About: Colorado Adventure   Goto Sponge  NotDistinct  Permalink

An Entity of Type : yago:WikicatMineTrainRollerCoasters, within Data Space : dbpedia.org associated with source document(s)
QRcode icon
http://dbpedia.org/describe/?url=http%3A%2F%2Fdbpedia.org%2Fresource%2FColorado_Adventure

Colorado Adventure is a steel roller coaster located at Phantasialand in Brühl, North Rhine-Westphalia, Germany. During construction it was decided to opt for a roller coaster in a Western style rather than a traditional roller coaster. The name Colorado is derived from the U.S. state of the same name, well known during the ‘Wild West’ period in the USA.

AttributesValues
rdf:type
rdfs:label
  • Colorado Adventure
  • Colorado Adventure
  • Colorado Adventure
  • Colorado Adventure
rdfs:comment
  • Colorado Adventure is een mijntreinachtbaan in Phantasialand in Brühl in Duitsland en werd geopend op 11 mei 1996 door Michael Jackson. De achtbaan, gebouwd door het Nederlandse bedrijf Vekoma, is te vinden in het themagebied Mexico. Vlak langs deze attractie loopt de boomstamattractie Chiapas.
  • Colorado Adventure ist eine Achterbahn im Phantasialand in Brühl. Beim Bau entschied man sich für eine Achterbahn im Westernstil und nicht für eine an traditionelle Bauweise angelehnte Achterbahn. Die Bahn wird als Minenachterbahn kategorisiert und laut Abstimmungen unter Achterbahnfans als eine der weltweit besten Anlagen dieser Art angesehen. Bis zum Jahr 2013 trug die Bahn den Beinamen "The Michael Jackson Thrill Ride". Die Bahn wurde zum Saisonbeginn im April 1996 eingeweiht und wenig später am 11. Mai durch den namensgebenden Michael Jackson getauft.
  • Colorado Adventure is a steel roller coaster located at Phantasialand in Brühl, North Rhine-Westphalia, Germany. During construction it was decided to opt for a roller coaster in a Western style rather than a traditional roller coaster. The name Colorado is derived from the U.S. state of the same name, well known during the ‘Wild West’ period in the USA.
  • Colorado AdventureFichier:Phantasialand col.jpg Fiche de Colorado Adventure sur rcdb.com Images de Colorado Adventure sur rcdb.com Colorado Adventure est un parcours de montagnes russes de type train de la mine construit par Vekoma pour le parc d'attractions allemand Phantasialand. L'attraction est située dans la zone Mexico sur le thème de l'a ruée vers l'or et du Colorado.
sameAs
dct:subject
Wikipage page ID
Wikipage revision ID
Link from a Wikipage to another Wikipage
foaf:name
  • Colorado Adventure
geo:lat
geo:long
foaf:depiction
  • External Image
foaf:isPrimaryTopicOf
geo:geometry
  • POINT(6.8814611434937 50.79866027832)
thumbnail
prov:wasDerivedFrom
has abstract
  • Colorado Adventure ist eine Achterbahn im Phantasialand in Brühl. Beim Bau entschied man sich für eine Achterbahn im Westernstil und nicht für eine an traditionelle Bauweise angelehnte Achterbahn. Die Bahn wird als Minenachterbahn kategorisiert und laut Abstimmungen unter Achterbahnfans als eine der weltweit besten Anlagen dieser Art angesehen. Bis zum Jahr 2013 trug die Bahn den Beinamen "The Michael Jackson Thrill Ride". Die Bahn wurde zum Saisonbeginn im April 1996 eingeweiht und wenig später am 11. Mai durch den namensgebenden Michael Jackson getauft. Colorado Adventure hat fünf Züge mit jeweils sechs Wagen für insgesamt 32 Fahrgäste. Der erste Wagen ist als Lokomotive gestaltet und bietet in einer Reihe zwei Sitzplätze. Die anderen Wagen haben drei Reihen für insgesamt sechs Personen. Die Besucher müssen mindestens einen Meter groß sein, um mitfahren zu dürfen. Die Strecke ist durch die drei Lifthills mit Reibradantrieb, die Schlussbremse und die Station in fünf Blockabschnitte aufgeteilt, so dass maximal vier Züge gleichzeitig auf der Strecke sein können. Ein Zug dient als Ersatz. Allerdings ist bei besonders hohen Wartezeiten ein Betrieb mit fünf Zügen auf der Strecke durch eine weitere Bremse, welche sich kurz vor der Schlussbremse befindet, möglich. Dabei kommt es jedoch zu Wartezeiten an der Schlussbremse, weshalb das nur sehr selten der Fall ist. Der zu der Bahn gehörende Souvenirshop wurde von Salvador Design entworfen. Kurz nach der Eröffnung gerieten Teile der Felskulisse durch Schweißarbeiten außerhalb der Öffnungszeiten in Brand. Die Dekoration wurde erneuert und Jahre später