A referendum on the recommunalization of the energy supply in Berlin was held on 3 November 2013. Prompted by the Neue Energie für Berlin (New energy for Berlin) citizens' initiative in June 2013, it was approved by 83% of voters. However, the referendum failed due to insufficient voter turnout. 24.2% of Berlin voted in favor but the quorum required 25% or more to do so.

Property Value
dbo:abstract
  • Der Volksentscheid über die Rekommunalisierung der Berliner Energieversorgung ist ein gescheiterter Volksentscheid, über den am 3. November 2013 im Land Berlin abgestimmt wurde; er strebte die Wiederüberführung des Berliner Stromnetzes in kommunalen Besitz (Rekommunalisierung) und die Gründung eines Stadtwerkes an. Das Berliner Stromnetz wird seit dessen Privatisierung und bis zum Ablauf der aktuellen Konzession zum 31. Dezember 2014 von der Stromnetz Berlin GmbH (einer Vattenfall-Tochter) betrieben. Der begehrte Gesetzentwurf ist in der Abstimmung unecht gescheitert und wurde aufgrund dessen nicht angenommen. Es stimmten zwar 83 Prozent der Abstimmungsteilnehmer mit Ja, jedoch wurde das Quorum von 25 Prozent aller Stimmberechtigten mit 24,1 Prozent knapp verfehlt. Damit fehlten 21.374 Ja-Stimmen für einen erfolgreichen Ausgang. (de)
  • A referendum on the recommunalization of the energy supply in Berlin was held on 3 November 2013. Prompted by the Neue Energie für Berlin (New energy for Berlin) citizens' initiative in June 2013, it was approved by 83% of voters. However, the referendum failed due to insufficient voter turnout. 24.2% of Berlin voted in favor but the quorum required 25% or more to do so. (en)
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 40963717 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 738500705 (xsd:integer)
dbp:date
  • 2013-11-03 (xsd:date)
dbp:electorate
  • 2483756 (xsd:integer)
dbp:location
dbp:name
  • Berlin energy referendum, 2013
dbp:no
  • 121113 (xsd:integer)
dbp:notes
  • Referendum failed because the required quorum of 25 % approvals of the total electorate was missed.
dbp:title
  • ''
dbp:total
  • 722109 (xsd:integer)
dbp:yes
  • 599588 (xsd:integer)
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • A referendum on the recommunalization of the energy supply in Berlin was held on 3 November 2013. Prompted by the Neue Energie für Berlin (New energy for Berlin) citizens' initiative in June 2013, it was approved by 83% of voters. However, the referendum failed due to insufficient voter turnout. 24.2% of Berlin voted in favor but the quorum required 25% or more to do so. (en)
  • Der Volksentscheid über die Rekommunalisierung der Berliner Energieversorgung ist ein gescheiterter Volksentscheid, über den am 3. November 2013 im Land Berlin abgestimmt wurde; er strebte die Wiederüberführung des Berliner Stromnetzes in kommunalen Besitz (Rekommunalisierung) und die Gründung eines Stadtwerkes an. Das Berliner Stromnetz wird seit dessen Privatisierung und bis zum Ablauf der aktuellen Konzession zum 31. Dezember 2014 von der Stromnetz Berlin GmbH (einer Vattenfall-Tochter) betrieben. (de)
rdfs:label
  • Volksentscheid über die Rekommunalisierung der Berliner Energieversorgung (de)
  • Berlin energy referendum, 2013 (en)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of