Bad Langensalza Airport (ICAO: EDEB) is a general aviation facility located in Germany, about 4 kilometres (2 mi) north-northwest of Bad Langensalza (Thuringen); approximately 240 kilometres (149 mi) southwest of Berlin. The airfield has a short grass runway, which is used primarily for light aircraft and gliders. There is a small terminal and a hangar at the facility.

Property Value
dbo:abstract
  • Der Flugplatz Langensalza ist ein deutscher Flugplatz. Er ist als Sonderlandeplatz klassifiziert. Der Flugplatz wurde 1927 errichtet. In den Jahren 1937 und 1938 wurde er im Zuge der Kriegsvorbereitungen ausgebaut, und man testete dort Gothaer Lastensegler. Von 1940 bis 1945 waren hier eine Sturzkampfbombereinheit, Nachtjäger vom Typ Ju 88-G6 sowie größere Ausbildungseinheiten stationiert. Der Fliegerhorst wurde durch eine US-Panzerdivision am 28. April 1945 besetzt, die Alliierten bezeichneten ihn fortan als Airfield R.78. Die folgende Tabelle zeigt die vollständige Auflistung aller fliegenden aktiven Einheiten (ohne Schul- und Ergänzungsverbände) der Luftwaffe der Wehrmacht die hier zwischen 1937 und 1945 stationiert waren. (de)
  • Bad Langensalza Airport (ICAO: EDEB) is a general aviation facility located in Germany, about 4 kilometres (2 mi) north-northwest of Bad Langensalza (Thuringen); approximately 240 kilometres (149 mi) southwest of Berlin. The airfield has a short grass runway, which is used primarily for light aircraft and gliders. There is a small terminal and a hangar at the facility. (en)
dbo:city
dbo:elevation
  • 298.704000 (xsd:double)
  • 299.000000 (xsd:double)
dbo:icaoLocationIdentifier
  • EDEB
dbo:runwayDesignation
  • 09/27
dbo:runwayLength
  • 606.000000 (xsd:double)
  • 609.600000 (xsd:double)
dbo:runwaySurface
  • Grass
dbo:wikiPageID
  • 24697802 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 653943720 (xsd:integer)
dbp:coordinatesRegion
  • DE
dbp:latd
  • 51 (xsd:integer)
dbp:latm
  • 7 (xsd:integer)
dbp:latns
  • N
dbp:lats
  • 46 (xsd:integer)
dbp:longd
  • 10 (xsd:integer)
dbp:longew
  • E
dbp:longm
  • 37 (xsd:integer)
dbp:longs
  • 18 (xsd:integer)
dbp:metricRwy
  • Y
dbp:pushpinLabel
  • EDEB
dbp:pushpinLabelPosition
  • left
dbp:pushpinMap
  • Germany
dbp:pushpinMapsize
  • 250 (xsd:integer)
dbp:type
  • Public
dct:subject
http://purl.org/linguistics/gold/hypernym
georss:point
  • 51.129444444444445 10.621666666666666
rdf:type
rdfs:comment
  • Bad Langensalza Airport (ICAO: EDEB) is a general aviation facility located in Germany, about 4 kilometres (2 mi) north-northwest of Bad Langensalza (Thuringen); approximately 240 kilometres (149 mi) southwest of Berlin. The airfield has a short grass runway, which is used primarily for light aircraft and gliders. There is a small terminal and a hangar at the facility. (en)
  • Der Flugplatz Langensalza ist ein deutscher Flugplatz. Er ist als Sonderlandeplatz klassifiziert. Der Flugplatz wurde 1927 errichtet. In den Jahren 1937 und 1938 wurde er im Zuge der Kriegsvorbereitungen ausgebaut, und man testete dort Gothaer Lastensegler. Von 1940 bis 1945 waren hier eine Sturzkampfbombereinheit, Nachtjäger vom Typ Ju 88-G6 sowie größere Ausbildungseinheiten stationiert. Der Fliegerhorst wurde durch eine US-Panzerdivision am 28. April 1945 besetzt, die Alliierten bezeichneten ihn fortan als Airfield R.78. (de)
rdfs:label
  • Flugplatz Bad Langensalza (de)
  • Bad Langensalza Airport (en)
owl:sameAs
geo:geometry
  • POINT(10.621666908264 51.129444122314)
geo:lat
  • 51.129444 (xsd:float)
geo:long
  • 10.621667 (xsd:float)
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Bad Langensalza Airport (en)
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of