Álvaro Sierra Peña (born April 4, 1967 in Sogamoso, Boyacá) is a retired male professional road racing cyclist from Colombia.

Property Value
dbo:abstract
  • Álvaro Sierra Peña (* 4. April 1967 in Sogamoso) ist ein kolumbianischer Radrennfahrer. Álvaro Sierra gewann 2003 beim Clasica Integración de la Guadua-Gobernación de Risaralda eine Etappe und konnte auch die Gesamtwertung für sich entscheiden. Auch beim Doble Copacabana Grand Prix Fides gewann er die Gesamtwertung und zwei Etappen. Außerdem gewann er noch zwei Teilstücke bei der Vuelta a Costa Rica und eine Etappe der Vuelta a Antioquia. Im nächsten Jahr gewann Sierra die Gesamtwertung des Clásica Club Deportivo Boyacá und eine Etappe mit Gesamtwertung bei der Vuelta a Cundinamarca. 2005 war er beim Doble Sucre Potosí G.P. zweimal erfolgreich und wurde auch Erster der Gesamtwertung. Bei der Vuelta a Boyacà gewann er ein Teilstück und beim Doble Copacabana Grand Prix Fides gewann er eine weitere Etappe, wie auch ein Jahr später. Außerdem gewann er 2006 zwei Etappen bei der Vuelta a Colombia. (de)
  • Álvaro Sierra Peña (4 de abril de 1967, Sogamoso) es un ex-ciclista colombiano. Es recordado entre otros logros, por ganar la Vuelta a Colombia en 1991. (es)
  • Sierra Peña est un nom espagnol. Le premier nom de famille, paternel, est Sierra ; le second, maternel, souvent omis, est Peña. Álvaro Sierra Peña (né le 4 avril 1967 à Sogamoso) est un coureur cycliste colombien. (fr)
  • Álvaro Sierra (Sogamoso, 4 april 1967) is een voormalige Colombiaanse wielrenner. (nl)
  • Álvaro Sierra Peña (born April 4, 1967 in Sogamoso, Boyacá) is a retired male professional road racing cyclist from Colombia. (en)
dbo:birthDate
  • 1967-4-4
dbo:birthPlace
dbo:wikiPageID
  • 24558666 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 729711134 (xsd:integer)
dct:description
  • Racing cyclist (en)
dct:subject
http://purl.org/linguistics/gold/hypernym
rdf:type
rdfs:comment
  • Álvaro Sierra Peña (4 de abril de 1967, Sogamoso) es un ex-ciclista colombiano. Es recordado entre otros logros, por ganar la Vuelta a Colombia en 1991. (es)
  • Sierra Peña est un nom espagnol. Le premier nom de famille, paternel, est Sierra ; le second, maternel, souvent omis, est Peña. Álvaro Sierra Peña (né le 4 avril 1967 à Sogamoso) est un coureur cycliste colombien. (fr)
  • Álvaro Sierra (Sogamoso, 4 april 1967) is een voormalige Colombiaanse wielrenner. (nl)
  • Álvaro Sierra Peña (born April 4, 1967 in Sogamoso, Boyacá) is a retired male professional road racing cyclist from Colombia. (en)
  • Álvaro Sierra Peña (* 4. April 1967 in Sogamoso) ist ein kolumbianischer Radrennfahrer. Álvaro Sierra gewann 2003 beim Clasica Integración de la Guadua-Gobernación de Risaralda eine Etappe und konnte auch die Gesamtwertung für sich entscheiden. Auch beim Doble Copacabana Grand Prix Fides gewann er die Gesamtwertung und zwei Etappen. Außerdem gewann er noch zwei Teilstücke bei der Vuelta a Costa Rica und eine Etappe der Vuelta a Antioquia. Im nächsten Jahr gewann Sierra die Gesamtwertung des Clásica Club Deportivo Boyacá und eine Etappe mit Gesamtwertung bei der Vuelta a Cundinamarca. 2005 war er beim Doble Sucre Potosí G.P. zweimal erfolgreich und wurde auch Erster der Gesamtwertung. Bei der Vuelta a Boyacà gewann er ein Teilstück und beim Doble Copacabana Grand Prix Fides gewann er eine w (de)
rdfs:label
  • Álvaro Sierra (de)
  • Álvaro Sierra (es)
  • Álvaro Sierra (fr)
  • Álvaro Sierra (nl)
  • Álvaro Sierra (en)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:gender
  • male (en)
foaf:givenName
  • Álvaro (en)
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Álvaro Sierra (en)
foaf:surname
  • Sierra (en)
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is dbo:wikiPageRedirects of
is dbp:mountains of
is dbp:second of
is dbp:third of
is owl:sameAs of
is foaf:primaryTopic of