About: Sailing By   Goto Sponge  NotDistinct  Permalink

An Entity of Type : yago:WikicatBBCRadioProgrammes, within Data Space : dbpedia.org associated with source document(s)

"Sailing By" is a short piece of light music composed by Ronald Binge in 1963, which is used before the late Shipping Forecast on BBC Radio 4. A slow waltz, the piece uses a repetitive ABABC structure and features a distinctive rising and falling woodwind arpeggio.

AttributesValues
rdf:type
rdfs:label
  • Sailing By
  • Sailing By
rdfs:comment
  • "Sailing By" is a short piece of light music composed by Ronald Binge in 1963, which is used before the late Shipping Forecast on BBC Radio 4. A slow waltz, the piece uses a repetitive ABABC structure and features a distinctive rising and falling woodwind arpeggio.
  • Sailing By ist der Titel eines kurzen Musikstücks des englischen Komponisten und Arrangeurs Ronald Binge (1910–1979). Binge ist vor allem als Mitarbeiter von Annunzio Mantovani bekannt und gilt als Urheber des „Easy listening music“-Stils von Mantovanis Orchester. „Sailing By“ wird vom Radiosender BBC Radio 4 jede Nacht um etwa 00.48 als Kennmelodie oder Jingle der Marinen Wettervorhersage verwendet und ist vielen Briten geläufig. Die eingängige Melodie von „Sailing By“ wird seit Generationen oft mit dem Zu-Bett-Gehen assoziiert und nur noch indirekt mit der Seefahrt.
sameAs
dct:subject
Wikipage page ID
Wikipage revision ID
Link from a Wikipage to another Wikipage
foaf:depiction
  • External Image
foaf:isPrimaryTopicOf
thumbnail
prov:wasDerivedFrom
has abstract
  • Sailing By ist der Titel eines kurzen Musikstücks des englischen Komponisten und Arrangeurs Ronald Binge (1910–1979). Binge ist vor allem als Mitarbeiter von Annunzio Mantovani bekannt und gilt als Urheber des „Easy listening music“-Stils von Mantovanis Orchester. „Sailing By“ wird vom Radiosender BBC Radio 4 jede Nacht um etwa 00.48 als Kennmelodie oder Jingle der Marinen Wettervorhersage verwendet und ist vielen Briten geläufig. Die eingängige Melodie von „Sailing By“ wird seit Generationen oft mit dem Zu-Bett-Gehen assoziiert und nur noch indirekt mit der Seefahrt. Die Britpop-Band Pulp wählte „Sailing By“ als ein Motiv für ihre „Desert Island Discs“. Leadsänger Jarvis Cocker sagte in einem Interview, „Sailing By“ habe ihm jahrelang als Einschlafhilfe gedient. Pläne der BBC, Mitte der 1990er Jahre „Sailing By“ aus dem Programm zu entfernen, führten zu wütenden Publikumsreaktionen. Die Aufzeichnung der BBC ist kommerziell nicht erwerblich, es gibt jedoch mehrere sehr ähnliche Versionen im Handel.
  • "Sailing By" is a short piece of light music composed by Ronald Binge in 1963, which is used before the late Shipping Forecast on BBC Radio 4. A slow waltz, the piece uses a repetitive ABABC structure and features a distinctive rising and falling woodwind arpeggio.
http://purl.org/voc/vrank#hasRank
http://purl.org/li...ics/gold/hypernym
is Link from a Wikipage to another Wikipage of
is foaf:primaryTopic of
Faceted Search & Find service v1.17_git21 as of Mar 09 2019


Alternative Linked Data Documents: PivotViewer | iSPARQL | ODE     Content Formats:       RDF       ODATA       Microdata      About   
This material is Open Knowledge   W3C Semantic Web Technology [RDF Data] Valid XHTML + RDFa
OpenLink Virtuoso version 07.20.3230 as of Apr 1 2019, on Linux (x86_64-generic-linux-glibc25), Single-Server Edition (61 GB total memory)
Data on this page belongs to its respective rights holders.
Virtuoso Faceted Browser Copyright © 2009-2019 OpenLink Software