nach dem Großbrand der benachbarten Gebirgsbahn nochmals durch feuerbeständige Materialien ersetzt und teilweise entfernt. Da die Anwohner über eine erhöhte Lärmbelästigung klagten, mussten einige Abschnitte der Bahn nachträglich verkleidet werden. Zu Beginn war, abgesehen von den Tunneldurchfahrten, lediglich der Streckenabschnitt nach dem zweiten Lifthügel mit einem Felsmassiv verkleidet. Später wurde dann auch der erste Teil mit überdachten Lärmschutzwänden versehen. Im Rahmen der Bauarbeiten zu Chiapas 2012 bis 2014 kam es auch zu Umbauten an der Colorado Adventure. Im Bereich der überdachten Lärmschutzwände wurden Thematisierungselemente hinzugefügt und neben dem zweiten Lifthügel wurde eine künstliche Felswand in Richtung Chiapas ergänzt. Der erste Lift von Chiapas liegt zwischen zweitem und dritten Lift von Colorado Adventure. Die vormals komplett in Braun gehaltene Anlage wurde zur Saison 2014 weitgehend mit neuer Farbgebung frisch lackiert, die Schienen in Dunkelgrau und die Stützen in Dunkelgrün. Weiterhin wurde das Holz der rein dekorativen Gleisschwellen erneuert. Die geänderte Wegführung im Themenbereich Mexiko erlaubt nun auch das Unterqueren der Streckenführung nach der letzten Abfahrt.
  • Colorado AdventureFichier:Phantasialand col.jpg Fiche de Colorado Adventure sur rcdb.com Images de Colorado Adventure sur rcdb.com Colorado Adventure est un parcours de montagnes russes de type train de la mine construit par Vekoma pour le parc d'attractions allemand Phantasialand. L'attraction est située dans la zone Mexico sur le thème de l'a ruée vers l'or et du Colorado. Colorado Adventure comporte cinq trains, pouvant transporter chacun 32 passagers. Le premier wagon a la forme d'une petite locomotive et ne possède que deux places par rapport aux autres wagons qui peuvent en contenir six. Seul quatre trains peuvent être utilisés en même temps sur le parcours.
  • Colorado Adventure is een mijntreinachtbaan in Phantasialand in Brühl in Duitsland en werd geopend op 11 mei 1996 door Michael Jackson. De achtbaan, gebouwd door het Nederlandse bedrijf Vekoma, is te vinden in het themagebied Mexico. Vlak langs deze attractie loopt de boomstamattractie Chiapas.
  • Colorado Adventure is a steel roller coaster located at Phantasialand in Brühl, North Rhine-Westphalia, Germany. During construction it was decided to opt for a roller coaster in a Western style rather than a traditional roller coaster. The name Colorado is derived from the U.S. state of the same name, well known during the ‘Wild West’ period in the USA. The ride has been voted by fans as one of the world’s best examples of the mine roller coaster. Its full name is Colorado Adventure – The Michael Jackson Thrill Ride. The ride was open from the beginning of the 1996 season and was ‘officially’ opened by Michael Jackson on May 11. Colorado Adventure has five trains, each with six cars for a total of 32 passengers. The first car is designed as a locomotive and offers two seats. The other cars all have three rows for a total of six people and a maximum of four trains can be used at one time. Local residents have complained about the amount of noise generated by riders on the Colorado Adventure. The ride has been fitted with extra tunnel sections and also partly covered with noise barriers.In 2011 the Smokey Mountain was replaced by a new child attraction "Tikal".
location
type
length ft
georss:point
  • 50.79866111111111 6.881461111111111
capacity
duration
  • 175.0
height ft
manufacturer
  • Vekoma
model
  • Custom MK-900 M
opened
section
  • Mexico
status
  • Open
type
  • Mine Train
rcdb number
speed mph
dbp:wordnet_type
http://purl.org/voc/vrank#hasRank
http://purl.org/li...ics/gold/hypernym
is Link from a Wikipage to another Wikipage of
is foaf:primaryTopic of
Faceted Search & Find service v1.17_git21 as of Mar 09 2019


Alternative Linked Data Documents: iSPARQL | ODE     Content Formats:       RDF       ODATA       Microdata      About   
This material is Open Knowledge   W3C Semantic Web Technology [RDF Data] Valid XHTML + RDFa
OpenLink Virtuoso version 07.20.3230 as of May 1 2019, on Linux (x86_64-generic-linux-glibc25), Single-Server Edition (61 GB total memory)
Data on this page belongs to its respective rights holders.
Virtuoso Faceted Browser Copyright © 2009-2019 OpenLink Software