The Battle of Villepion was a battle between the French XVI Corps under General Chanzy and the I Bavarian Corps during the Franco-Prussian War. It occurred in the district of Terminiers, between Terminiers and Nonneville on 1 December 1870, and ended in a French victory.

Property Value
dbo:abstract
  • Das Gefecht von Villepion (Ortsteil von Terminiers, zwischen Terminiers und Nonneville) am 1. Dezember 1870 zwischen zwei Divisionen des französischen XVI. Korps unter General Chanzy und dem I. Bayerischen Armee-Korps war eine Schlacht des Deutsch-Französischen Krieges Nach der Schlacht bei Beaune-la-Rolande am 28. November 1870 gingen die Korps im Zentrum der französischen Loirearmee weiter vor und machten dabei einen Schwenk nach Osten in Richtung auf Pithiviers. Dabei trafen am frühen Nachmittag des 1. Dezember 1870 eine Infanteriedivision und eine Kavalleriedivision des französischen XVI. Korps auf Teile des I. Bayerischen Korps. Die Kämpfe begannen beim Ort Terminiers und den westlichen Ortsteilen dieses Ortes. Obwohl während der Kämpfe das gesamte I. Korps eingriff, war die Stellung für die Bayern nicht zu halten und es kam zum Rückzug nach Villepion. General von Stephan, Kommandeur der bayerischen 1. Division wurde durch eine Chassepotkugel am Unterleib und durch einen Granatsplitter in der Brust schwer verwundet. Die Kämpfe dauerten hier noch bis zum Einbruch der Nacht. Im Schutz der Dunkelheit zogen sich die Bayern dann weiter zurück und vereinigten sich mit den weiteren Einheiten der Armeegruppe unter Friedrich Franz II. von Mecklenburg-Schwerin bei Goury und Villeprivost (Loigny la Bataille). Der Rückzug wurde gedeckt von einer Artilleriebatterie unter dem Kommando von Hauptmann (später Generalfeldmarschall) Leopold von Bayern, der hier verwundet wurde. Er erhielt für seine Leistungen in diesem Gefecht den Militär-Max-Josephs-Orden, die höchste bayerische Auszeichnung für Tapferkeit vor dem Feind. Der Gegenangriff der deutschen Armeegruppe führte am nächsten Tag zur Schlacht bei Loigny und Poupry. Die Verluste der Bayern betrugen 42 Offiziere und ca. 1.000 Mann, die der Franzosen sind nicht genau belegt. (de)
  • Битва при Вильпионе состоялось между прусско-баварскими войсками и французской Луарской армией 1 декабря 1870 года. (ru)
  • The Battle of Villepion was a battle between the French XVI Corps under General Chanzy and the I Bavarian Corps during the Franco-Prussian War. It occurred in the district of Terminiers, between Terminiers and Nonneville on 1 December 1870, and ended in a French victory. After the Battle of Beaune-la-Rolande on 28 November 1870 the Corps in the centre of the French Army of the Loire advanced and made a swing east towards Pithiviers. On the early afternoon of 1 December an infantry division and a cavalry division of the French XVI Corps met I. Bayerischen Korps. The battle began in Terminiers and the western districts of the town. Although the whole I Corps intervened in the battle, the Bavarians held the position and the Corps had to retreat towards Villepion. The fighting here lasted until nightfall. Under the cover of darkness the Bavarians retreated then returned and reunited with other units of the army group under Frederick Francis II, Grand Duke of Mecklenburg-Schwerin at Goury and Villeprivost (Loigny la Bataille). The retreat was covered by an artillery battery under the command of captain (later field marshal) Leopold of Bavaria, wounded in the action and receiving the Military Order of Max Joseph for his conduct in the battle, the highest Bavarian award for valour in the face of the enemy. The Bavarians lost 42 officers and about 1,000 men, while the French losses are not accurately documented. The German army group's counter-attack the next day led to the battle of Loigny-Poupry. (en)
dbo:causalties
  • 183 Guns
  • 4.000 soldiers
  • 56 Officers
dbo:combatant
  • France
dbo:commander
dbo:date
  • 1870-12-01 (xsd:date)
dbo:isPartOfMilitaryConflict
dbo:place
dbo:result
  • French victory
dbo:strength
  • ca. 7,000 men
  • ca. 15,000 men
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 19971657 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 738940236 (xsd:integer)
dbp:casualties
  • 8 (xsd:integer)
  • 15 (xsd:integer)
  • 600 (xsd:integer)
dbp:name
  • Battle of Villepion
dct:subject
http://purl.org/linguistics/gold/hypernym
rdf:type
rdfs:comment
  • Битва при Вильпионе состоялось между прусско-баварскими войсками и французской Луарской армией 1 декабря 1870 года. (ru)
  • Das Gefecht von Villepion (Ortsteil von Terminiers, zwischen Terminiers und Nonneville) am 1. Dezember 1870 zwischen zwei Divisionen des französischen XVI. Korps unter General Chanzy und dem I. Bayerischen Armee-Korps war eine Schlacht des Deutsch-Französischen Krieges Der Gegenangriff der deutschen Armeegruppe führte am nächsten Tag zur Schlacht bei Loigny und Poupry. Die Verluste der Bayern betrugen 42 Offiziere und ca. 1.000 Mann, die der Franzosen sind nicht genau belegt. (de)
  • The Battle of Villepion was a battle between the French XVI Corps under General Chanzy and the I Bavarian Corps during the Franco-Prussian War. It occurred in the district of Terminiers, between Terminiers and Nonneville on 1 December 1870, and ended in a French victory. (en)
rdfs:label
  • Gefecht bei Villepion (de)
  • Битва при Вильпионе (ru)
  • Battle of Villepion (en)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of