Andrew "Andy" Boychuk (born May 17, 1941) is a retired long-distance runner. Boychuk represented Canada at the 1968 Summer Olympics in the men's marathon. There he finished in tenth place. He won the gold medal in the men's marathon at the 1967 Pan American Games.

Property Value
dbo:abstract
  • Andy Boychuk (eigentlich Andrew Harry Boychuk; * 17. Mai 1941 in Orono, Ontario) ist ein ehemaliger kanadischer Marathonläufer. 1966 wurde er Kanadischer Meister in 2:35:24 h. Bei den British Empire and Commonwealth Games in Kingston wurde er Achter über sechs Meilen und Neunter im Marathon. Im Jahr darauf wurde er Sechster beim Boston-Marathon in 2:18:17 h, verteidigte seinen Meistertitel in 2:26:23 h und siegte bei den Panamerikanischen Spielen 1967 in Winnipeg in 2:23:03 h. 1968 siegte er bei einem Marathon in Dundas auf zu kurzer Strecke in 2:17:50 h, wurde erneut Kanadischer Meister und kam bei den Olympischen Spielen in Mexiko-Stadt auf den zehnten Platz in 2:28:41 h. 1970 wurde er Achter in Boston, holte seinen vierten nationalen Meistertitel beim Around the Bay Road Race, das in diesem Jahr als Marathon ausgetragen wurde, und wurde Zehnter bei den British Commonwealth Games in Edinburgh. 1971 siegte er bei der Meisterschaft des australischen Bundesstaates Victoria in 2:18:34 h. 1975 wurde er mit seiner persönlichen Bestzeit von 2:16:14 h Zehnter in Boston. 1967 wurde er US-Meister im 20-km-Straßenlauf. Beim Around the Bay Road Race siegte er außer 1970 auch 1966 und 1975 über die Distanz von 30 km. (de)
  • Andrew "Andy" Boychuk (born May 17, 1941) is a retired long-distance runner. Boychuk represented Canada at the 1968 Summer Olympics in the men's marathon. There he finished in tenth place. He won the gold medal in the men's marathon at the 1967 Pan American Games. (en)
dbo:birthDate
  • 1941-05-17 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 11677665 (xsd:integer)
dbo:wikiPageLength
  • 1965 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 973805303 (xsd:integer)
dbp:birthDate
  • 1941-05-17 (xsd:date)
dbp:birthPlace
  • Orono, Ontario, Canada (en)
dbp:fullname
  • Andrew Boychuk (en)
dbp:headercolor
  • lightsteelblue (en)
dbp:name
  • Andy Boychuk (en)
dbp:showMedals
  • yes (en)
dbp:wikiPageUsesTemplate
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Andrew "Andy" Boychuk (born May 17, 1941) is a retired long-distance runner. Boychuk represented Canada at the 1968 Summer Olympics in the men's marathon. There he finished in tenth place. He won the gold medal in the men's marathon at the 1967 Pan American Games. (en)
  • Andy Boychuk (eigentlich Andrew Harry Boychuk; * 17. Mai 1941 in Orono, Ontario) ist ein ehemaliger kanadischer Marathonläufer. 1966 wurde er Kanadischer Meister in 2:35:24 h. Bei den British Empire and Commonwealth Games in Kingston wurde er Achter über sechs Meilen und Neunter im Marathon. Im Jahr darauf wurde er Sechster beim Boston-Marathon in 2:18:17 h, verteidigte seinen Meistertitel in 2:26:23 h und siegte bei den Panamerikanischen Spielen 1967 in Winnipeg in 2:23:03 h. (de)
rdfs:label
  • Andy Boychuk (de)
  • Andy Boychuk (en)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Andrew Boychuk (en)
  • Andy Boychuk (en)
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of