James Fazys mitwirkte. 1864 war er Mitglied der Genfer Regierung, welcher er während der Herrschaft der Independenten bis 1870 angehörte. (de)
rdfs:label
  • Charles Friderich (de)
  • Charles Friderich (en)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:gender
  • male (en)
foaf:givenName
  • Charles (en)
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Charles Friderich (en)
foaf:surname
  • Friderich (en)
is dbp:after of
is dbp:before of
is foaf:primaryTopic of