Bernard Schuiteman (Dutch pronunciation: [ˈbɛrnɑrt ˈsxœy̯təˌmɑn], born October 3, 1973 in Garderen, Gelderland) is a retired football (soccer) defender from the Netherlands, who began his professional career in the 1993-1994 with Bayer Leverkusen. He later played with Feyenoord Rotterdam, FC Utrecht, Grazer AK, FSV Mainz 05, SpVgg Unterhaching, Apollon Limassol and Cambuur Leeuwarden.

Property Value
dbo:abstract
  • Bernard Schuiteman (* 3. Oktober 1973 in Garderen, Gelderland) ist ein niederländischer Fußballspieler. Der Abwehrspieler begann als Vorstopper bei Veluwse Boys und kam über FC Twente Enschede in die Bundesliga zu Bayer 04 Leverkusen. Hier allerdings kam er kaum zum Zug, so dass er von 1993 bis 1995 nur zu 6 Bundesligaeinsätzen kam. Noch in der Saison 1994/95 kehrte er in die Niederlande zurück und spielte bedeutend erfolgreicher für Feyenoord Rotterdam. Mit diesem Verein wurde er dann auch 1999 niederländischer Meister. Bis 1999 erzielte er in 60 Spielen 2 Tore bevor er an den FC Utrecht ausgeliehen wurde und dort zu 15 weiteren Einsätzen kam. Zwar kehrte er zur Saison 1999/2000 zu Feyenoord zurück, kam für diesen Verein aber nicht mehr zum Zuge. Er wechselte dann nach Österreich zum Grazer AK, aber auch dort kam er nur zu 7 Einsätzen. Danach zog es ihn wieder nach Deutschland, wo er in der Saison 2000/2001 für den 1. FSV Mainz 05 in der Zweiten Bundesliga 8 Spiele absolvierte, in der folgenden Saison bei der SpVgg Unterhaching hatte er 2 Einsätze. Die nächsten Stationen waren Apollon Limassol auf Zypern und Cambuur Leeuwarden in den Niederlanden. Aktuell (2009/10) ist er Nachwuchstrainer beim FC Waidhofen/Ybbs in der österreichischen Regionalliga Ost und spielt nebenbei bei Union Neuhofen an der Ybbs in der 1. Klasse West in Niederösterreich. (de)
  • Bernard Schuiteman (Garderen, 3 oktober 1973) is een voormalige voetballer uit Nederland, die zijn carrière begon in Duitsland in het seizoen 1993-1994 bij Bayer 04 Leverkusen. Later speelde hij nog voor Feyenoord, FC Utrecht, Grazer AK, FSV Mainz 05, SpVgg Unterhaching, Apollon Limassol en Cambuur Leeuwarden. Hierna ging hij terug naar Oostenrijk waar hij op lager niveau ging voetballen en trainer (jeugdtrainer en later hersteltrainer) werd bij FC Waidhofen/Ybbs.Inmiddels is hij door FC Twente aangesteld als scout voor de regio Oostenrijk, Zwitserland en Tsjechië. (nl)
  • Bernard Schuiteman (Dutch pronunciation: [ˈbɛrnɑrt ˈsxœy̯təˌmɑn], born October 3, 1973 in Garderen, Gelderland) is a retired football (soccer) defender from the Netherlands, who began his professional career in the 1993-1994 with Bayer Leverkusen. He later played with Feyenoord Rotterdam, FC Utrecht, Grazer AK, FSV Mainz 05, SpVgg Unterhaching, Apollon Limassol and Cambuur Leeuwarden. (en)
dbo:birthDate
  • 1973-10-03 (xsd:date)
  • 1973-10-3
dbo:birthPlace
dbo:careerStation
dbo:position
dbo:team
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 9711806 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 710485988 (xsd:integer)
dbp:currentclub
  • retired
dbp:ntupdate
  • 2007-06-08 (xsd:date)
dbp:pcupdate
  • 2007-06-08 (xsd:date)
dbp:wordnet_type
dct:description
  • Dutch footballer (en)
dct:subject
http://purl.org/linguistics/gold/hypernym
rdf:type
rdfs:comment
  • Bernard Schuiteman (Garderen, 3 oktober 1973) is een voormalige voetballer uit Nederland, die zijn carrière begon in Duitsland in het seizoen 1993-1994 bij Bayer 04 Leverkusen. Later speelde hij nog voor Feyenoord, FC Utrecht, Grazer AK, FSV Mainz 05, SpVgg Unterhaching, Apollon Limassol en Cambuur Leeuwarden. Hierna ging hij terug naar Oostenrijk waar hij op lager niveau ging voetballen en trainer (jeugdtrainer en later hersteltrainer) werd bij FC Waidhofen/Ybbs.Inmiddels is hij door FC Twente aangesteld als scout voor de regio Oostenrijk, Zwitserland en Tsjechië. (nl)
  • Bernard Schuiteman (Dutch pronunciation: [ˈbɛrnɑrt ˈsxœy̯təˌmɑn], born October 3, 1973 in Garderen, Gelderland) is a retired football (soccer) defender from the Netherlands, who began his professional career in the 1993-1994 with Bayer Leverkusen. He later played with Feyenoord Rotterdam, FC Utrecht, Grazer AK, FSV Mainz 05, SpVgg Unterhaching, Apollon Limassol and Cambuur Leeuwarden. (en)
  • Bernard Schuiteman (* 3. Oktober 1973 in Garderen, Gelderland) ist ein niederländischer Fußballspieler. Der Abwehrspieler begann als Vorstopper bei Veluwse Boys und kam über FC Twente Enschede in die Bundesliga zu Bayer 04 Leverkusen. Hier allerdings kam er kaum zum Zug, so dass er von 1993 bis 1995 nur zu 6 Bundesligaeinsätzen kam. Noch in der Saison 1994/95 kehrte er in die Niederlande zurück und spielte bedeutend erfolgreicher für Feyenoord Rotterdam. Mit diesem Verein wurde er dann auch 1999 niederländischer Meister. Bis 1999 erzielte er in 60 Spielen 2 Tore bevor er an den FC Utrecht ausgeliehen wurde und dort zu 15 weiteren Einsätzen kam. Zwar kehrte er zur Saison 1999/2000 zu Feyenoord zurück, kam für diesen Verein aber nicht mehr zum Zuge. Er wechselte dann nach Österreich zum Graz (de)
rdfs:label
  • Bernard Schuiteman (de)
  • Bernard Schuiteman (en)
  • Bernard Schuiteman (nl)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:gender
  • male (en)
foaf:givenName
  • Bernard (en)
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Bernard Schuiteman (en)
foaf:surname
  • Schuiteman (en)
is dbo:currentMember of
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is foaf:primaryTopic of