The Berlin–Dresden railway is a double track, electrified main line railway in the German states of Berlin, Brandenburg and Saxony, which was originally built and operated by the Berlin-Dresden Railway Company (Berlin-Dresdener Eisenbahn-Gesellschaft). It runs from Berlin through the southern Teltow countryside and then between Lower Lusatia and Fläming Heath through Elsterwerda and the Großenhainer Pflege countryside to Dresden.The line is being fully upgraded so that by 2012 maximum speeds will generally be 160 km/h.

Property Value
dbo:abstract
  • Die Bahnstrecke Berlin–Dresden ist eine zweigleisige, elektrifizierte Hauptbahn in Berlin, Brandenburg und Sachsen, die ursprünglich von der Berlin-Dresdener Eisenbahn-Gesellschaft erbaut und betrieben wurde. Sie verläuft von Berlin durch den südlichen Teltow, weiter südlicher zwischen Niederlausitz und Fläming über Elsterwerda und durch die Großenhainer Pflege nach Dresden. Nach 1990 wurde beschlossen, die Strecken auf eine Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h auszubauen. Der Streckenausbau hat sich mehrfach verzögert, ein Fertigstellungstermin steht nicht fest. (de)
  • De spoorlijn Berlijn - Dresden, ook wel Berlin-Dresdner Eisenbahn genoemd, is een Duitse spoorlijn als spoorlijn 6135 Papestraße - Elsterwerda en 6248 Dresden-Friedrichstadt - Elsterwerda onder beheer van DB Netze. (nl)
  • The Berlin–Dresden railway is a double track, electrified main line railway in the German states of Berlin, Brandenburg and Saxony, which was originally built and operated by the Berlin-Dresden Railway Company (Berlin-Dresdener Eisenbahn-Gesellschaft). It runs from Berlin through the southern Teltow countryside and then between Lower Lusatia and Fläming Heath through Elsterwerda and the Großenhainer Pflege countryside to Dresden. The line is being fully upgraded so that by 2012 maximum speeds will generally be 160 km/h. (en)
dbo:lineLength
  • 174200.000000 (xsd:double)
dbo:location
dbo:routeStart
dbo:speedLimit
  • 160.000000 (xsd:double)
dbo:thumbnail
dbo:typeOfElectrification
dbo:wikiPageID
  • 27447396 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 696093108 (xsd:integer)
dbp:el
  • 15 (xsd:integer)
dbp:linelengthKm
  • 174.200000 (xsd:double)
dbp:locale
  • Berlin, Brandenburg and Saxony (en)
dbp:name
  • Berlin–Dresden railway (en)
dbp:start
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • De spoorlijn Berlijn - Dresden, ook wel Berlin-Dresdner Eisenbahn genoemd, is een Duitse spoorlijn als spoorlijn 6135 Papestraße - Elsterwerda en 6248 Dresden-Friedrichstadt - Elsterwerda onder beheer van DB Netze. (nl)
  • Die Bahnstrecke Berlin–Dresden ist eine zweigleisige, elektrifizierte Hauptbahn in Berlin, Brandenburg und Sachsen, die ursprünglich von der Berlin-Dresdener Eisenbahn-Gesellschaft erbaut und betrieben wurde. Sie verläuft von Berlin durch den südlichen Teltow, weiter südlicher zwischen Niederlausitz und Fläming über Elsterwerda und durch die Großenhainer Pflege nach Dresden.Nach 1990 wurde beschlossen, die Strecken auf eine Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h auszubauen. Der Streckenausbau hat sich mehrfach verzögert, ein Fertigstellungstermin steht nicht fest. (de)
  • The Berlin–Dresden railway is a double track, electrified main line railway in the German states of Berlin, Brandenburg and Saxony, which was originally built and operated by the Berlin-Dresden Railway Company (Berlin-Dresdener Eisenbahn-Gesellschaft). It runs from Berlin through the southern Teltow countryside and then between Lower Lusatia and Fläming Heath through Elsterwerda and the Großenhainer Pflege countryside to Dresden.The line is being fully upgraded so that by 2012 maximum speeds will generally be 160 km/h. (en)
rdfs:label
  • Bahnstrecke Berlin–Dresden (de)
  • Spoorlijn Berlijn - Dresden (nl)
  • Linia kolejowa Berlin – Drezno (pl)
  • Berlin–Dresden railway (en)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Berlin–Dresden railway (en)
is dbo:servingRailwayLine of
is dbo:wikiPageRedirects of
is dbp:line of
is owl:sameAs of
is foaf:primaryTopic of