About: Skywriting     Goto   Sponge   NotDistinct   Permalink

An Entity of Type : dbo:Election, within Data Space : dbpedia.org associated with source document(s)

Skywriting is the process of using a small aircraft, able to expel special smoke during flight, to fly in certain patterns that create writing readable by someone on the ground. The message is often a frivolous phrase, a generally meaningless greeting, or an advertisement aimed at everyone in the vicinity, a general public display of celebration or goodwill, or a personal message, such as a marriage proposal or birthday wish.

AttributesValues
rdf:type
rdfs:label
  • Skywriting
  • الكتابة في السماء
  • Himmelsschreiben
  • Écriture dans le ciel
rdfs:comment
  • Skywriting is the process of using a small aircraft, able to expel special smoke during flight, to fly in certain patterns that create writing readable by someone on the ground. The message is often a frivolous phrase, a generally meaningless greeting, or an advertisement aimed at everyone in the vicinity, a general public display of celebration or goodwill, or a personal message, such as a marriage proposal or birthday wish.
  • الكتابة في السماء هي عملية تستعمل طائرات صغيرة قادرة على نفث دخان خاص أثناء الطيران، تطير حسب منهج معيّن لخلق كتابة مقروءة من طرف أحد ما على الارض. مرارا الرسالة تكون جملة أو ترحيب عابث أو من دون معنى، اعلان هدفه كل شخص في الجوار، لعرض شعبي عام من الاحتفالات او التمنيات السعيدة، او رسالة شخصية، كمثل طلب الزواج او تمنيات عيد الميلاد.
  • Une écriture dans le ciel est un texte écrit dans le ciel et visible depuis le sol. C'est habituellement fait en utilisant un petit avion qui est capable de relâcher une fumée spéciale lorsqu'il vole.
  • Als Himmelsschreiben (im englischen als Skywriting bezeichnet) wird eine Form der Luftwerbung bezeichnet, bei der ein kleines Flugzeug, der Himmelsschreiber, eine vom Erdboden aus sichtbare Nachricht am Himmel hinterlässt. Dazu wird das Flugzeug in einer bestimmten Art gesteuert, wobei ein spezieller Rauch abgegeben wird. Die Nachricht kann verschiedene Inhalte haben, zum Beispiel Werbung, aber auch private Nachrichten wie eine Glückwunschbotschaft oder gar ein Heiratsantrag.
sameAs
dct:subject
Wikipage page ID
Wikipage revision ID
Link from a Wikipage to another Wikipage
Link from a Wikipage to an external page
foaf:depiction
  • External Image
foaf:isPrimaryTopicOf
thumbnail
prov:wasDerivedFrom
has abstract
  • Skywriting is the process of using a small aircraft, able to expel special smoke during flight, to fly in certain patterns that create writing readable by someone on the ground. The message is often a frivolous phrase, a generally meaningless greeting, or an advertisement aimed at everyone in the vicinity, a general public display of celebration or goodwill, or a personal message, such as a marriage proposal or birthday wish.
  • الكتابة في السماء هي عملية تستعمل طائرات صغيرة قادرة على نفث دخان خاص أثناء الطيران، تطير حسب منهج معيّن لخلق كتابة مقروءة من طرف أحد ما على الارض. مرارا الرسالة تكون جملة أو ترحيب عابث أو من دون معنى، اعلان هدفه كل شخص في الجوار، لعرض شعبي عام من الاحتفالات او التمنيات السعيدة، او رسالة شخصية، كمثل طلب الزواج او تمنيات عيد الميلاد.
  • Une écriture dans le ciel est un texte écrit dans le ciel et visible depuis le sol. C'est habituellement fait en utilisant un petit avion qui est capable de relâcher une fumée spéciale lorsqu'il vole.
  • Als Himmelsschreiben (im englischen als Skywriting bezeichnet) wird eine Form der Luftwerbung bezeichnet, bei der ein kleines Flugzeug, der Himmelsschreiber, eine vom Erdboden aus sichtbare Nachricht am Himmel hinterlässt. Dazu wird das Flugzeug in einer bestimmten Art gesteuert, wobei ein spezieller Rauch abgegeben wird. Die Nachricht kann verschiedene Inhalte haben, zum Beispiel Werbung, aber auch private Nachrichten wie eine Glückwunschbotschaft oder gar ein Heiratsantrag. Der am Flugzeug angebrachte Raucherzeuger besteht typischerweise aus einem unter Druck stehenden Behälter, der ein niedrigviskoses Öl (wie zum Beispiel Chevron/Texaco „Canopus 13“, früher „Corvus Öl“) enthält. Das Öl wird in einen heißen Düsenkanal eingespritzt, wobei es zu einer großen Menge von dichtem, weißem Rauch verdampft. Dieses Verfahren wird auch beim Kunstflug verwendet, um die geflogenen Figuren eindrucksvoller in Szene zu setzen. Das Ergebnis des Himmelsschreibens ist kurzlebig. Der Wind und die Auflösung des Rauches führen dazu, dass es innerhalb weniger Minuten verschwindet. Mittlerweile wurden jedoch Methoden entwickelt, die aufgrund der Schreibtechnik (Dot-Matrix-Verfahren) dem Wind länger trotzen und somit länger zu sehen sind. Als Erfinder des Himmelsschreibens wird Major Jack C. Savage (1891–1945), ein englischer Pilot des Ersten Weltkrieges, angesehen. Er rüstete im Jahre 1922 eine aus Militärbeständen erworbene S.E.5a mit zwei langen, sich unter dem Leitwerk vereinigenden Auspuffrohren aus. In die Auspuffrohre wurde das Öl eingespritzt. Das Flugzeug ist heute im Science Museum in London ausgestellt. J. C. Savage war auch der Erfinder der an Flugzeugen angebrachten Suchscheinwerfer, den sogenannten Leigh-Lights, die mit Erfolg im Zweiten Weltkrieg bei der U-Boot-Jagd eingesetzt wurden. Als letzter deutscher Himmelsschreiber galt bis zu seinem Tod im Juli 2006 der Hamburger Pilot Jörg Steber, der außerdem über viele Jahre mit seinem DHC-2 Beaver-Wasserflugzeug im Hamburger Hafen Rundflüge durchführte.
footer
  • Skywriting over Oshkosh, Wisconsin during EAA's Airventure 2008 and "Jesus" skywriting over Gore Hill cemetery.
height
image
  • Jesus sky writing over gore hill cemetery.jpg
  • Skywriting over Airventure.jpg
total width
width
http://purl.org/voc/vrank#hasRank
http://purl.org/li...ics/gold/hypernym
is Link from a Wikipage to another Wikipage of
Faceted Search & Find service v1.17_git39 as of Aug 09 2019


Alternative Linked Data Documents: PivotViewer | iSPARQL | ODE     Content Formats:       RDF       ODATA       Microdata      About   
This material is Open Knowledge   W3C Semantic Web Technology [RDF Data] Valid XHTML + RDFa
OpenLink Virtuoso version 07.20.3232 as of Jan 24 2020, on Linux (x86_64-generic-linux-glibc25), Single-Server Edition (61 GB total memory)
Data on this page belongs to its respective rights holders.
Virtuoso Faceted Browser Copyright © 2009-2020 OpenLink Software