Björn Bernt Ewald Ferm (born 10 August 1944) is a Swedish modern pentathlete. He competed at the 1968 and 1972 Summer Olympics and won an individual gold medal in 1968. In 1968, his team finished third but was stripped of the bronze medal after one member failed a drug test (for alcohol).

Property Value
dbo:Person/height
  • 180.0
dbo:Person/weight
  • 72.0
dbo:abstract
  • Björn Ferm (* 10. August 1944 in Jönköping) ist ein ehemaliger schwedischer Moderner Fünfkämpfer. Er war 1968 der achte und bis 2007 letzte Schwede, der die Einzelwertung im Modernen Fünfkampf bei Olympischen Spielen gewinnen konnte. Ferm wurde 1965 Juniorenweltmeister. Bei der Weltmeisterschaft 1967 in seiner Heimatstadt Jönköping gewann er Bronze hinter András Balczó aus Ungarn und Stasis Schaparnis aus der Sowjetunion. Mit der Mannschaft wurde Ferm Zweiter hinter den Ungarn. Bei den Olympischen Spielen 1968 in Mexiko-Stadt lag Balczó nach dem Reiten 90 Punkte hinter Ferm und konnte diesen Rückstand bis zum Schluss nicht völlig aufholen. Ferm gewann mit 4964 Punkten und 11 Punkten Vorsprung. Mit der Mannschaft belegte Ferm eigentlich den dritten Platz. Die Mannschaft wurde aber disqualifiziert, nachdem Hans-Gunnar Liljenvall des Dopings überführt wurde. 1969 wurde Björn Ferm bei der Weltmeisterschaft erneut Dritter. Es gewann einmal mehr Balcsó vor Boris Onischtschenko. Nach dieser Weltmeisterschaft reduzierte Ferm seine sportlichen Aktivitäten, um sein Philosophiestudium zu beenden. 1972 bei den Olympischen Spielen trat Ferm noch einmal an; er belegte Platz 6 in der Einzelwertung und Platz 5 mit der Mannschaft. Björn Ferm gehörte dem Verein Djurgårdens IF in Stockholm an. (de)
  • Pour les articles homonymes, voir Ferm. Björn Bernt Ewald Ferm, né le 10 août 1944 à Jönköping, est un athlète suédois, champion olympique de pentathlon moderne en 1968 à Mexico. (fr)
  • Björn Ferm (ur. 10 sierpnia 1944 w Jönköping) - były szwedzki pięcioboista nowoczesny, złoty medalista igrzysk olimpijskich w Meksyku zdobył złoty medal. W 1972 na igrzyskach olimpijskich w Monachium został sklasyfikowany na 6 miejscu (pl)
  • Björn Ferm (Jönköping, 10 de agosto de 1944) é um ex-pentatleta sueco, campeão olímpico. (pt)
  • Björn Bernt Ewald Ferm (born 10 August 1944) is a Swedish modern pentathlete. He competed at the 1968 and 1972 Summer Olympics and won an individual gold medal in 1968. In 1968, his team finished third but was stripped of the bronze medal after one member failed a drug test (for alcohol). Ferm won two individual bronze medals at world championships, in 1967 and 1969. Nationally he collected 12 titles that included one in épée fencing and 11 in modern pentathlon, five individual and six with a team. After retiring from competitions he became an Asia-based businessman, and as of 2009 headed of a company exporting ink cartridges and toners. (en)
dbo:birthDate
  • 1944-08-10 (xsd:date)
  • 1944-8-10
dbo:birthPlace
dbo:height
  • 1.800000 (xsd:double)
dbo:thumbnail
dbo:weight
  • 72000.000000 (xsd:double)
dbo:wikiPageID
  • 16951641 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 740068427 (xsd:integer)
dbp:caption
  • Björn Ferm at the 1968 Olympics
dbp:club
  • A6 IF, Jönköping
dbp:showMedals
  • yes
dbp:sport
  • Modern pentathlon, fencing
dct:description
  • Modern pentathlete (en)
dct:subject
http://purl.org/linguistics/gold/hypernym
rdf:type
rdfs:comment
  • Pour les articles homonymes, voir Ferm. Björn Bernt Ewald Ferm, né le 10 août 1944 à Jönköping, est un athlète suédois, champion olympique de pentathlon moderne en 1968 à Mexico. (fr)
  • Björn Ferm (ur. 10 sierpnia 1944 w Jönköping) - były szwedzki pięcioboista nowoczesny, złoty medalista igrzysk olimpijskich w Meksyku zdobył złoty medal. W 1972 na igrzyskach olimpijskich w Monachium został sklasyfikowany na 6 miejscu (pl)
  • Björn Ferm (Jönköping, 10 de agosto de 1944) é um ex-pentatleta sueco, campeão olímpico. (pt)
  • Björn Ferm (* 10. August 1944 in Jönköping) ist ein ehemaliger schwedischer Moderner Fünfkämpfer. Er war 1968 der achte und bis 2007 letzte Schwede, der die Einzelwertung im Modernen Fünfkampf bei Olympischen Spielen gewinnen konnte. Ferm wurde 1965 Juniorenweltmeister. Bei der Weltmeisterschaft 1967 in seiner Heimatstadt Jönköping gewann er Bronze hinter András Balczó aus Ungarn und Stasis Schaparnis aus der Sowjetunion. Mit der Mannschaft wurde Ferm Zweiter hinter den Ungarn. Björn Ferm gehörte dem Verein Djurgårdens IF in Stockholm an. (de)
  • Björn Bernt Ewald Ferm (born 10 August 1944) is a Swedish modern pentathlete. He competed at the 1968 and 1972 Summer Olympics and won an individual gold medal in 1968. In 1968, his team finished third but was stripped of the bronze medal after one member failed a drug test (for alcohol). (en)
rdfs:label
  • Björn Ferm (de)
  • Björn Ferm (it)
  • Björn Ferm (fr)
  • Björn Ferm (pl)
  • Björn Ferm (en)
  • Björn Ferm (pt)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:gender
  • male (en)
foaf:givenName
  • Björn (en)
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Björn Ferm (en)
foaf:surname
  • Ferm (en)
is dbo:goldMedalist of
is dbo:wikiPageRedirects of
is owl:sameAs of
is foaf:primaryTopic of