Bogensee is a lake in Berlin, Germany bordered by Wandlitz, Prenden and Klosterfelde in the state of Brandenburg, about 15 km north of Berlin. The oval shaped lake, a relic of the last ice age, covers an area of approximately 9,300 m², and is 180m in width (west to east) and 300m in length (south to north). The maximum depth is given as 2.5m.

Property Value
dbo:abstract
  • Der Bogensee gehört zum Ortsteil Lanke der Gemeinde Wandlitz im Land Brandenburg. Er liegt zwischen den Wandlitzer Ortsteilen Wandlitz, Prenden und Klosterfelde, etwa 15 Kilometer nördlich der Berliner Stadtgrenze. Bekannt wurde der See durch den hier errichteten Landsitz für Joseph Goebbels und die spätere Nutzung als Jugendhochschule der FDJ, deren Gebäude unter Denkmalschutz stehen. Eigentümer des Bogensees ist das Land Berlin, das seit 2008 versucht, das Grundstück der ehemaligen Jugendhochschule einschließlich des Sees über den Liegenschaftsfonds Berlin zu verkaufen. (de)
  • Bogensee is a lake in Berlin, Germany bordered by Wandlitz, Prenden and Klosterfelde in the state of Brandenburg, about 15 km north of Berlin. The oval shaped lake, a relic of the last ice age, covers an area of approximately 9,300 m², and is 180m in width (west to east) and 300m in length (south to north). The maximum depth is given as 2.5m. There are no buildings, paths or beaches directly on the banks of the lake, however the nearby estate of Joseph Goebbels, located approximately 500m northwest of the shore, was used by him and Party officials during Nazi Germany, and later by government organisations in the GDR. (en)
dbo:country
dbo:location
dbo:nearestCity
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageID
  • 21577863 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 704309620 (xsd:integer)
dbp:basinCountries
  • Germany (en)
dbp:cities
dbp:location
dbp:name
  • Bogensee (en)
dct:subject
georss:point
  • 52.6425 13.47
rdf:type
rdfs:comment
  • Der Bogensee gehört zum Ortsteil Lanke der Gemeinde Wandlitz im Land Brandenburg. Er liegt zwischen den Wandlitzer Ortsteilen Wandlitz, Prenden und Klosterfelde, etwa 15 Kilometer nördlich der Berliner Stadtgrenze. Bekannt wurde der See durch den hier errichteten Landsitz für Joseph Goebbels und die spätere Nutzung als Jugendhochschule der FDJ, deren Gebäude unter Denkmalschutz stehen. Eigentümer des Bogensees ist das Land Berlin, das seit 2008 versucht, das Grundstück der ehemaligen Jugendhochschule einschließlich des Sees über den Liegenschaftsfonds Berlin zu verkaufen. (de)
  • Bogensee is a lake in Berlin, Germany bordered by Wandlitz, Prenden and Klosterfelde in the state of Brandenburg, about 15 km north of Berlin. The oval shaped lake, a relic of the last ice age, covers an area of approximately 9,300 m², and is 180m in width (west to east) and 300m in length (south to north). The maximum depth is given as 2.5m. (en)
rdfs:label
  • Bogensee (de)
  • Bogensee (en)
owl:sameAs
geo:geometry
  • POINT(13.470000267029 52.642501831055)
geo:lat
  • 52.642502 (xsd:float)
geo:long
  • 13.470000 (xsd:float)
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Bogensee (en)
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of